Polizei sucht Zeugen

Lichtenberg. Das Fachkommissariat für Kinderschutzdelikte sucht einen Mann, der am 9. Mai Zeuge eines Vorfalls in Lichtenberg geworden ist. Der Gesuchte hatte gegen 18 Uhr Passanten auf ein stark alkoholisiertes Paar aufmerksam gemacht, das auf einer Parkbank an der Wilhelm-Guddorf-Straße nahe der Gürtelstraße saß. Die Frau hatte einen Säugling auf dem Arm, den sie – offenbar aufgrund ihres Zustands – nicht halten konnte. Das Baby glitt ihr aus dem Arm glitt und fiel zu Boden. Alarmierte Rettungskräfte brachten den kleinen Jungen zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Er war unverletzt geblieben und kam in die Obhut des zuständigen Jugendamtes. Gegen die 38-jährige Mutter wird nun wegen des Vorwurfs der Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht ermittelt. Die Polizei bittet den Mann, der die Passanten auf das Paar aufmerksam gemacht hat, und auch weitere Zeugen, sich beim zuständigen Fachkommissariat des Landeskriminalamtes, LKA 123, unter der Telefonnummer 46 64 91 25 55 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen