Vereinssport

Beiträge zum Thema Vereinssport

Sport
Enrico Giese ist Teamleiter Marketing und Verein beim SCS.
5 Bilder

Was wieder geht und was nicht
Es bewegt sich was beim SC Siemensstadt

Lockerungen in Etappen. Bereits seit Mai waren beim Sport erste Aktivitäten wieder möglich. Über den Sommer wurden weitere erlaubt. Gleichzeitig gibt es bis heute Einschränkungen. Und derzeit auch wieder die Angst vor einem erneuten Lockdown. Wie wirkt sich das alles auf das Vereinsleben aus? Zum Beispiel beim SC Siemensstadt, wo Enrico Giese, Teamleiter Marketing und Verein darüber Auskunft gibt. Spandauer Volksblatt-Reporter Thomas Frey fragte nach. Was geht bei Ihnen...

  • Siemensstadt
  • 02.09.20
  • 297× gelesen
Sport
LSB-Präsident Thomas Härtel überreicht Schulanfänger Nathan Kadler einen Turnbeutel.

Werbeaktion bei Erstklässlern für den Vereinssport
Der Landessportbund verteilte 1000 Turnbeutel an Erstklässler

Der Landessportbund Berlin (LSB) hat am Einschulungswochenende 1000 Schülerinnen und Schülern aus zehn Schulen im Bezirk mit Turnbeuteln beschenkt. LSB-Präsident Thomas Härtel überreichte die Beutel persönlich in der Wolfgang-Amadeus-Mozart-Gemeinschaftsschule. Jeder Turnbeutel enthielt ein Springseil, ein reflektierendes Snap-Armband, eine Trinkflasche und einen Info-Flyer über Sportvereinsangebote. Damit möchte der LSB bei den Kindern für mehr Bewegung werben. „Cool“, sagte Schüler Nathan...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 30.08.20
  • 81× gelesen
Bauen
Das Paracelsus-Bad bleibt noch lange Baustelle.

CDU-Abgeordnete fordern Aufklärung
Gründe für den Sanierungs-Gau des Paracelsus-Bads

„Wir fragen uns, wie es zu einer so fatalen Fehleinschätzung bei der Bauplanung kommen konnte“. Eine Frage, die inzwischen nicht nur, aber auch die beiden CDU-Abgerdneten Emine Demirbüken-Wegner und Stephan Schmidt bewegt. Die aktuellen Meldungen zum Paracelsus-Bad hätten sie „entsetzt“. Wie berichtet werden dort die Sanierungsarbeiten statt wie ursprünglich vorgesehen im Herbst 2021 wahrscheinlich erst im Frühjahr 2023 beendet sein. Als Ursache dafür gaben die Berliner Bäder-Betriebe...

  • Reinickendorf
  • 04.08.20
  • 200× gelesen
Sport
2 Bilder

Jugendarbeit fördern
Jetzt mitmachen beim 4. lekker Vereinswettbewerb

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie ruft auf zur Teilnahme am 4. lekker Vereinswettbewerb. Ob Integrations- oder Inklusionsprojekte, soziale Angebote oder Talentförderung – mitmachen können alle Vereine, die sich für den sportlichen Nachwuchs engagieren. Die Berliner Woche ist Medienpartner dieser tollen Aktion. Auf der Wettbewerbsseite lekker-vereinswettbewerb.de können sich alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin bewerben, um ihre...

  • Charlottenburg
  • 13.07.20
  • 558× gelesen
Sport

Spandauer Vereine können Sporthallen in den Sommerferien nutzen

Spandau. Die bezirklichen Sporthallen können auch während der Sommerferien im Rahmen der Corona-Vorgaben von den Vereinen genutzt werden. Zumindest die, in denen keine Bauarbeiten stattfinden oder kein Bedarf angemeldet wurde. Welche Halle ein Verein belegen möchte, hatte das Sportamt zuvor durch Abfrage ermittelt. Grundsätzlich gilt das für die Zeit zwischen 29. Juni und 31. Juli. An einigen Standorten kann der Beginn aber auch erst später erfolgen oder muss zwischendurch wegen einer...

  • Bezirk Spandau
  • 05.07.20
  • 54× gelesen
Sport
Der Spaß am Schießen darf neben dem harten Training selbstverständlich nicht zu kurz kommen.

Nach Fusion
Schützengilde Tegel-Süd e.V. startet ein neues Kapitel

Das erste Halbjahr 2020 hat einiges in der Schützengilde Tegel-Süd e.V. in Bewegung gebracht. Nach einem guten Start ins Jahr beim Grüne-Woche-Schießen und einigen Titeln bei der Kreismeisterschaft wurde im März der Schießbetrieb aufgrund der Covid19 Schutzmaßnahmen unterbrochen. Leider mussten daher auch Veranstaltungen wie das beliebte Oster-Eier-Schießen oder auch die Jedermannschießen, mit denen der Verein das sportliche Schießen an Interessenten vermitteln und natürlich auch neue...

  • Tegel
  • 21.06.20
  • 221× gelesen
Bauen

Planungen zwischen Howoge, Senat und Bezirk sind abgeschlossen
Hellersdorf erhält ein neues Gymnasium für bis zu 840 Schüler

Hellersdorf bekommt ein weiteres Gymnasium. Der großzügig gestaltete Bau soll auch der Musikschule und Sportvereinen zur Verfügung stehen. Das Gymnasium soll an der Erich-Kästner-/Ecke Peter-Huchel-Straße entstehen. 840 Schüler sollen in dem maximal viergeschossigen Gebäude unterrichtet werden können. Die Investitionssumme beträgt rund 70 Millionen Euro. Neben dem Hauptgebäude entsteht eine Dreifeldsporthalle mit einer Nutzfläche von 1600 Quadratmetern, die auch von den Vereinen im...

  • Hellersdorf
  • 18.04.20
  • 313× gelesen
Bildung

Nach 17 Jahren gründlich saniert
Sportplatz ist jetzt behindertengerecht

An der Marianne-Buggenhagen-Schule konnte jetzt die sanierte Sportfläche offiziell wiedereröffnet werden. An der Schule an der Ernst-Busch-Straße 27 werden Schüler mit Handicap unterrichtet. Aber nicht nur sie nutzen die Sportflächen. Auch drei Schulen aus dem näheren Umfeld haben hier Sportunterricht und nachmittags werden trainieren zwei Vereine. Die Anlage war nach 17 Jahren Dauerbetrieb stark verschlissen und entsprach nicht mehr den heutigen Anforderungen. Es wurden diverse...

  • Buch
  • 30.09.19
  • 54× gelesen
Sport
800 000 Euro hat der Bezirk in das Großspielfeld gesteckt.

Mehr Platz für Meisterschaften und Turniere
Neues Großspielfeld am Göschenplatz ist fertig

Die Sportanlage Göschenplatz, Göschenstraße 9-28, hat ein neues Kunstrasen-Großspielfeld. Wie Sportstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) mitteilte, ist die Sanierung des Platzes auf der zentralen Sportanlage des Bezirks abgeschlossen. „Damit haben wir für alle Vereine und Schulklassen, die hier trainieren und spielen, hervorragende Bedingungen geschaffen. Da ist etwas Schönes entstanden“, so Dollase. In die Sanierung des Großspielfeldes hat der Bezirk 800 000 Euro investiert....

  • Wittenau
  • 14.06.19
  • 172× gelesen
Sport
Die Mannschaft mit Bürgermeister Martin Hikel.

SV Tasmania ist Fußballmeister

Neukölln. Der Freude war groß: Der Neuköllner Fußballverein SV Tasmania Berlin ist Berliner Fußballmeister 2019! Das feierte die Mannschaft auf dem Rathausbalkon und zeigte ihren Fans den Pokal. Nach 20 Jahren ist Tasmania Berlin wieder in die Oberliga Nordost aufgestiegen und wird damit ab der kommenden Saison in der 5. Liga spielen. cn

  • Neukölln
  • 13.06.19
  • 133× gelesen
Sport
Zur Einweihung freigegeben: ASP.5.
2 Bilder

Einweihnungsfeier für ASP 5

Fennpfuhl. Die große Sport- und Wettkampfhalle am Anton-Saefkow-Platz 5, kurz ASP 5, ist nach mehrjähriger Sanierung fertiggestellt – Anlass für eine Einweihungsfeier am Sonnabend, 15. Juni, von 10 bis 12 Uhr. Als Gäste haben sich Innensenator Andreas Geisel (SPD) und Lichtenbergs Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) angesagt, außerdem ist ein Programm vorgesehen: Sportvereine, die in der Halle trainieren, stellen sich und ihre Disziplinen vor, dazu gibt es Rundgänge durch das modernisierte...

