Beiträge von Autoren aus der Gruppe Kiez-Entdecker

Neueste Beiträge

Umwelt
Den Ratten geht es leider bei uns hervorragend. Ursache: Viel zu viel organischer Müll landet nicht in den Eimern, sondern in den Grünanlagen.
  6 Bilder

Was für die einen schlimm aussieht
ist völlig normal - Grünanlagenpflege im Luisenstädtischen Kanal

Wie alles in der Welt hat jedes Ding zwei Seiten, manche auch noch mehr. Und so fragt sich derzeit so mancher, was passiert da gerade im Luisenstädtischen Kanal, es sieht so kahl aus. Nun, es sind ganz normale gärtnerische Pflegearbeiten, die da erfolgen. Nur halt etwas mehr, als man das aus dem eigenen Garten kennt.  Vor ein paar Jahren habe ich - auch hier bei der Berliner Woche - mal über einen Kahlschlag im Luisenstädtischen Kanal - Immergrüner Garten - geschrieben und mich mächtig...

  • Mitte
  • 06.08.20
  • 64× gelesen
  •  2
Umwelt
  4 Bilder

Melden Sie Ihre Sichtungen von Eichhörnchen!
Wo leben und wie geht es Eichhörnchen in Berlin und Umgebung?

Hier können Sie noch bis Mitte Oktober Ihre Eichhörnchen-Sichtungen eintragen: https://berlin.stadtwildtiere.de/beobachtung/eintragen. Warum? Gemeinsam mit den Bürgerforscher*innen wollen die Forscher*innen des Leibniz-IZW erste Hinweise zur Beantwortung unterschiedlicher Fragestellungen zu Vorkommen, Merkmalen, Verhalten und zum Gesundheitszustand des in Deutschland beheimateten Eurasischen Eichhörnchens (Sciurus vulgaris) bekommen: Wo werden vermehrt Eichhörnchen gesichtet? Gibt es...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 06.08.20
  • 30× gelesen
Politik
BerlinerBäumeWässererPolonäse
  3 Bilder

Naturschutz
Berlins erste BerlinerBäumeWässererPolonäse findet statt am 06. September 2020

Die privat Personen BerlinerBäumeWässerer starten die erste BerlinerBäumeWässerer-Polonäse und suchen jetzt Teilnehmer*innen: Man benötigt sein Fahrrad, große Gießkannen und nach Möglichkeit eine Anhängerkupplung zum sicheren Transport oder ähnliches um auf den Radwegen umweltfreundlich unterwegs zu sein. So geht es aktiv los um Berlins öffentliche grüne Oasen, die öffentlichen Berliner Bäume und Jung-Bäume zu wässern und so vor der XXL Hitze zu retten! Das Leid der Bäume/Jung-Bäume und der...

  • Bezirk Neukölln
  • 05.08.20
  • 31× gelesen
Kultur
Senay Gueler ist ein bekannter DJ in der Club-Szene, unter anderem aus dem "Berghain" in Berlin Friedrichshain. Der 44-Jährige ist ab kommenden Freitag in der SAT.1 Show "Promi Big Brother" zu sehen.
  2 Bilder

Senay Gueler
SAT.1 "Promi Big Brother" holt Berliner DJ in TV Knast

BERLIN - Er nennt sich selbst der hessische Berliner mit türkischen Wurzeln: Senay Gueler ist längst über die Grenzen der Hauptstadt als DJ und härtester Türsteher bekannt. Doch die Krise hat die Branche weiter im Griff. Da zieht der 44-Jährige erstmal in den Container von "Promi Big Brother". Jeder Tourist, der im Technoclub "Berghain" am Wriezener Bahnhof rein kam, dürfte Senay kennen. Wer kein Zutritt bekam, wird Gueler nie vergessen. Er war dort Türsteher und legte selbst auf. Zwar ist...

  • Friedrichshain
  • 03.08.20
  • 1.149× gelesen
Kultur
Der schönste Sonnenuntergang in Berlin
  7 Bilder

Die aufregendste Sonnenuntergangstour in Berlin....

Unsere Stadt hat viel zu bieten, ein Highlight ist die atemberaubende Besteigung des Gasometers in Schöneberg bei Sonnenuntergang! Das 1913 erbaute Stahl-Konstrukt ist ein Blickfang in Berlin, nicht nur, weil es von weitem über Berlin mit den großen Buchstaben "EUREF" leuchtet, sondern auch, weil es ein Denkmal in dieser Stadt ist, dass Geschichte geschrieben hat…und immer noch schreibt! Der ca. 80 Meter hohe Turm steht auf dem ehemaligen GASAG Gelände und speicherte früher Gas für Haushalt...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 02.08.20
  • 97× gelesen
Kultur
Der Indische Brunnen
  3 Bilder

Im Luisenstädtischen Kanal
Der Indische Brunnen am Engelbecken

Kreuzberg.Wasser speiende Löwenköpfe zieren seit 1995 den exotischen indischen Brunnen inmitten des Rosengartens am Engelbecken in Berlin-Kreuzberg. Teile des Brunnens wurden bei Ausgrabungen im ehemaligen Luisenstädtischen Kanal 1993 gefunden. Sie gehörten zu einer Brunnenanlage, die hier schon vor dem Zweiten Weltkrieg gestanden hat und später im Grenzgebiet zwischen Ost- und Westberlin zugeschüttet wurde und in Vergessenheit geriet. Der Berliner Künstler Gerald Matzner baute den aus fünf...

  • Kreuzberg
  • 02.08.20
  • 155× gelesen
  •  3
  •  1
Kultur
  2 Bilder

Ausstellung "Kontraste in Harmonie" mit Werken der Künstler in der Lancini Kunstgalerie
Ausstellung "Kontraste in Harmonie" mit Werken der Künstler in der Lancini Kunstgalerie

Einladung Vernissage: Sa., 05. September 2020, 19:00 Uhr Lancini - Kunstgalerie und Modeboutique Ausstellung "Kontraste in Harmonie" mit Werken der Künstler Desi Deneva - Malerei(Sofia, Bulgarien) Axel Bunt und Glänzend - Reliefmalerei (Berlin, Deutschland) zu Texten von Anne Fritsche - Lyrik (Berlin, Deutschland) musikalische Begleitung Christian Glaser - Saxophon (Berlin, Deutschland) Ort: Lancini Kunstgalerie & Mode-Boutique Seelingstr. 29 14059 Berlin Email:...

  • Schöneberg
  • 02.08.20
  • 21× gelesen
Politik
Bäume-Rettung kiezübergreifend per Fahrrad durchgeführt.
  5 Bilder

Naturschutz
Umweltfreundlich per Fahrrad kiezübergreifend durchgeführt & online organisiert: Bäume-Wässerungen

Auf Facebook werden sie im Sekundentakt geliked, verlinkt und gefeiert, der Naturschutz und der Erhalt von Berlins Jung-Bäumen lässt die beiden in ihrer gesamten Freizeit seit 2018 nicht mehr los. Die Berliner Zeitung berichtete als erster über die Baum-Retter mit Internetanschluss am Samstag, den 01. August 2020. Berlin. Es sind heiße 30 Grad und kein Regen in Sicht. Die Naturschutzaktivisten Lukas Jülich, der hierfür mit dem Rad sogar aus Teltow kommt und Sebastian Haße aus der Berliner...

  • Bezirk Neukölln
  • 01.08.20
  • 215× gelesen
Sonstiges

Engelbecken als Badegewässer?
Kinder im Wasser

Vorhin traf ich am Engelbecken auf eine Truppe von ca. 10 Kindern, deren Alter ich so um die 10 Jahre schätzte. Erwachsene waren zwar vor Ort, schienen aber alle nicht zu den Kindern zu gehören.  Das alles wäre an sich kein Thema, wenn die Kinder nicht ins Wasser gegangen wären. Der Versuch, sie davon zu überzeugen, es zu lassen, war erwartungsgemäß erfolglos.  Fakt ist, dass im Engelbecken das Baden aus gutem Grund verboten ist. Die Sauberkeit des Wassers kann zu Erkrankungen führen. Immer...

  • Mitte
  • 31.07.20
  • 107× gelesen
  •  1
Bildung

Urlaub in Europa
Urlaub in Europa – Die Familien-Rallye im Falkenhagener Feld

Tolle Entdeckungen, Aktionen, Wissenswertes, Spiele und viel Spaß An zwei Tagen im August haben Familien die Möglichkeit verschiedene Stationen nach Lust und Laune ohne vorherige Anmeldung zu besuchen. Die Familien erhalten an der ersten Station, die sie besuchen einen Laufzettel. Denkt bitte bei allen Stationen und beim Picknick an die CORONA-Abstands-u. Hygieneregeln. Wo ihr eure Reise durch Europa beginnt und wie eure weitere Reiseroute aussieht, ist euch überlassen. Urlaubstage...

  • Falkenhagener Feld
  • 31.07.20
  • 48× gelesen
Soziales

Der Betreuungsverein Mitte zieht in neue Räumlichkeiten
Ab September 2020 neue Adresse!

Nach einigen Jahren in der Schicklerstr. 5-7 hat der Betreuungsverein Mitte nun neue Räume gefunden. Ab September 2020 sind wir deshalb in der Leipzigerstr. 31-33, 10117 Berlin zu finden. Das neue Büro ist im 1. Stock und kann über den Hinterhof betreten werden. Der Zugang ist barrierefrei mit einem Aufzug möglich. Der U-Bahnhof Stadtmitte ist in unmittelbarer Nähe - diesen erreichen Sie mit den U-Bahnlinien U2 und U6 sowie die Buslinie 200. Umzugsbedingt können wir deshalb vom...

  • Mitte
  • 31.07.20
  • 38× gelesen
Kultur

(Ralph) Morgenstern liest (Christian) Morgenstern - mit Freunden
Ein unterhaltsamer Abend am 21.08.2020 im Hotel "Am Wald" in Wildenbruch

Der bekannte TV Moderator und Entertainer Ralph Morgenstern hält mit seinem beliebten Programm "Morgenstern liest Morgenstern" Einzug im Hotel am Wald. Er liest zusammen mit der Schauspielerin und Personal Trainerin Alma Rehberg und dem Schauspieler Nicolai Tegeler. Musikalisch unterstützt wird er dabei von Andy Sommer – und abgerundet wird dieser unterhaltsame Abend vom Magier Alex Now. 1 Glas Prosecco, Mineralwasser und mediterrane, sommerliche Snacks - solange der Vorrat reicht -...

  • 31.07.20
  • 114× gelesen
Kultur

Ausstellung
IMPRINTS | REFLECTIONS

Wir laden Sie ein: IMPRINTS | REFLECTIONS Exhibition Aug 28 - Sept 11, 2020 Fotografie und Zeichnungen von Tasha Arsalan Schmuck von Theresa Winkler . Galerie Vinogradov Chodowieckistr. 25 10405 Berlin Prenzlauer Berlin. Spuren, im Fluss gelöscht. Reflexionen von Licht und Schatten auf Oberflächen. . Was fest scheint, ist flüchtig. Was zurückgeworfen wird, ist nicht, wie es scheint. . Tasha Arsalan studiert Reflexionen anhand der flüchtigen Erscheinung des Wassers. Sie...

  • Prenzlauer Berg
  • 31.07.20
  • 58× gelesen
Sport
  4 Bilder

Kubb Europameisterschaft Berlin 2020
Spandauer Kubbteam auf 5. EM-Platz

Am letztem Wochenende (24./25. Juli) fand im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark die Kubb-Europameisterschaft statt. Kubb, auch unter Wikingerschach bekannt, ist ein Holzwurfspiel mit strategischen Elementen. Das aus Skandinavien stammende Spiel simuliert eine Schlacht zwischen zwei Teams. Ganz so schlimm wie es sich anhört ist es aber nicht. Die Spieler versuchen jeweils Holzklötze (Klotz=Kubb) mit Wurfhölzern umzuwerfen. Der König, der in der Mitte des Spielfelds steht, muss zuletzt...

  • Spandau
  • 30.07.20
  • 54× gelesen
Sport

Folkloretanzen
magst Du internationale Folklore tanzen?

Du kannst gern mittanzen! Ralf erklärt jeden Dienstag von 19-21 Uhr die Schritte und wiederholt diese auch. Finden kannst Du uns in der Turnhalle Beethoven/Filiale (Dessauerstr/ Lankwitz). Wir sind die Mitglieder des Sportvereins SSC Südwest 1947 e.V., Abteilung Tanzen. Aufgrund von Corona tanzen wir zurzeit auf der Wiese vor der Turnhalle. Bitte kontakte uns vor Deinem Kommen, damit wir die Personenanzahl nicht überschreiten. (tanzen@ssc-suedwest.de, 0177/608 10 82) Bis bald

  • Lankwitz
  • 29.07.20
  • 47× gelesen
Soziales

Freibad für den Bezirk
"Die Chance wird nicht noch mal kommen"

Sehr geehrte Redaktion, mit großem Interesse las ich den Artikel und bin auf die geplante Einigung am 24. Aug. gespannt. Gestolpert bin ich über "Nicht gut zu sprechen ist Gordon Lemm indes auf den CDU-Abgeordneten Mario Czaja (CDU)..." über dessen Bürgerumfrage zu einem gewünschten Standort. Warum dieser Unmut des Herrn Lemm? Was hat diese Umfrage mit Parteiengeklüngel zu tun? Es war gut, die Wünsche bzw. Meinungen der Bürger zu dem Thema, das ja uns alle hier interessiert u. betrifft, zu...

  • Marzahn
  • 29.07.20
  • 91× gelesen
  •  2
Leute
Chartstürmerin Tina Schüssler & Band knallen mit vielen anderen Stars Open-Air Autokonzerte und TV Live-Streams. Die Corona-Krise erschwert den Veranstaltern extrem die Organisation und Durchführung, doch man versucht die Kultur am Leben zu erhalten
  Video

Tina Schüssler und Doro Pesch lassen die Fetzen fliegen
Doro Pesch und Tina Schüssler knallen Autokonzerte

Seit dem Corona-Lockdown gibt es keine Großveranstaltungen und Festivals mehr. Berufsmusiker, Veranstalter, Spielstätten und Konzertbesucher trifft dies sehr hart. Man weicht aus, bietet dafür Live-Streams an oder organisiert mit großem Aufwand Geister- und Autokonzerte. Die zwei Rockröhren Tina Schüssler und Doro Pesch knallen damit gerade ganz schön durch, fegen in Deutschland mit ihren Bands über die Bühnen, geben Gas und zeigen ordentlich Power. Das Energiebündel Tina Schüssler feuerte...

  • Mitte
  • 28.07.20
  • 274× gelesen
Ausflugstipps

Basar für Kindersachen
Waschbären machen Flohmarkt!

VON ELTERN FÜR ELTERN!! Wetterunabhängiger Flohmarkt in der Halle der Kita Waschbär mit der Möglichkeit zum Spielen, Toben, Ausruhen und / oder Kuchen essen im Garten! Verkauf von Schwangeren-, Baby- und Kinderkleidung für Herbst + Winter 2020/21, Spielzeug, Bücher und Kinderzubehör (Hochstühle, Kindersitze, Lauf- und Fahrräder, Helme...) 20 % des Verkaufserlöses (Kaffee + Kuchen = 100%) kommt direkt den Kindern zugute. Öffentliche Anbindung S-Bahnhof Rummelsburg oder Ostkreuz, Tram 21 Kosanke...

  • Rummelsburg
  • 27.07.20
  • 46× gelesen
Kultur
Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek am U-Bf. Blissestraße in Wilmersdorf

Wie soll es mit den Bezirksbibliotheken weitergehen? – Teil 20*
Bibliotheksentwicklungsplan Charlottenburg-Wilmersdorf – Eine Kritik

Diese Kritik beschränkt sich, der Lesbarkeit wegen, im 1. Teil auf die Prämissen des Bibliotheksentwicklungsplans für Charlottenburg-Wilmersdorf  (BEPl C-W), greift im 2. Teil einige wichtige Punkte heraus (weitere Punkte müssen einem späteren Beitrag vorbehalten bleiben) und schließt im 3. Teil mit unseren wichtigsten Alternativen. Bezirksstadträtin H. Schmitt-Schmelz (SPD) hat den vom Fachbereichsleiter A. Imhof erstellten und am 9.6.2020 vom Bezirksamts-Kollegium (1) einstimmig...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.07.20
  • 607× gelesen
  •  1
  •  1
Politik
Kiez-Bäcker in Fritz-Reuter-Alllee.

