Brandenburger Tor

Beiträge zum Thema Brandenburger Tor

Bildung

Ausgangspunkt Reichstag
Ausstellung „Nach Berlin“ für Zuhause

Droht dieses so bedeutsame Jubiläum in der Corona-Krise unterzugehen? Am 8. Mai vor 75 Jahren endete in Europa der Zweite Weltkrieg und damit die nationalsozialistische Gewaltherrschaft. Das Land Berlin hat in diesem Jahr den entscheidenden Maitag zum Feiertag erklärt. Die Landesgesellschaft „Kulturprojekte Berlin“ hat, der gegenwärtigen Situation angepasst, die virtuelle Ausstellung „Nach Berlin“ und digitale Projekte entwickelt. Zur Erinnerung und Auseinandersetzung mit diesem...

  • Tiergarten
  • 15.04.20
  • 82× gelesen
Umwelt

Pariser Platz wird bunt

Mitte. Die Bezirksgärtner beginnen mit den Frühjahrspflanzungen. Zahlreiche Stauden und Sträucher kommen in den kommenden Wochen in die Erde. Am Pariser Platz erblühen die 18.000 Tulpen, die im Herbst in die Erde gesteckt wurden. Ab Mai werden noch rund 7000 Sommerblumen in den Beeten links und rechts vor dem Brandenburger Tor gepflanzt: Geranien, Pantoffelblumen, Zauberschnee, Silberblatt, Salbei, Leberbalsam und Mittagsblumen. Die Gärtner verlegen in diesem Frühjahr auch neuen Rollrasen auf...

  • Mitte
  • 13.04.20
  • 44× gelesen
Soziales

Gegen Gewalt an Frauen
Gedenken in Mitte / After-Demo-Party im Bezirk

Am 14. Februar ist der weltweite Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Deshalb weht bis zu diesem Datum die „Selbst bestimmt leben“-Flagge vor dem Rathaus. Außerdem gibt es eine Kundgebung am Brandenburger Tor. Bereits am 7. Februar hat Bürgermeister Martin Hikel (SPD) an der Tempelhof Oderlandstraße einen Kranz niedergelegt. An dieser Stelle nahe der Bezirksgrenze zu Neukölln wurde vor 15 Jahren die Deutsch-Türkin Hatin Sürücu ermordet. Die 23-jährige Berlinerin starb, weil sie nach...

  • Neukölln
  • 10.02.20
  • 75× gelesen
Wirtschaft
Die Beleuchtung des Berliner Weihnachtsbaums vor dem Brandenburger Tor wird am 1. Dezember feierlich angeschaltet.

Lichter am Brandenburger Tor werden angezündet

Mitte. Die Beleuchtung des Berliner Weihnachtsbaums vor dem Brandenburger Tor wird am 1. Dezember feierlich angeschaltet. lekker Energie ermöglicht zum fünften Mal, dass der Pariser Platz von einem Weihnachtsbaum beleuchtet in festlichem Glanz erstrahlt. Zur Beleuchtungsfeier gibt die Pop-, Schlager- und Musicalsängerin Ella Endlich um 15.30 Uhr ein Gratiskonzert am Brandenburger Tor. Für Besucher werden Rostbratwurst, Brezel, Glühwein und Punsch gereicht. Der Erlös geht an einen guten...

  • Mitte
  • 27.11.19
  • 408× gelesen
Umwelt

Silvester ohne Knallerei
Feuerwerk zum Jahreswechsel ist umstritten

Es sind noch knapp sieben Wochen bis zum Jahreswechsel. Böller und Feuerwerkskörper für die Neujahrsnacht werden bereits von den Händlern geordert. Der Licht- und Laut-Zauber an Silvester bedeutet für viele Menschen den ersten Höhepunkt für ein neues Jahr. Gleichzeitig regt sich dagegen immer mehr Widerstand. Der Senat hat drei Gebiete zur böllerfreien Zone erklärt: Brandenburger Tor und Straße des 17. Juni, den Alexanderplatz sowie die Pallasstraße in Schöneberg. In den vergangenen Jahren...

  • Mitte
  • 12.11.19
  • 1.318× gelesen
  •  1
Politik

20 Jahre und kein Ende
Neues Kapitel im Streit über das Einheitsdenkmal vor dem Humboldt-Forum

Zuletzt waren es wieder die Fledermäuse, speziell die Wasserfledermäuse. Sie leben im Sockel an der Schlossfreiheit gegenüber vom Humboldtforum. Der NABU hat Ende Oktober Klage gegen die Genehmigung für das Einheitsdenkmal eingereicht. Das ist nur eine weitere Episode im Streit über dieses Monument. Bemerkenswert ist dabei allemal die zeitliche Nähe zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November, dem Tag, an dem die Einweihung geplant war. Über 20 Jahre geht das Hin und Her nun schon. Aus...

  • Mitte
  • 04.11.19
  • 1.564× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur

Kongresshalle Berlin - Conversion Rate Optimierung im Medizinischen Bereich

Ziel eines Online – Unternehmens im Bereich Krankenversicherungen ist es Besucher in Kunden zu modifizieren. Leichter gesagt als getan. Es verkörpert für Viele eine bekannte Problematik, die zu überwinden gilt. So sind 78% der Unternehmen mit ihrer Conversion Rate nicht zufrieden.Diese Einführung dient als Wegweiser für das Thema Conversion Rate Optimierung (CRO). Es wird gezeigt, was es für eine gelungene CRO – Kampagne bedarf, mit Einblicken in Strategien der Firma newsense.ch, Details und...

  • Waidmannslust
  • 26.10.19
  • 40× gelesen
  •  1
Kultur
Die Beleuchtung des Berliner Doms ist jedes Jahr ein ganz besonderes Ereignis.
6 Bilder

Zwei Lichterfeste in unserer Stadt
Rund 100 Gebäude leuchten noch bis 20. Oktober

In unserer Stadt gibt es viele Dinge gleich doppelt - zwei Zentren um Zoo und Alexanderplatz, zwei Fernsehtürme und zwei Zoologische Gärten. Und seit 2013 sogar zwei Lichterfeste. Das "Festival of Lights" startete 2005 mit einem Feuerwerk an den Wasserspielen am Fernsehturm. Und im Jahr 2013 bekam das Lichterfest nach Querelen im Gründungsverein mit "Berlin leuchtet" einen Bruder. Außer den Akteuren kann kaum ein abendlicher Spaziergänger eines der berlinweit rund 100 Lichtkunstwerke einem der...

  • 12.10.19
  • 812× gelesen
  •  1
Kultur

Konzertreihe am Brandenburger Tor startet

Nichts weniger als "Die Rettung der Welt" hat sich das Duo Igudesman & Joo auf die Fahnen geschrieben. Zumindest heißt so das Programm, das die beiden Musiker am Sonnabend, 12. Oktober, im Axica im Haus der DZ Bank, Pariser Platz 3, präsentieren. Der Auftritt ist der Auftakt zu einer Reihe von Konzerten am Brandenburger Tor.  "Mit ihren einzigartigen und urkomischen Bühnenshows haben Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo die Welt im Sturm erobert. Sie verbinden Humor mit klassischer Musik...

  • Mitte
  • 10.10.19
  • 169× gelesen
Wirtschaft
Der Potsdamer Platz bietet wieder eine spektakuläre Kulisse.
3 Bilder

Bunter geht's nicht
Das 15. Festival of Lights steht im Zeichen des Mauerfalls

Vom 11. bis 20. Oktober wird die ganze Stadt beim 15. Jubiläums-Festival of Lights zur größten Open-Air-Galerie der Welt. „Insgesamt werden 100 000 Quadratmeter Berlins mit Kunst bespielt, mehr als 180 Inszenierungen an 100 Orten“, erklärt Festivalleiterin Birgit Zander. Die spektakulären Lichtshows an Orten und Fassaden sind dem 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls und der Friedlichen Revolution gewidmet. Streetart-Künstler aus 14 Ländern werden ihre Interpretationen zum Thema Freiheit...

  • Mitte
  • 05.10.19
  • 2.313× gelesen
Verkehr
Elektroroller dürfen nicht mehr auf Gehwegen abgestellt werden.

Regeln gegen das Rollerchaos
Parkverbot für Elektro-Scooter am Brandenburger Tor und Holocaust-Mahnmal

Nach einem Krisengespräch mit Verkehrssenatorin Regine Günther (für Grüne) haben die Anbieter Verbesserungen im Rollerchaos zugesagt. An dem Treffen sieben Wochen nach dem Start der Elektroroller nahmen auch Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel, Bürgermeisterin Monika Herrmann (Grüne) aus Friedrichshain-Kreuzberg, Bürgermeister Martin Hikel (SPD) aus Neukölln und Polizeipräsidentin Barbara Slowik teil. Die Vertreter der Sharing-Firmen Circ, Bird, Lime, Tier und Voi haben in dem...

  • Mitte
  • 10.08.19
  • 212× gelesen
Umwelt

Umweltfestival in Berlins Zentrum

Mitte. Der Umweltverband Grüne Liga veranstaltet am 2. Juni von 11 bis 19 Uhr am Brandenburger Tor sein Umweltfestival. Es findet in diesem Jahr bereits zum 24. Mal statt. Das Motto lautet in diesem Jahr „Zukunft der Stadt – Stadt der Zukunft“. Voraussichtlich werden rund 250 Stände von Ausstellern aus dem gesamten Bundesgebiet aufgebaut. Außerdem wird es auf dem Festival wieder Musik, Straßentheater, Toben im Heu, Spiel- und Mitmachangebote für Jung und Alt geben. Alle Informationen zum...

