Anzeige

Experimentelle Literatur

Wo: Friedrichshain-Kreuzberg Museum , Adalbertstraße 95A, 10999 Berlin auf Karte anzeigen

Kreuzberg. Die beiden Autoren Ralf B. Korte und Detlev Holland-Moritz treten mit experimenteller Literatur am Donnerstag, 3. September, 19:30 Uhr im Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95A, auf. In Kortes neuem Roman „neulich war schon oder“ (Ritter Verlag) driftet eine Figur drei Monate durch Berlin. Diese Odyssee ist geprägt von epochalen Verlust- und Erschöpfungserfahrungen. Der Performer und Autor Detlev Holland-Moritz gehört seit mehr als drei Jahrzehnten zu den wichtigsten Protagonisten der avantgardistischen Literaturszene in Berlin. Informationen unter  50 58 52 33. KT

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt