Beiträge von Autoren aus der Gruppe Kiez-entdecker

Neueste Beiträge

Politik

Kiez-Courage
Kiez-Anwohner startet seine Aktionstage "Rettet den Akazienwald": Auftakt am Samstag, 20. Oktober 2018 um 15:00 Uhr

Noch am Freitagabend, dem 19. Oktober klingelte der Autor an vielen Haustüren in den Straßen der Hufeisensiedlung um sich und seine Privat-Aktion vorzustellen. Dabei lud er ein doch mitzumachen. Alle Erfahrungen dabei waren sehr lehrreich, mit lustigen, mal kurzen mal längeren Gesprächen. Die Anwohnerinnen und Anwohner kannten die Aktion zum Teil schon von den bereits ausgehängten Plakaten. Haben auch Sie jetzt Lust bekommen, mitzuhelfen? Die Tage sind Samstag, 20. Oktober und...

  • Bezirk Neukölln
  • 19.10.18
  • 25× gelesen
Kultur
3 Bilder

Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel
Blaue Stunde - mal ganz anders

Wer bisher die monatlich stattfindende „Blaue Stunde“ im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel besuchte, konnte sicher sein, interessante Buchvorstellungen zu erleben. Am 18.Oktober aber, war alles ganz anders. Das Duo Faller entführte die Zuhörer auf eine musikalische Weltreise. Nicht mit Videos, Erzählungen oder passenden CDs, sondern mit live gespielter Musik auf einer Domra und einem Bajan. Das eine ist eine Vorläuferin der Balalaika und das andere ein Knopfakkordeon. Oxana und Dimitri...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.10.18
  • 12× gelesen
Kultur
3 Bilder

Ausstellungseröffnung am 2. November im kieztreFF
Frauengruppe „Frau macht es, Frau schafft es" präsentiert...

Die Künstlerinnen der Frauengruppe „Frau macht es, Frau schafft es!“ aus dem Falkenhagener Feld stellen wieder ihre kreativen Werke aus. Die neue Ausstellung „Farbwechsel" startet am 2. November um 13 Uhr im kieztreFF. Die Frauengruppe „Frau macht es, Frau schafft es“ bietet Frauen im Quartier einen entspannten Ausgleich zum Familien- oder Singleleben. Von Bastel- und Malangeboten bis hin zu Ausstellungsbesuchen nutzen die Frauen die Zeit, sich näher kennen zu lernen. Es entstanden innige...

  • Falkenhagener Feld
  • 19.10.18
  • 9× gelesen
Sport

Kiezfußballfest im Falkenhagener Feld
Sportlicher Herbst

Am Sonnabend, den 20.10.2018 von 10 bis 16 Uhr, organisiert BENN (Berlin entwickelt neue Nachbarschaften) gemeinsam mit dem SC Schwarz-Weiß Spandau 1953 e.V. ein Fußballturnier auf dem Fußballplatz von Schwarz-Weiß Spandau „Im Spektefeld 27“ (Bushaltestelle Paul-Gerhardt-Ring: 131, M37, X49). Es gibt eine Hüpfburg für die Kleinen, eine Soccer-Pyramide – und Preise zu gewinnen. Für Spieler/innen von 9 bis 99 Jahren. Die Teams werden vor Ort eingeteilt. Bitte in jedem Fall anmelden. Es wird in...

  • Falkenhagener Feld
  • 19.10.18
  • 12× gelesen
Soziales
5 Bilder

Unsere Schandplätze in Französisch Buchholz
Im Land der vergessenen Bürger*innen

Die Sonne scheint über Französisch Buchholz. Ein durchaus schöner Tag, der geradezu nach einem Aufenthalt im Freien schreit. Eltern gehen mit ihren Kindern los, um die letzten Sonnenstrahlen des Jahres 2018 zu erhaschen, Kinder freuen sich auf einen gemeinsamen Nachmittag mit ihren kleinen Freundinnen und Freunden aus der Nachbarschaft. Auch für die Eltern könnte es ein entspannender Restsonntag werden, die Kinder spielen miteinander und man hat endlich einmal Zeit sich in Ruhe über die...

  • Französisch Buchholz
  • 19.10.18
  • 277× gelesen
Umwelt
Paolo Soleri | In der dreidimensionalen Stadt definiert der Mensch eine menschliche Ökologie. Darin ist er Landbewohner und Metropolit in einem. Damit sind das Innere und das Äußere auf "Haut" Abstand. Er hat die Stadt zu seinem eigenen Bild gemacht. Arcology: Die Stadt im Bild des Menschen.
7 Bilder

Visionen von einer Stadt in einem Gebäude

Der Blick in die Vergangenheit kann vielleicht beurteilen inwieweit unsere Strategien in der Vergangenheit erfolgreich waren. Visionen  von einer Stadt, welche nur aus einem Gebäude besteht und die dahinter liegenden Fragestellungen, sind so alt wie die Probleme der Urbanisierung: Energieverbrauch, ausufernde Wege, Verschmutzung und Bodenverbrauch. Lifte oder Förderbänder brauchen ungemein wenig Energie, wie jeder der schon einen einfachen Flaschenzug bedient hat bestätigen kann. Wer die Strom...

  • Gatow
  • 19.10.18
  • 7× gelesen
Soziales
3 Bilder

Tag der offen Tür im kieztreFF
Das Quartiersmanagement lädt alle Nachbarn und interessierten herzlich zum Tag der offen Tür ins kieztreFF ein

Sie sind herzlich an Freitag dem 2.11.2018 von 12 bis 16 Uhr ins kiezteFF eingeladen. (Falkenseer Chaussee 199, 13589 Berlin) Wer mag, kann Seife gießen, mit Nachbarn plauschen oder sich über Stromsparmöglichkeiten informieren lassen. Kaffeetrinken mit den Nachbarn, verschiedenste Beratungsangebote, Malen, Basteln oder Trödeln, all dies gibt es an einem Ort im Falkenhagener Feld: im kieztreFF im Einkaufszentrum am Posthausweg (neben dem Blumenladen). Tag der offenen Tür 2018 im kieztreFF. Die...

  • Falkenhagener Feld
  • 18.10.18
  • 21× gelesen
Kultur
3 Bilder

Ausstellung
Märchenhaftes Lichtenrade

Seit dem 5. Oktober 2018 sind in der Edith-Stein-Bibliothek, Briesingstr. 6, 12307 Berlin, täglich während der Öffnungszeiten der Stadtteilbibliothek Lichtenrade Illustrationen zu den Grimmschen Märchen "Hänsel und Gretel" bzw. "Daumerlings Wanderschaft" zu sehen. Der Grafiker Horst Zeitler aus Lichtenrade zeigt am PC bearbeitete Tuschezeichnungen, bzw. Fotocollagen. Ab dem 5.11. kommen noch Illustrationen zum "Eisenhans" hinzu. An diesem Montag liest der Künstler das Märchen und zeigt dazu...

  • Lichtenrade
  • 18.10.18
  • 39× gelesen
Kultur
2 Bilder

Fotoausstellung
" A - Z "

"A - Z " heißt eine neue Ausstellung des Fotoclubs Steglitz-Zehlendorf, die ab dem 6. November bis 20. Dezember 2018 in der 2. Etage im Rathaus Zehlendorf, Kirchstr.1/3, 14163 zu sehen ist. Sie zeigt eine Fotoserie der Mitglieder des Fotoclubs. Ziel ist es zu jedem Buchstaben des Alphabets, die ausgelost wurden, ein oder zwei Bilder zu zeigen.

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 18.10.18
  • 28× gelesen
Kultur
Find me "Somebody to love" von QUEEN sorgte nebst rockiger Stimmung auch für sehnsuchtsvolle Momente - Sara Dähn agierte auch im Publikum eindrucksvoll.
7 Bilder

Truppenbetreuung als Herzensangelegenheit / Bevölkerung dankbar für Präsenz der Internationalen Schutztruppen
Sara Dähn erhält mit Voice Over Piano Ehrenmedaille des Bundeswehr-Kontingents im Irak für „herausragende Leistung“

Für Sängerin Sara Dähn und Thomas Blaeschke war ein Konzert vor Internationalen Schutztruppen nichts Neues, waren sie doch bereits mehrfach in den Krisengebieten in Afghanistan, in Mali, Litauen, Usbekistan, im Kosovo oder in Bosnien-Herzegowina mit ihrer Hamburg-Berliner Band „Voice Over Piano“ aufgetreten. Neu war also der Irak, hier konkret Erbil in Kurdistan, der autonomen Region im Norden des Iraks. Und neu war auch, dass erst einen Tag vor dem Konzert die Technik und die Instrumente...

  • Spandau
  • 18.10.18
  • 63× gelesen
Sport

Glückwunsch - Füchse Berlin ziehen im Finale!!!

Die Füchse Berlin haben wie im Vorjahr das Finale bei der Klub-WM erreicht und treffen erneut auf den spanischen Top-Klub FC Barcelona. In Doha kommt es bei der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Handballklubs am Freitag zur Neuauflage des Vorjahresfinals. Nach dem FC Barcelona, der den Champions-League-Sieger Montpellier besiegte, gewannen auch die Füchse Berlin am Mittwoch ihr Halbfinale. Der 26:20 (11:9)-Sieg gegen den gastgebenden Klub Al-Sadd stand dabei aber keineswegs für das ganz...

  • Tiergarten
  • 18.10.18
  • 12× gelesen
Kultur
Patrick Schuhmann (li.), Viachaslau Hahunou und Paul Elias Larsson sind die Schleuderbrett-Akrobaten aus Berlin-Marzahn und treten am 20. Oktober in der RTL Show "Das Supertalent" auf.

Akrobaten-Trio "Step Out"
RTL "Das Supertalent": Drei Marzahner auf dem Schleuderbrett

BERLIN - Diese Jungs aus dem Berliner Bezirk Marzahn zeigen beim RTL-Casting für das Supertalent eine gefährliche Attraktion: Patrick Schuhmann und seine Freunde führen atemraubende Akrobatik am Schleuderbrett vor. Doch Obacht - ein einziger Fehler bei den Sprüngen hätte fatale Folgen. Wenn Patrick Schuhmann von der Arbeit als Akrobat erzählt, dann leuchten seine Augen. Der 28-Jährige ist mit seiner alleinerziehenden Mutter Irina in Berlin-Marzahn aufgewachsen. Bereits im frühen Alter...

  • Marzahn
  • 18.10.18
  • 88× gelesen
Verkehr

Geisterradler
Die Ignoranz der Rücksicht

Jörg Simon aus Mitte appellierte das Gehwegfahren zu unterlassen. Recht hat er! Aber anders im Recht fühlen sich hunderte der Radfahrer/innen die das täglich so tun. Sie sehen sich eben nicht als Verkehrsteilnehmer/innen sondern als gewolltes Vorbild der Senatsverkehrspolitik!  Ein Bonus sich die Freiheit zu nehmen, das öffentliche Straßenland nach gutdünken, rücksichtlos zu nutzen, so "gepempert"  wie man ist!   Welche Radwege auch immer wie breit gebaut werden, sie zwingen in den ...

  • Wilmersdorf
  • 16.10.18
  • 80× gelesen
  • 2
Sport

Hannover hat Spandau 04 alle Wasserball-Titel abgenommen

Die Berliner wollen sie zurück und erneut unter die acht Besten in Europa. Was so ein richtiger Spandauer Wasserfreund ist, der tut sich schwer, wenn er Jäger genannt wird. Schon wegen der Tradition. Seit 1979 waren die Berliner Wasserballer 36 Mal deutscher Meister und 31 Mal Pokalsieger. Aber in die neue Saison gehen sie nicht als nationaler Champion, das ist Waspo Hannover. Auch nicht als Pokalgewinner – wurde Hannover. Nicht mal als Supercupsieger: Hannover. „Dann muss man das wohl so...

  • Tiergarten
  • 16.10.18
  • 21× gelesen
Blaulicht

Essgestört?
Jugendsprechstunde für Mädchen und Jungen bis 18 Jahre

Du fühlst dich zu dick? Du machst dir viele Gedanken um Figur und Gewicht, Essen-Nichtessen und versuchst dünner zu werden? Du hast manchmal Essattacken? Entweder du isst zu viel oder zuwenig? Entspannt essen, das geht schon gar nicht mehr? Jeden Dienstag um 16.00 Uhr gibt es eine kostenlose Jugendsprechstunde, wo du in einem kurzen Einzelgespräch deine Fragen ansprechen kannst. Ohne Anmeldung. Wo? Beratungszentrum bei Ess-Störungen Dick & Dünn e.V., Innsbrucker Str. 37, 10825...

  • Schöneberg
  • 16.10.18
  • 17× gelesen
Soziales

Großer Weihnachtsmarkt in Karlshorst

Traditionell am zweiten Adventswochenende veranstaltet die SozDia Stiftung Berlin mit dem iKARUS Stadtteilzentrum findet der Weihnachtsmarkt Karlshorst statt. Unter dem Motto "Die Welt Zuhause in Karlshorst" wird am 8. und 9. Dezember 2018 ein Weihnachtsmarkt der ganz besonderen Art stattfinden. Neben weihnachtlicher Musik, traditionellem Kunsthandwerk und festlichen Leckereien gibt auch der diesjährige Weihnachtsmarkt Einblick in die festliche Vielfalt anderer Kulturen. Neben vielen, vor...

  • Karlshorst
  • 16.10.18
  • 71× gelesen
Politik

Personalnotstand im Rathaus Charlottenburg
FDP-Fraktion fordert Aktionsplan Personal

Wie aus einer schriftlichen Anfrage der FDP-Fraktion hervorgeht, sind im Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf momentan 383 Stellen unbesetzt. Im letzten Haushalt wurden zwar die Mittel für einen entsprechenden Personalaufwuchs genehmigt, jedoch blieben die Stellenbesetzungen bisher aus. Bei mehreren Anfragen verschiedener Fraktionen in der Bezirksverordnetenversammlung wurden dafür viele Gründe von den Stadträten benannt. Am häufigsten wird dabei die Konkurrenz mit anderen Bezirken und dem...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.10.18
  • 49× gelesen
Sport
2 Bilder

Fussball-Sachen vom SV Lichtenberg 47 bzw. EAB Lichtenberg 47 gesucht.
Verein plant Ausstellung

Hilfreich wären Trikots, Fussballschuhe, Bälle, Wimpel, Foots, o.ä. aus DDR-Zeiten. Auch interessante Zeitzeugenhinweise zum SV Lichtenberg 47 in unmittelbarer Nähe des Ministeriums für Staatssicherheit, der Namensgebung des Zoschke-Stadions und der Pläne, das Stadion zugunsten der Stasi-Erweiterung abzureissen, sammelt der Aufarbeitungsverein Bürgerkomitee 15. Januar e.V. Hinweise bitte zusenden unter: bueko_1501_berlin@web.de oder postalisch an: Bürgerkomitee 15. Januar e.V. - ...

  • Lichtenberg
  • 16.10.18
  • 32× gelesen
Kultur

Warum immer mehr Berliner auf Dirndl und Lederhose stehen...

Ein Hauch vom Oktoberfest schwappt seit einigen Jahren von München nach Berlin ...direkt bis zum Alex in das Münchener Hofbräuhaus! Ob jung oder alt, dick oder dünn, klein oder groß - „Mann“ zieht sich eine Lederhose, Stiefel, ein kariertes Hemd und ein freches Hütchen an. „Frau“ zeigt sich in verschiedensten Outfits mit ultraknackiger Figur. Über 100 verschiedene Dirndls in den verrücktesten Farben und Längen mit Schürzen, Schleifen und sexy Blusen, die weit ausgeschnitten sind und tief...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 15.10.18
  • 40× gelesen
Sport

Hertha BSC eröffnet E-Sport-Akademie

Hertha BSC hat seine E-Sport-Akademie offiziell eröffnet. In dem neu eingerichteten Raum in der Geschäftsstelle können die vier unter Vertrag stehenden FIFA-Spieler an Spielstationen trainieren und Spiele streamen. Dabei sollen die Nachwuchsspieler nicht nur im Spiel selbst ausgebildet werden, sagte Maurice Sonneveld, Leiter Digital Media bei Hertha BSC, am Freitag bei der Eröffnung. "Unser zweiter Baustein ist die Gesundheitsförderung und die Ernährungsberatung, weil wir auch wollen, dass...

  • Tiergarten
  • 13.10.18
  • 19× gelesen
Wirtschaft

Fachkräftemangel
Bedarf an Fachkräften in Berlin und Umgebung wächst

Im Hinblick auf das regionale Wirtschaftswachstum boomt Berlin nach wie vor und übertrumpft damit sogar viele andere Städte. Doch für die deutsche Hauptstadt ergeben sich damit auch Probleme, denn der Fachkräftemangel steigt stetig an. Für die Konjunkturentwicklung ist höchst alarmierend, dass der Stadt langsam aber sicher die Experten und der Nachwuchs ausgehen. Starkes Wirtschaftswachstum in der Hauptstadt Deutschland darf sich derzeit über ein dauerhaft wachsendes Wirtschaftswachstum...

  • Heiligensee
  • 12.10.18
  • 70× gelesen
Bauen
1967 bauten Harold Hay und John Yellott ein Skytherm Haus - All gekühltes Haus
5 Bilder

Wie du mit der Kälte des Weltraums kühlst

Moderne Klimaanlagen haben ein Problem, sie verteilen die Wärme nur und die Netto Wärme bleibt in der Stadt. Auch brauchen Klimaanlagen viel Strom und verwenden oft problematische Stoffe. Es gibt dazu einige Alternativen, wie spezielle Reflektoren, welche wie Solar Module aussehen und die Wärme in der Nacht wieder in den Weltraum leitet.  Die Techniken die ich hier kurz beschrieben werde, sind passive Kühlungen. Welche jeder gerade diese Tage erlebt, wenn die Nächte bei klarem Himmel wesentlich...

  • Gatow
  • 12.10.18
  • 59× gelesen