  • Mitte
  • 21.05.19
  • 39× gelesen
Politik
ME/CFS kann jeden treffen

#Millions Missing Protestveranstaltung: Sonntag, 12. Mai 2019 | Pariser Platz am Brandenburger Tor | 14-16 Uhr
Wenn der Akku nicht mehr lädt

Anlässlich des Internationalen ME/CFS-Tages am 12. Mai finden weltweit eine Woche lang #MillionsMissing-Proteste statt. Ziel ist die Gleichstellung von ME/CFS-Patient:innen in Behandlung, Forschung und Versorgung Erinnern Sie sich noch, als Sie das letzte Mal so eine fiese Grippe hatten? Als Kopf und Glieder schmerzten, die wiederkehrenden Fieberschübe Ihr Gehirn vernebelten, Ihnen der Gang zur Toilette vorkam wie eine 8000er Besteigung und Sie vor lauter Erschöpfung herumhingen...

  • Mitte
  • 05.05.19
  • 1.254× gelesen
Soziales
Marcus Sydow ist Leiter des Modellparks Berlin-Brandenburg.
2 Bilder

Miniaturen frisch geputzt
Modellpark in der Wuhlheide startet in die Saison

Seit 2007 kann man mit wenigen Schritten von Schloss Köpenick zur Glienicker Brücke gehen oder den Hochhäusern von Marzahn und dem Grunewaldturm einen Besuch abstatten. Nach der Winterpause hat der Modellpark Berlin-Brandenburg wieder geöffnet. Eine Mitarbeiterin greift zu Bürste, Schwamm und Sandpapier. An Schloss Köpenick und am Brandenburger Tor sind noch einige Restarbeiten zu erledigen. Viele der Modelle stammen aus der Anfangszeit des Parks und sind besonders pflegebedürftig. „Da lösen...

  • Oberschöneweide
  • 01.04.19
  • 246× gelesen
Politik

30 Jahre friedliche Revolution

Berlin. Vom 4. bis 11. November wird berlinweit mit zahlreichen Veranstaltungen an die friedliche Revolution im Osten Deutschlands von 1989 erinnert. Das hat der Berliner Senat auf der Sitzung am 19. März auf Vorlage des Kultursenators Klaus Lederer beschlossen. Einbezogen werden Gedenkstätten, Vereine, Initiativen, Bildungseinrichtungen und Künstlergruppen. An Originalschauplätzen wie dem Alexanderplatz, der Gethsemanekirche, dem Brandenburger Tor und der ehemaligen Stasizentrale an der...

  • 20.03.19
  • 59× gelesen
Bildung

Welttag der Poesie

Mitte. Das Haus für Poesie feiert in diesem Jahr gleich drei 20. Geburtstage: Die Online-Plattform Lyrikline wird 20, der Welttag der Poesie findet zum 20. Mal statt und das poesiefestival berlin geht in seine 20. Ausgabe. Am 21. März wird zum 20. Mal der Unesco-Welttag der Poesie gefeiert. Er erinnert an die Bedeutung und Vielseitigkeit der Kunstgattung Poesie. Das Haus für Poesie richtet die zentrale Veranstaltung zum Welttag der Poesie in Deutschland aus und feiert in diesem Jahr gemeinsam...

  • Mitte
  • 07.02.19
  • 30× gelesen
Kultur
Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner rutschen auch in diesem Jahr mit den Zuschauern im ZDF ins neue Jahr. "Willkommen 2019" beginnt am 31. Dezember, um 21.45 Uhr, live aus Berlin.

"Willkommen 2019"
ZDF feiert Silvester-Party wieder live aus Berlin

BERLIN / MAINZ - Die größte Silvester-Party soll auch in diesem Jahr wieder am Brandenburger Tor stattfinden. Und das ZDF ist erneut dabei! Der Mainzer Sender bestätigte, mit "Willkommen 2019" bereits seine Liveshow zu planen. Die Quoten sind gut und die Zuschauer lieben es offenbar, gemeinsam mit den Berlinerinnen und Berlinern sowie ihren Besuchern ins neue Jahr zu rutschen: Das ZDF schickt deshalb wie erwartet erneut Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner am 31. Dezember zum Brandenburger...