  • Fennpfuhl
  • 08.06.19
  • 117× gelesen
Bauen
Fußbodenbelag und Zuschauertribüne sind nicht nagelneu, der Boden wurde schon nach einer Havarie im Jahr 2012 ausgestauscht. Dafür ist die Lichtanlage hochmodern.
8 Bilder

Das Ende einer Durststrecke
Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz nach Sanierung wiedereröffnet

Für etliche Lichtenberger Vereine bedeutete die Verzögerung eine lange Durststrecke: Die große Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz 5 ist mit einiger Verspätung endlich fertig saniert und betriebsbereit. Fünfeinhalb Millionen Euro kostete die Baumaßnahme. Sie ist nicht nur eine Trainingshalle, sondern mit etwa 350 Plätzen auf der Zuschauertribüne und einer Spielfläche nach internationalen Turniermaßen auch eine der wichtigsten Wettkampfstätten in Lichtenberg. Ihren beiden Bestimmungen kann die...

  • Fennpfuhl
  • 24.05.19
  • 660× gelesen
Sport
Die Damen von der Schwimm-Gemeinschaft Neukölln.

Auf dem Treppchen
Neuköllner Schwimmerinnen holen Bronze in der Bundesliga

Die Sportlerinnen und Sportler der Schwimm-Gemeinschaft Neukölln waren Anfang Februar bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften erfolgreich. Die Damen holten Bronze, die Herren landeten auf Platz fünf. In 39 Wettkämpfen wurde in Essen die 1. Bundesliga ausgeschwommen. Bei den Frauen siegte das Würzburger Team, Heidelberg gewann Silber. Die Neuköllnerinnen standen das erste Mal seit 2011 wieder auf dem Treppchen; auch vor acht Jahren hatten sie die Bronze-Medaille errungen. Die punktbeste...

  • Neukölln
  • 14.02.19
  • 72× gelesen
Bauen
Top saniert ist jetzt die Sporthalle der Richard-Wagner-Schule an der Ehrenfelsstraße.
7 Bilder

Große Sanierung in kleiner Sporthalle
Richard-Wagner-Schüler feiern die Wiedereröffnung

Knapp eineinhalb Jahre haben die Arbeiten gedauert, fast pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres war’s geschafft: Die Sporthalle der Richard-Wagner-Schule in der Ehrenfelsstraße 36 ist jetzt grundsaniert wiedereröffnet worden. Weitere Sportstätten im Bezirk sollen in Kürze folgen. Die kleine Sporthalle vom Typ „Berlin Ratio WBK“ hat rund 757 Quadratmeter Gebäudegrundfläche und stammt aus dem Jahr 1979. Früher trieben die Mädchen und Jungen der 3. Polytechnischen Oberschule (POS)...

  • Lichtenberg
  • 20.09.18
  • 795× gelesen
Sport
Henri, Kirsi und Theo kamen mit Trainer Maik und Mannschaftsleiter Giso zum „Wäschewechsel“ ins Autohaus König. Ihre neue Mannschaftskleidung nahmen sie aus den Händen von Geschäftsführerin Dagmar König (2. v.l.) und Radio Teddy-Moderatorin Debbie entgegen. Das Geld kommt auch gerade richtig, denn nächsten Monat steigt die Saison-Abschlussparty.

Kleine "Eisbären" ganz fix
Der Radio TEDDY-Trikottausch

Originelle Radio-Aktion bringt den Eisbären Juniors Berlin e.V. eine komplette Mannschaftsausstattung – Autohaus König engagiert sich für Sportvereine in der Region.  So fix war die Wäsche noch nie gewechselt … Unter dem Motto „Weg mit den alten, die neuen behalten!“ gab’s für 20 Vereine aus Brandenburg und Berlin eine Überraschung! Sie waren die Gewinner der gleichnamigen Aktion „Der Radio TEDDY-Trikottausch“. Zum Finale ging’s zu Renault König – Partner der Aktion – ins Autohaus in die...

  • Weißensee
  • 27.05.18
  • 388× gelesen
Bauen
Richtfest der guten Laune: Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), Schulleiterin Steffi Hirsch, Zimmermann Stipo Milanovic und die Stadträte Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Carsten Engelmann (CDU) sowie Oliver Schruoffeneger (Grüne, v. li.) feiern die Fertigstellung des Sporthallen-Rohbaus.
2 Bilder

Otto-von-Guericke-Oberschule: Richtfest für Dreifachschulsporthalle

Wilmersdorf. Es war kein Richtfest wie jedes andere. Der Neubau der Dreifachschulsporthalle neben der Otto-von-Guericke-Oberschule ließ immerhin mehr als drei Jahrzehnte auf sich warten. Es ist ein Tag, an dem Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und den Stadträten Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Oliver Schruoffeneger (Grüne) und Carsten Engelmann (CDU) nicht einmal das nasskalte Herbstwetter die Petersilie verhageln kann. Richtfest für den Neubau einer Dreifachschulturnhalle, direkt neben der...

  • Wilmersdorf
  • 03.11.17
  • 1.075× gelesen
Sport

Sporthalle wieder offen

Friedrichshain. Die Turnhalle in der Gürtelstraße 20 steht ab 11. September wieder für den Schul- und Vereinssport zur Verfügung. Das Gebäude war ab Ende 2015 ein Jahr lang eine Flüchtlingsunterkunft. Danach wurde die Halle saniert. Die Kosten dafür betrugen nach Angaben von Schul- und Sportstadtrat Andy Hehmke (SPD) mehr als 200 000 Euro. In der Gürtelstraße findet unter anderem der Sportunterricht der nahe gelegenen Grundschule am Traveplatz sowie teilweise von zwei Oberschulen statt. Alle...

  • Friedrichshain
  • 06.09.17
  • 195× gelesen
Bauen

Sporthalle wird saniert

Karlshorst. Bis Ende 2017 dauert die Grundinstandsetzung der Sporthalle der Richard-Wagner-Grundschule in der Ehrenfelsstraße 36. Rund 2,25 Millionen Euro kostet diese Sanierung. Betroffen von der Schließung ist nicht nur die Schule selbst, sondern auch sieben Sportvereine. Das Bezirksamt suchte nach Lösungen: Der Schulsport kann an zweieinhalb Tagen in der Woche in der Sporthalle der Hochschule für Technik und Wirtschaft in der Treskowallee 8 stattfinden. Die Vereine haben laut Bezirksamt...

  • Karlshorst
  • 27.04.17
  • 58× gelesen
LeuteAnzeige

Sonderkonditionen für Vereine im SPANDAUER VOLKSBLATT

Das ganze Jahr über günstig inserieren Vereine – ob auf sportlichem, kulturellem oder sozialem Gebiet – spielen eine ganz wichtige Rolle im gesellschaftlichen Leben! Viele Spandauer Vereine haben das Bedürfnis, ihre Angebote einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, Veranstaltungen anzukündigen und neue Mitglieder zu werben. Spandaus größte und meistgelesene Zeitung, das SPANDAUER VOLKSBLATT, ist dafür natürlich das Medium der Wahl – nur leider sind die Anzeigenpreise, die für...

  • Spandau
  • 07.02.17
  • 86× gelesen
  • 1
Sport
Reinhard Liebsch (links) nahm im Laloka der Initiative „Hellersdorf hilft“ den Aufnahmeantrag von Sajid Khan in den Athletik Klub Berlin entgegen.

