Preisträger gesucht

Lichtenberg. Noch bis zum 15. August können Vorschläge für die Vergabe des Integrationspreises gemacht werden. Das Bezirksamt wird auch in diesem Jahr Personen, Vereine, Initiativen oder innovative Projekte würdigen, die auf den Gebieten Kunst und Kultur Integration leben. Eine Jury wird aus den Vorschlägen einen Preisträger auswählen. Der Preis selbst ist mit 500 Euro dotiert. Vorschläge können mit einer Begründung an das Bezirksamt Lichtenberg, Geschäftsstelle der Jury, Integrationsbeauftragte Bärbel Olhagaray, Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin oder unter baerbel.olhagaray@lichtenberg.berlin.de eingereicht werden. KW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen