Anzeige

Eintracht geht erneut unter

Kreuzberg. Eintracht Südring hat am vergangenen Sonntag eine empfindliche 1:8 (0:2)-Pleite bei den SF Johannisthal kassiert. Damit verbleibt der Landesligist in der 2. Abteilung weiter auf dem letzten Platz. Das klare Ergebnis verschweigt allerdings, dass die Partie kurzzeitig auf der Kippe stand. Nach dem 1:2-Anschlusstreffer durch Yavas wackelte Johannisthal knappe zehn Minuten, fiel aber nicht um.

Fußball-Woche / JL
Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt