Anzeige

Türkiyemspor verpasst Aufstieg

Kreuzberg. Es hat trotz einer starken Leistung nicht gereicht für Türkiyemspor. Durch das 1:3 (0:0) gegen Meister Eintracht Mahlsdorf II verpasste das Team von Interimstrainer Ecevit Özman (gleichzeitig Sportlicher Leiter) den Aufstieg in die Berlin-Liga. Grund für die Niederlage war die wieder einmal schwache Chancenverwertung. Saberdest schaffte in der 72. Minute zwar den Ausgleich, aber als die Gastgeber in der Schlussphase notgedrungen alles nach vorn warfen, wurden sie ausgekontert. Dähne (85.) und Maraskiewicz (90.+2) trafen für Mahlsdorf. Den ersten Treffer hatte Heller in der 62. Minute erzielt.

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt