Theater im Container

Vor dem Gorki entsteht ein Containerbau mit 200 Zuchauerplätzen.
  • Vor dem Gorki entsteht ein Containerbau mit 200 Zuchauerplätzen.
  • Foto: Dirk Jericho
  • hochgeladen von Dirk Jericho

Mitte. Vor dem Maxim Gorki Theater wird derzeit ein temporärer Theatersaal aufgebaut. Der Container auf dem Vorplatz, wie ihn die Gorki-Leute nennen, wird nach der Sommerpause am 17. August mit der Premiere von „Herzstück“ des Dramatikers Heiner Müller eröffnet. An dem Tag steigt im Gorki-Garten ab 18 Uhr auch die Spielzeiteröffnungsparty; der Eintritt ist frei. Der Container mit 200 Plätzen steht über zwei Spielzeiten als zusätzliche Bühne zur Verfügung. Die große Bühne im Maxim Gorki Theater ist seit Mai geschlossen, weil die Technik im Saal erneuert wird. Bis September wird es deshalb keine Aufführungen im Gorki geben. Die kleinere Studiobühne bleibt geöffnet.

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.