Anzeige

Bücher gehen in den Knast

Mitte.Das Bezirksamt will Bücher aus den Bibliotheken, die nicht mehr ausgeliehen werden, Häftlingen zur Verfügung stellen. Ein entsprechendes Angebot hat Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) den Justizvollzugsanstalten mit angeschlossenen Bibliotheken gemacht. Sie setzt damit einen BVV-Beschluss um.

Dirk Jericho / DJ
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt