Vielfältige Blicke auf die Welt
Bilder der Sony Photography Awards im Willy-Brandt-Haus

Alessandro Grassani (Italien) gewann in der Kategorie Sport. Er porträtierte Boxerinnen aus der Stadt Goma in der Demokratischen Republik Kongo.
3Bilder
  • Alessandro Grassani (Italien) gewann in der Kategorie Sport. Er porträtierte Boxerinnen aus der Stadt Goma in der Demokratischen Republik Kongo.
  • Foto: Alessandro Grassani
  • hochgeladen von Thomas Frey

Der Fotowettbewerb gilt als einer der größten, vielleicht der drößte weltweit. 326 000 Einsendungen hat für den aktuellen Contest gegeben. Die Siegerbilder der Sony World Photography Awards sind noch bis 2. Februar in einer Ausstellung im Willy-Brandt-Haus, Stresemannstraße 28, zu sehen.

Sie kommen aus insgesamt acht Kategorien von Dokumentation über Kultur, Natur und Technik, Sport bis Stilleben. Ein Jugendwettbewerb gehört ebenfalls dazu. Und unter den Teilnehmern finden sich neben Profis auch Amateure und angehende Fotografen.

Ebenso vielfältig sind die Themen und ihre Umsetzung. Probleme und Missstände werden ebenso thematisiert wie Skurriles oder Abseitiges. Oft aber verbunden mit einer Botschaft.

Etwa bei der Bilderserie der Niederländerin Marinka Masséus. Unter dem Titel "Unsichtbar" zeigen ihre Aufnahmen Menschen mit Down-Syndrom. Teilweise auch so, dass ihre Gesichter nicht zu erkennen sind, was den Appell, sie sichbar zu machen, noch verstärkte. Marinka Masséus gewann damit im Bereich "Kreativ".

Als „Photographer of the Year“ wurde der Italiener Federico Borella für seine Dokumentation ausgezeichnet. Sie beschäftigt sich mit dem Zusammenhang von Klimawandel und der erhöhten Selbstmordrate von Landwirten in Südindien.

Ebenfalls Teil der Schau sind 128 Portaits von Nadav Kander. Der in London lebende Künstler bekam den Ehrenpreis in diesem Jahr.

Geöffnet ist dienstags bis sonntags von 12 bis 18 Uhr mit Ausnahme der Weihnachtsfeiertage sowie über Silvester und Neujahr. Der Eintritt ist frei, für den Zugang aber ein Ausweis erforderlich.

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.