Athletik-Club Berlin macht Kricket-Abteilung auf

Hellersdorf. Der Athletik-Club Berlin (ACB) soll eine Kricket-Mannschaft bekommen. Die Initiative geht von Bewohnern des Flüchtlingsheims an der Maxie-Wander-Straße aus. Betreiber von Flüchtlingsheimen über Mitglieder der Bezirksverordnetenversammlung bis hin zum Athletik-Club Berlin (ACB) unterstützen die Idee. Indes gibt es bisher keinen Sportplatz für Kricket in Marzahn-Hellersdorf. Kricket ist schließlich in Deutschland eine wenig ausgeübte Sportart. In Berlin gibt es zwar sieben...

  • Hellersdorf
  • 28.01.17
  • 193× gelesen
Sport
Sie gehörten zu den ersten Schülern, die in der sanierten Halle ins Wasser durften: Nadine, Leonie und Florentina haben Spaß im Becken.
7 Bilder

Schwimmhalle an der Thomas-Mann-Straße komplett modernisiert wiedereröffnet

Prenzlauer Berg. Nach zwei Jahren Bauzeit eröffneten die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) endlich die Schwimmhalle an der Thomas-Mann-Straße. Sie steht ab sofort wieder für den Schwimmunterricht und den Vereinssport zur Verfügung. Viermal in der Woche wird auch ein Frühschwimmen für jedermann angeboten, und zwar montags bis donnerstags von 6.30 bis 8 Uhr. Die Sanierung der Schwimmhalle, die 1977 gebaut wurde, sollte eigentlich bereits im März 2013 beginnen und 2015 abgeschlossen sein. Aber...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.01.17
  • 1.636× gelesen
Politik
Seit Juli bezugsfertig – Ende Dezember endlich belegt: das Heim in der Heerstraße 16.

Turnhallen endlich frei: Fast 300 Flüchtlinge in die Heerstraße umgezogen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Lage schien bis Weihnachten aussichtslos. Doch dann erzwang der neue Senat per Notstandsverordnung die Eröffnung eines längst bereitstehenden Gebäudes in Westend. Flüchtlinge aus zwei Wilmersdorfer Turnhallen bewahrte der Umzug vor dem Zusammenbruch. Das Spielfeld ist wieder ein Spielfeld, Turnhallen werden wieder Heimat des Vereinssports. Nach über einem Jahr des Hausens zwischen Fußballtoren zogen Flüchtlinge nun in ein richtiges Haus. Der Fall der notbelegten...

  • Charlottenburg
  • 29.12.16
  • 421× gelesen
Politik
Kleine Ablenkung vom Alltag in der Halle: Ein Flüchtlingsmädchen hantiert zum ersten Mal im Leben mit einer Kamera.

Turnhallen in Wilmersdorf bleiben Wohnstätten

Charlottenburg-Wilmersdorf. Unerfülltes Versprechen: Der Senat kann Flüchtlingen in Wilmersdorfer Turnhallen 2016 doch keine neue Bleibe mehr bieten. Dabei steht die passende Unterkunft seit Monaten leer. Ein Lichtlein brennt – und geht so bald nicht aus. Diese Erkenntnisse ereilt in der Adventszeit diejenigen, die den Alltag von rund 300 Flüchtlingen in den Turnhallen an der Prinzregenten- und der Forckenbeckstraße vor Augen haben. Diese beiden Sportstätten bleiben auch für den Rest des...

  • Charlottenburg
  • 28.11.16
  • 137× gelesen
Bildung
Bürgermeisterin Franziska Giffey übergibt Sportstadtrat Jan-Christopher Rämer (beide SPD) den goldenen Schlüssel für die neue Sporthalle.

Mehr Platz für den Schulsport: Neue Halle an der Hertabrücke eingeweiht

Neukölln. Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres ist an der Silberstein-Schule eine neue Sporthalle eingeweiht worden. Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD), die Stadträte Thomas Blesing (SPD) und Jan-Christopher Rämer (SPD) durchschnitten zusammen mit Schülern und Lehrern das Band. Die Sporthalle soll künftig von drei Schulen genutzt werden, der Konrad-Aghad-Schule, der Peter-Petersen-Schule und dem Albrecht-Dürer-Gymnasium. Außerdem steht die Halle für den Vereinssport zur Verfügung....

  • Neukölln
  • 10.09.16
  • 256× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.