Werbeaktion bei Erstklässlern für den Vereinssport
Der Landessportbund verteilte 1000 Turnbeutel an Erstklässler

LSB-Präsident Thomas Härtel überreicht Schulanfänger Nathan Kadler einen Turnbeutel.
  • LSB-Präsident Thomas Härtel überreicht Schulanfänger Nathan Kadler einen Turnbeutel.
  • Foto: Jürgen Engler
  • hochgeladen von Philipp Hartmann

Der Landessportbund Berlin (LSB) hat am Einschulungswochenende 1000 Schülerinnen und Schülern aus zehn Schulen im Bezirk mit Turnbeuteln beschenkt. LSB-Präsident Thomas Härtel überreichte die Beutel persönlich in der Wolfgang-Amadeus-Mozart-Gemeinschaftsschule.

Jeder Turnbeutel enthielt ein Springseil, ein reflektierendes Snap-Armband, eine Trinkflasche und einen Info-Flyer über Sportvereinsangebote. Damit möchte der LSB bei den Kindern für mehr Bewegung werben. „Cool“, sagte Schüler Nathan Kadler dazu, dem die Trinkflasche am besten gefiel. Der Erstklässler, der gleich fünf Geschwister hat, spielt am liebsten Fußball und trainiert seit anderthalb Jahren beim BSC Marzahn. Sein großer Bruder ist dort Co-Trainer und nimmt ihn zweimal in der Woche zum Training mit. Die Eltern Juliane und Stephan Kadler wollen, dass sich ihre Kinder regelmäßig bewegen. „Vielleicht finden auch die anderen einen Verein, wo sie Sport treiben können, der ihnen Spaß macht“, sagten sie. Eine Tochter von ihnen möchte jetzt Volleyball ausprobieren.

Noch mehr Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Marzahn-Hellersdorf, so das Ziel der Turnbeutel-Aktion des Landessportbunds, sollen zukünftig Mitglied in einem Sportverein werden. „Lernt rechnen und schreiben und widmet euch der Musik. Aber ihr müsst auch gesund und fit bleiben und stark werden. Macht Sport, bewegt euch“, erklärte Thomas Härtel bei der Einschulungsfeier in der Aula der Mozart-Gemeinschaftsschule. Dabei präsentierten sich auch Vereine wie der SC Lotos Berlin, der gerade eine Ju-Jutsu-AG an der Schule aufbaut.

Autor:

Philipp Hartmann aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen