Wissen, wo Gemüse herkommt

Die Schüler der Aziz-Nesin-Grundschule bauen jetzt Gemüse an.
  • Die Schüler der Aziz-Nesin-Grundschule bauen jetzt Gemüse an.
  • Foto: Foto: HelloFresh
  • hochgeladen von Thomas Frey

Kreuzberg. An der Aziz-Nesin-Grundschule begann am 6. Mai das Projekt "GemüseAckerdemie" Es wird vom Verein Ackerdemia zusammen mit dem Kochbox-Anbieter "HelloFresh" organisiert. Ziel des ganzjährigen Programms ist es, Kindern und Jugendlichen eine Wertschätzung für Natur und Lebensmittel zu vermitteln. Vor allem durch eigenen Anbau. Auf dem Schulgelände an der Urbanstraße wurde ein 40 Quadratmeter großer Schulacker angelegt. Bis zu 30 Gemüsesorten sollen dort wachsen und, wenn sie reif sind, auch selbstständig vermarktet werden. .

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.