Konzertreihe am Brandenburger Tor startet

Nichts weniger als "Die Rettung der Welt" hat sich das Duo Igudesman & Joo auf die Fahnen geschrieben. Zumindest heißt so das Programm, das die beiden Musiker am Sonnabend, 12. Oktober, im Axica im Haus der DZ Bank, Pariser Platz 3, präsentieren. Der Auftritt ist der Auftakt zu einer Reihe von Konzerten am Brandenburger Tor. 

"Mit ihren einzigartigen und urkomischen Bühnenshows haben Aleksey Igudesman
und Hyung-ki Joo die Welt im Sturm erobert. Sie verbinden Humor mit klassischer
Musik und Anspielungen auf die Popkultur und fühlen sich mit ihren Shows in
klassischen Konzertsälen genauso wohl wie in Stadien von mehr als 18.000 Menschen", versprechen die Veranstalter.

Für die Konzertreihe öffnen sich die Türen der DZ BANK erstmals für die Öffentlichkeit. Insgesamt acht Konzerte werden in den von Architekt Frank O. Gehry gestalteten Räumen bis zum 9. Mai gespielt. Bekannte Solisten klassischer Musik und Musiker aus den Bereichen Jazzund Crossover bieten ein breitgefächertes Programm.

Tickets und Informationen unter www.konzerte-brandenburgertor.de.

Autor:

Simone Gogol-Grützner aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.