Kiez
Kiez-Bäcker in Fritz-Reuter-Alllee solidarisiert sich mit berlinerbäumwässerern

In ihren jeweiligen öffentlichen Gieß Gruppen haben sich Nachbarn als berlinerbäumewässerer inzwischen durch das Innovative Nachbarschaftsportal nebenan.de, die Gieß Webseite giessdenkiez.de und auf Facebook  im Netz bereits erfolgreich einen Namen gemacht. Nun werden sie ebenso im Hufeisensiedlung bekannter. Naturschutz und der Erhalt von Berlins-Jung-Bäumen liegen den Nachbarn von denen einer in Teltow wohnt, sehr am Herzen. Also, dann nachbarschaftlich Wasser marsch! Kommentare zum Artikel...

  • Bezirk Neukölln
  • 26.07.20
  • 50× gelesen
Politik
Müllproblem in der Hufeisensiedlung.
  2 Bilder

Kiez
Müllproblem nicht gelöst in Hufeisensiedlung

Immer mehr Müll-Kieze entstehen in Berlin wo hin man nur schaut. Und immer mehr werden durch diesen asozial achtlos wegzuwerfen Müll ganze Kiez verschmutzt und dadurch der Wohlfühl Charakter zerstört. Ebenso macht sich die Welle der Vermüllung in der Britzer Hufeisensiedlung vor der Eigenen Haustür immer breiter! Was fehlt  ist scheinbar ein Müll-Knigge wie er schon beispielhaft für die öffentlichen Parks in Neukölln entworfen wurde für Kieze. Ohne Worte, erst ein Knigge entwerfen zu müssen um...

  • Bezirk Neukölln
  • 26.07.20
  • 54× gelesen
Umwelt
Eines der Schilder zur Information über das Fütterungsverbot.
  5 Bilder

Engelbecken - die Wasservögel und die fütternden Tierfreunde
Bezirksamt Mitte hat endlich Schilder zum Fütterungsverbot angebracht

Heute informiert das Bezirksamt Mitte in einer Pressemitteilung darüber, dass u.a. am Engelbecken Schilder angebracht wurden bzw. werden, die über das generelle Fütterungsverbot für Wildtiere informieren. Auf den Schildern findet sich auch ein Link zu einer informativen Webseite des Naturschutzamtes, dass über die aus der Fütterung resultierenden Probleme informiert.  Das Fütterungsverbot wurde durch das Bezirksamt im Januar diesen Jahres beschlossen und hat das Grünanlagengesetz des Landes...

  • Mitte
  • 24.07.20
  • 105× gelesen
Soziales
  2 Bilder

Informationen auch während der Corona-Pandemie
QM-Newsletter Nr. 8/20: Wass passiert aktuell im Falkenhagener Feld

Liebe Leserinnen und Leser, Sie erhalten heute den 8/20 Newsletter des Quartiersmanagements Falkenhagener Feld Ost/West und BENN zu den Themen: Was passiert aktuell im FF während der Coronakrise? Was läuft wie weiter? Welche Beratungen gibt es? Neue Ideen zur Nachbarschaftshilfe und die Vorstellung von aktiven Falkenhagener*innen. Ausgabe Nr. 8 des Newsletters von Quartiersmanagement und BENN im Falkenhagener Feld steht nun zum Download zur Verfügung. ...

  • Falkenhagener Feld
  • 24.07.20
  • 44× gelesen
Leute

Gesichter aus dem Falkenhagener Feld
Menschen näher zueinander bringen

Angelika Prescher wohnt seit 1973 im Quartier. Sie hat, wie viele andere auch, die positive Erfahrung gemacht, dass Corona die Menschen näher zueinander geführt hat. „Plötzlich waren wir in Gespräche vertieft. Sehr positiv war, dass die Menschen mit Verständnis auf die ganzen Maßnahmen reagiert haben. Allerdings veränderte sich das mit der Zeit, es war nicht die Dauer.“ Frau Prescher führt dies auf teilweise widersprüchliche Angaben zurück und die Intervention der Wirtschaft. Schon früh hat...

  • Falkenhagener Feld
  • 24.07.20
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.