  • Mitte
  • 20.11.18
  • 746× gelesen
Kultur

Gedenktafel für Carl Gotthard Langhans
Ehrung für berühmten Baumeister am heutigen Regent-Hotel

Die Senatskulturverwaltung hat am 1. Oktober in der Charlottenstraße 49 eine Berliner Gedenktafel zu Ehren des Architekten Carl Gotthard Langhans (1732-1808) enthüllt. Die von der Gasag gesponserte Porzellantafel der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) hängt am modernen Gebäude des Hotel Regent. In einem Vorgängerbau wohnte Langhans von 1788 bis kurz vor seinem Tod 1808. Carl Gotthard Langhans ist der Architekt des Brandenburger Tores, das er im Auftrag von König Friedrich Wilhelm II...

  • Mitte
  • 01.10.18
  • 171× gelesen
Blaulicht

Mit Henna bespritzt

Mitte. Ein 46-jähriger Mann, der ohne Erlaubnis am Pariser Platz Henna-Tattoos an Touristen verkaufte, soll einen Streifenkollegen vom Ordnungsamt angegriffen haben. Laut Polizei habe der Tattoo-Maler den 53-Jährigen mit Hennafarbe bespritzt, ihn beleidigt und dann seinen Rucksack an den Kopf geworfen, bevor er flüchtete. Der Mann war laut Ordnungsamt bereits des Öfteren in der Vergangenheit aufgefallen. DJ

  • Mitte
  • 11.09.18
  • 33× gelesen
Sport

Eigentor mit dem Tor?
DFB will am Brandenburger Tor für EM 2024 werben

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) hat spätestens nach dem blamablen Ausscheiden der Nationalmannschaft bei der WM an Ansehen eingebüßt. Gerade möchte er mit einem Großprojekt neue Begeisterung wecken. Der DFB will die Europameisterschaft 2024 ausrichten. Am 27. September wird darüber zwischen Deutschland und der Türkei entschieden. Sechs Tage zuvor sollte die Kandidatur ihren letzten großen Push bekommen – am und mit dem Brandenburger Tor. Im Rahmen eines Fan-Tags planten die...

  • 04.09.18
  • 175× gelesen
Soziales

Rückkehr von einer Weltreise per Rad

Berlin. Am 8. September kommt Sven Marx, behinderter Radfahrer aus Berlin, von seiner Weltreise zurück. Gegen 12.30 Uhr wird er am Brandenburger Tor eintreffen. Von dort war er im April 2017 zu seiner Tour „Inklusion braucht Aktion“ aufgebrochen. Im Gepäck hatte er die Inklusionsfackel vom Netzwerk Inklusion Deutschland. Gegen 14 Uhr wird er zum Jahn-Sportpark radeln, wo die Abschlussveranstaltung der Inklusionswoche stattfindet. Weitere Infos auf www.sven-globetrotter.com. hh

  • Mitte
  • 23.08.18
  • 107× gelesen
Umwelt

Bienen retten

Mitte. Mit einer Aktion am Brandenburger Tor demonstrierten am 21. Juni 110 Grundschüler der evangelischen Schule Friedrichshain gegen das Bienensterben. Für den Protest hatten sie sich auch als Bienen verkleidet. Forderungen gab es auch. Vor allem die nach einem sofortigen Stopp des Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat. tf

  • Friedrichshain
  • 22.06.18
  • 158× gelesen
Politik

Umweltfestival in Berlins Zentrum

Mitte. Der Umweltverband Grüne Liga veranstaltet auch 2018 sein Umweltfestival. Es findet am 3. Juni von 11 bis 19 Uhr am Brandenburger Tor statt. Das Festival-Motto lautet „Zukunft der Stadt – Stadt der Zukunft“. Voraussichtlich werden rund 250 Stände aufgebaut. Außerdem wird es auf dem Festival wieder Livemusik, Straßentheater, Clowns, Toben im Heu, Spiel- und Mitmachangebote für Jung und Alt geben. Alle Informationen zum Festival finden sich auf www.umweltfestival.de. BW

  • Mitte
  • 18.05.18
  • 12× gelesen
Kultur
Jaqueline Bednarz und Andreas Warowioff bei Reparaturarbeiten am Brandenburger Tor.
2 Bilder

Modellpark Berlin Brandenburg in der Wuhlheide öffnet zu Ostern

Die beiden Stürme im Herbst und einige harte Wintertage haben den rund 80 Architekturmodellen in der Wuhlheide mächtig zugesetzt. Derzeit werden sie aufpoliert, denn am 30. März ist Saisonstart. „Wir mussten viele Modelle aufwendig überholen. Die Gedächtniskirche hatte durch einen umgestürzten Baum Schäden erlitten, der Tegeler Borsigturm wurde zerstört und kann nicht mehr gezeigt werden. Die Britzer Mühle müssen wir noch reparieren“, erklärt Marcus Sydow, der Leiter des Modellparks Berlin...

  • Oberschöneweide
  • 26.03.18
  • 428× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.