Bärenzwinger wieder auf

Corona- Unternehmens-Ticker

Mitte. Der Bärenzwinger im Köllnischen Park ist wieder geöffnet. Die aktuelle Ausstellung „Musée sentimental de l’ours de Berlin“ wird bis zum 28. Juni verlängert. Wegen der aktuellen Corona-Hygieneregeln darf man nur mit Gesichtsmasken rein. Maximal fünf Personen dürfen sich gleichzeitig im Ausstellungsraum aufhalten. Die Ausstellung setzt sich mit der Geschichte des Bärenzwingers auseinander. In den Installationen geht es um die „emotionalen Werte“ des früheren Bärenzwingers. Die Künstler wollen mit ihren Exponaten ein „temporäres Museum für den Bären errichten“, heißt es. Das Tiergehege im Köllnischen Park war mehr als achtzig Jahre lang Heimat von Braunbären und wird nach dem Tod der letzten Stadtbärin Schnute seit September 2017 als Kunstort genutzt. Der Bärenzwinger ist Dienstag bis Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Infos unter https://www.baerenzwinger.berlin. DJ

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen