Brandenburger Tor

Beiträge zum Thema Brandenburger Tor

Kultur
Auch kommendes Silvester macht das ZDF seine Liveshow am Brandenburger Tor.
2 Bilder

Silvester am Brandenburger Tor
ZDF feiert "Willkommen 2022" - aber ohne Publikum

BERLIN - Das ZDF hält an seinem Dauerbrenner zum Jahreswechsel fest: "Willkommen 2022" wird jedoch wie im letzten Jahr ohne Publikum stattfinden. Der Veranstalter verspricht dafür interessante Schalten in die Wohnzimmer Prominenter; mit dabei: Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD).  "Gemeinsam mit allen Beteiligten haben wir uns entschieden, die Veranstaltung als TV-Produktion stattfinden zu lassen", erklärt Maiko Heinrich, Geschäftsführer der sib Silvester in Berlin Veranstaltungen...

  • Mitte
  • 21.12.21
  • 1.460× gelesen
Kultur
Abends werden die Lichter angeknipst. Der Weihnachtsbaum kommt wieder aus Thüringen.

Stattlicher Riese vorm Tor
Weihnachtsbaum und Silvesterparty auf Pariser Platz

Vieles ist (wieder) anders in diesem Jahr. Eine Tradition aber bleibt: Vor dem Brandenburger Tor steht wieder ein Weihnachtsbaum. Auch die Silvesterparty soll stattfinden. Gefeiert wird diesmal sogar zwei Tage lang. Stattliche 18 Meter hoch ist die Tanne auf dem Pariser Platz. Wie in den vergangenen Jahren kommt der stolze Weihnachtsbaum auch diesmal aus Thüringen. Per Schwertransport wurde die mehr als zwei Tonnen schwere Rotfichte in die Hauptstadt transportiert. Der kerzengerade gewachsene...

  • Mitte
  • 02.12.21
  • 79× gelesen
Umwelt

Weihnachtsbaum aus Thüringen

Mitte. Vor dem Brandenburger Tor wird am 22. November eine 18 Meter hohe Rotfichte aufgestellt und geschmückt. Am 27. November werden die Lichter eingeschaltet. Der Baum, den der Stromkonzern lekker Energie sponsert, kommt wie immer aus Thüringen. Die 51 Jahre alte Rotfichte steht im Garten eines älteren Ehepaares in Rottenbach in der Gemeinde Königsee und sollte sowieso gefällt werden, da sie zu dicht am Haus steht. Der Baum wird mit einem Spezialtransporter nach Berlin gebracht. DJ

  • Mitte
  • 18.11.21
  • 15× gelesen
Verkehr

ADFC-Sternfahrt am 6. Juni

Berlin. Unter dem Motto „Die Zukunft beginnt heute – Verkehrswende jetzt!“ ruft der Allgemeine Deutsche Fahrradclub Berlin (ADFC) am 6. Juni zu einer Demo für sicheres Radfahren auf. Zur Fahrradsternfahrt auf 16 Routen werden Tausende Radler erwartet. Laut ADFC fahren immer mehr Leute mit dem Rad. Auf einzelnen Strecken hat sich der Radverkehr um ein Drittel erhöht. Die Abschlusskundgebung findet zwischen 14 und 15.30 Uhr am Brandenburger Tor statt. Routen und Zeiten unter...

  • Mitte
  • 27.05.21
  • 68× gelesen
Ausflugstipps
6 Bilder

Berlin mit anderen Augen sehen
Eine "Reise" durch Berlin mit lialo

Berlin-Mitte.„Berlin ist immer eine Reise wert“, mit diesem Slogan hat Berlin viele Jahre Touristen aus aller Welt angelockt. Und tatsächlich, Berlin ist immer noch eine Reise wert. Allein in den letzten 10 Jahren hat sich die Stadt so radikal verändert, dass viele beliebte kleine Treffpunkte weggefallen, aber genauso viele neue Hotspots dazugekommen sind. Selbst der Urberliner wundert sich, wenn er mit offenen Augen durch seinen Kiez spaziert, was es alles neu in seiner Stadt zu entdecken...

  • 16.12.20
  • 298× gelesen
Kultur
Milos Kozon zieht mit seiner Drehorgel wieder verstärkt durch die Berliner Kieze.

Münzregen für Gassenhauer
Leierkastenmann zieht im Auftrage von Vonovia durch Wohnquartier

Diese Art von Kultur und Unterhaltung geht auch in Corona-Zeiten. Auf dem Hof steht ein Drehorgelspieler, sein Publikum lauscht ihm bevorzugt am Fenster oder auf dem Balkon. So passiert vor Kurzem am Grünhofer Weg, der Nordenhamer- und Altonaer Straße. Das Wohnungsunternehmen Vonovia hatte Milos Kozon, Berlins wahrscheinlich bekanntesten Leierkastenmann, zwecks musikalischer Einlage in den Quartieren gebucht. Sein Auftritt erinnerte an vergangene Zeiten, als Drehorgelspieler noch zum...

  • Spandau
  • 05.12.20
  • 199× gelesen
Verkehr

Jungfernfahrt auf der U5

Berlin. Am Freitag, 4. Dezember, fahren die Züge auf der U-Bahnlinie U5 erstmals vom Hauptbahnhof bis nach Hönow. Die Eröffnung kann ab 11.40 Uhr per Livestream auf BVG.de verfolgt werden. Mit dem sogenannten „Lückenschluss U5“ zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor ist Berlins historische Mitte besser mit dem ÖPNV erreichbar. Die ersten regulären Züge werden am Freitagmittag gegen 12 Uhr auf den beiden neuen U-Bahnhöfen Unter den Linden und Rotes Rathaus halten. Anschließend gilt auf...

  • Mahlsdorf
  • 01.12.20
  • 776× gelesen
Kultur

Coloradotanne aus Thüringen

Mitte. Der 15 Meter hohe Weihnachtsbaum, der auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor aufgestellt wird, kommt wie bereits seit fünf Jahren aus Thüringen. Die 40 Jahre alte Coloradotanne schmückt ab dem ersten Advent den Pariser Platz. Sie trägt Hunderte Baumkugeln und rund 30.000 Lichter. Sponsor ist die Stromfirma lekker Energie. DJ

  • Mitte
  • 01.12.20
  • 20× gelesen
Verkehr
Jörg Seegers hat als BVG-Projektleiter den Lückenschluss der U5 fertiggestellt.
7 Bilder

Das Wunder von Berlin
Der Lückenschluss der U-Bahnlinie U5 zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor ist geschafft

Zehn Jahre nach dem ersten Spatenstich fährt am 4. Dezember um 12.08 Uhr die erste U-Bahn der Linie U5 von Hönow bis zum Hauptbahnhof. Damit ist das BVG-Großprojekt „Lückenschluss U5“ zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor beendet. Putzkolonnen polieren den Boden, Handwerker erledigen noch Restarbeiten. Seit vier Wochen fahren schon leere U-Bahnen durch die drei neuen Bahnhöfe der U5-Verlängerung vom Alex zum Brandenburger Tor. Die Fahrer üben die neue Strecke, die am 4. Dezember in...

  • Mitte
  • 27.11.20
  • 3.613× gelesen
  • 1
  • 1
Kultur
Sandro Dimichele restauriert den Pferderumpf.
16 Bilder

Ein Puzzle deutscher Geschichte
Originale Gipsmodelle der Quadriga werden derzeit rekonstruiert

Drei Gipskunstformer der Staatlichen Museen rekonstruieren in den kommenden zwei Jahren im Mauer-Mahnmal des Deutschen Bundestags die überlebensgroßen Modelle von Schadows Quadriga. Besucher können den Experten in der offenen Schauwerkstatt im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus bei der Arbeit zuschauen. „Ich hätte mir nie träumen lassen, dass ich mal die Quadriga rekonstruieren darf“, sagt Timo Klöppel. Seit Ende Oktober restauriert der in Berlin geborene Bildhauer und Gipskunstformer gemeinsam mit...

  • Mitte
  • 22.11.20
  • 386× gelesen
  • 1
Bildung

Ausgangspunkt Reichstag
Ausstellung „Nach Berlin“ für Zuhause

Droht dieses so bedeutsame Jubiläum in der Corona-Krise unterzugehen? Am 8. Mai vor 75 Jahren endete in Europa der Zweite Weltkrieg und damit die nationalsozialistische Gewaltherrschaft. Das Land Berlin hat in diesem Jahr den entscheidenden Maitag zum Feiertag erklärt. Die Landesgesellschaft „Kulturprojekte Berlin“ hat, der gegenwärtigen Situation angepasst, die virtuelle Ausstellung „Nach Berlin“ und digitale Projekte entwickelt. Zur Erinnerung und Auseinandersetzung mit diesem wichtigen Datum...

  • Tiergarten
  • 15.04.20
  • 130× gelesen
Umwelt

Pariser Platz wird bunt

Mitte. Die Bezirksgärtner beginnen mit den Frühjahrspflanzungen. Zahlreiche Stauden und Sträucher kommen in den kommenden Wochen in die Erde. Am Pariser Platz erblühen die 18.000 Tulpen, die im Herbst in die Erde gesteckt wurden. Ab Mai werden noch rund 7000 Sommerblumen in den Beeten links und rechts vor dem Brandenburger Tor gepflanzt: Geranien, Pantoffelblumen, Zauberschnee, Silberblatt, Salbei, Leberbalsam und Mittagsblumen. Die Gärtner verlegen in diesem Frühjahr auch neuen Rollrasen auf...

  • Mitte
  • 13.04.20
  • 77× gelesen
Soziales

Gegen Gewalt an Frauen
Gedenken in Mitte / After-Demo-Party im Bezirk

Am 14. Februar ist der weltweite Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Deshalb weht bis zu diesem Datum die „Selbst bestimmt leben“-Flagge vor dem Rathaus. Außerdem gibt es eine Kundgebung am Brandenburger Tor. Bereits am 7. Februar hat Bürgermeister Martin Hikel (SPD) an der Tempelhof Oderlandstraße einen Kranz niedergelegt. An dieser Stelle nahe der Bezirksgrenze zu Neukölln wurde vor 15 Jahren die Deutsch-Türkin Hatin Sürücu ermordet. Die 23-jährige Berlinerin starb, weil sie nach ihren...

  • Neukölln
  • 10.02.20
  • 107× gelesen
Wirtschaft
Die Beleuchtung des Berliner Weihnachtsbaums vor dem Brandenburger Tor wird am 1. Dezember feierlich angeschaltet.

Lichter am Brandenburger Tor werden angezündet

Mitte. Die Beleuchtung des Berliner Weihnachtsbaums vor dem Brandenburger Tor wird am 1. Dezember feierlich angeschaltet. lekker Energie ermöglicht zum fünften Mal, dass der Pariser Platz von einem Weihnachtsbaum beleuchtet in festlichem Glanz erstrahlt. Zur Beleuchtungsfeier gibt die Pop-, Schlager- und Musicalsängerin Ella Endlich um 15.30 Uhr ein Gratiskonzert am Brandenburger Tor. Für Besucher werden Rostbratwurst, Brezel, Glühwein und Punsch gereicht. Der Erlös geht an einen guten...

  • Mitte
  • 27.11.19
  • 655× gelesen
Umwelt

Silvester ohne Knallerei
Feuerwerk zum Jahreswechsel ist umstritten

Es sind noch knapp sieben Wochen bis zum Jahreswechsel. Böller und Feuerwerkskörper für die Neujahrsnacht werden bereits von den Händlern geordert. Der Licht- und Laut-Zauber an Silvester bedeutet für viele Menschen den ersten Höhepunkt für ein neues Jahr. Gleichzeitig regt sich dagegen immer mehr Widerstand. Der Senat hat drei Gebiete zur böllerfreien Zone erklärt: Brandenburger Tor und Straße des 17. Juni, den Alexanderplatz sowie die Pallasstraße in Schöneberg. In den vergangenen Jahren...

  • Mitte
  • 12.11.19
  • 1.382× gelesen
  • 1
Politik

20 Jahre und kein Ende
Neues Kapitel im Streit über das Einheitsdenkmal vor dem Humboldt-Forum

Zuletzt waren es wieder die Fledermäuse, speziell die Wasserfledermäuse. Sie leben im Sockel an der Schlossfreiheit gegenüber vom Humboldtforum. Der NABU hat Ende Oktober Klage gegen die Genehmigung für das Einheitsdenkmal eingereicht. Das ist nur eine weitere Episode im Streit über dieses Monument. Bemerkenswert ist dabei allemal die zeitliche Nähe zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November, dem Tag, an dem die Einweihung geplant war. Über 20 Jahre geht das Hin und Her nun schon. Aus...

  • Mitte
  • 04.11.19
  • 1.723× gelesen
  • 1
  • 1
Kultur

Kongresshalle Berlin - Conversion Rate Optimierung im Medizinischen Bereich

Ziel eines Online – Unternehmens im Bereich Krankenversicherungen ist es Besucher in Kunden zu modifizieren. Leichter gesagt als getan. Es verkörpert für Viele eine bekannte Problematik, die zu überwinden gilt. So sind 78% der Unternehmen mit ihrer Conversion Rate nicht zufrieden.Diese Einführung dient als Wegweiser für das Thema Conversion Rate Optimierung (CRO). Es wird gezeigt, was es für eine gelungene CRO – Kampagne bedarf, mit Einblicken in Strategien der Firma newsense.ch, Details und...

  • Waidmannslust
  • 26.10.19
  • 61× gelesen
  • 1
Kultur
Die Beleuchtung des Berliner Doms ist jedes Jahr ein ganz besonderes Ereignis.
6 Bilder

Zwei Lichterfeste in unserer Stadt
Rund 100 Gebäude leuchten noch bis 20. Oktober

In unserer Stadt gibt es viele Dinge gleich doppelt - zwei Zentren um Zoo und Alexanderplatz, zwei Fernsehtürme und zwei Zoologische Gärten. Und seit 2013 sogar zwei Lichterfeste. Das "Festival of Lights" startete 2005 mit einem Feuerwerk an den Wasserspielen am Fernsehturm. Und im Jahr 2013 bekam das Lichterfest nach Querelen im Gründungsverein mit "Berlin leuchtet" einen Bruder. Außer den Akteuren kann kaum ein abendlicher Spaziergänger eines der berlinweit rund 100 Lichtkunstwerke einem der...

  • 12.10.19
  • 1.465× gelesen
  • 1
Kultur

Konzertreihe am Brandenburger Tor startet

Nichts weniger als "Die Rettung der Welt" hat sich das Duo Igudesman & Joo auf die Fahnen geschrieben. Zumindest heißt so das Programm, das die beiden Musiker am Sonnabend, 12. Oktober, im Axica im Haus der DZ Bank, Pariser Platz 3, präsentieren. Der Auftritt ist der Auftakt zu einer Reihe von Konzerten am Brandenburger Tor.  "Mit ihren einzigartigen und urkomischen Bühnenshows haben Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo die Welt im Sturm erobert. Sie verbinden Humor mit klassischer Musik und...

  • Mitte
  • 10.10.19
  • 244× gelesen
Wirtschaft
Der Potsdamer Platz bietet wieder eine spektakuläre Kulisse.
3 Bilder

Bunter geht's nicht
Das 15. Festival of Lights steht im Zeichen des Mauerfalls

Vom 11. bis 20. Oktober wird die ganze Stadt beim 15. Jubiläums-Festival of Lights zur größten Open-Air-Galerie der Welt. „Insgesamt werden 100 000 Quadratmeter Berlins mit Kunst bespielt, mehr als 180 Inszenierungen an 100 Orten“, erklärt Festivalleiterin Birgit Zander. Die spektakulären Lichtshows an Orten und Fassaden sind dem 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls und der Friedlichen Revolution gewidmet. Streetart-Künstler aus 14 Ländern werden ihre Interpretationen zum Thema Freiheit auf die...

  • Mitte
  • 05.10.19
  • 2.739× gelesen
Verkehr
Elektroroller dürfen nicht mehr auf Gehwegen abgestellt werden.

Regeln gegen das Rollerchaos
Parkverbot für Elektro-Scooter am Brandenburger Tor und Holocaust-Mahnmal

Nach einem Krisengespräch mit Verkehrssenatorin Regine Günther (für Grüne) haben die Anbieter Verbesserungen im Rollerchaos zugesagt. An dem Treffen sieben Wochen nach dem Start der Elektroroller nahmen auch Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel, Bürgermeisterin Monika Herrmann (Grüne) aus Friedrichshain-Kreuzberg, Bürgermeister Martin Hikel (SPD) aus Neukölln und Polizeipräsidentin Barbara Slowik teil. Die Vertreter der Sharing-Firmen Circ, Bird, Lime, Tier und Voi haben in dem...

  • Mitte
  • 10.08.19
  • 321× gelesen
Umwelt

Umweltfestival in Berlins Zentrum

Mitte. Der Umweltverband Grüne Liga veranstaltet am 2. Juni von 11 bis 19 Uhr am Brandenburger Tor sein Umweltfestival. Es findet in diesem Jahr bereits zum 24. Mal statt. Das Motto lautet in diesem Jahr „Zukunft der Stadt – Stadt der Zukunft“. Voraussichtlich werden rund 250 Stände von Ausstellern aus dem gesamten Bundesgebiet aufgebaut. Außerdem wird es auf dem Festival wieder Musik, Straßentheater, Toben im Heu, Spiel- und Mitmachangebote für Jung und Alt geben. Alle Informationen zum...

  • Mitte
  • 21.05.19
  • 48× gelesen
Politik
ME/CFS kann jeden treffen

#Millions Missing Protestveranstaltung: Sonntag, 12. Mai 2019 | Pariser Platz am Brandenburger Tor | 14-16 Uhr
Wenn der Akku nicht mehr lädt

Anlässlich des Internationalen ME/CFS-Tages am 12. Mai finden weltweit eine Woche lang #MillionsMissing-Proteste statt. Ziel ist die Gleichstellung von ME/CFS-Patient:innen in Behandlung, Forschung und Versorgung Erinnern Sie sich noch, als Sie das letzte Mal so eine fiese Grippe hatten? Als Kopf und Glieder schmerzten, die wiederkehrenden Fieberschübe Ihr Gehirn vernebelten, Ihnen der Gang zur Toilette vorkam wie eine 8000er Besteigung und Sie vor lauter Erschöpfung herumhingen wie ein Schluck...

  • Mitte
  • 05.05.19
  • 1.352× gelesen
Soziales
Marcus Sydow ist Leiter des Modellparks Berlin-Brandenburg.
2 Bilder

Miniaturen frisch geputzt
Modellpark in der Wuhlheide startet in die Saison

Seit 2007 kann man mit wenigen Schritten von Schloss Köpenick zur Glienicker Brücke gehen oder den Hochhäusern von Marzahn und dem Grunewaldturm einen Besuch abstatten. Nach der Winterpause hat der Modellpark Berlin-Brandenburg wieder geöffnet. Eine Mitarbeiterin greift zu Bürste, Schwamm und Sandpapier. An Schloss Köpenick und am Brandenburger Tor sind noch einige Restarbeiten zu erledigen. Viele der Modelle stammen aus der Anfangszeit des Parks und sind besonders pflegebedürftig. „Da lösen...

  • Oberschöneweide
  • 01.04.19
  • 367× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.