Blut spenden zwischen Toten

Mitte. Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost lädt für 5. und 6. April zu einer Blutspendeaktion in das Menschen Museum im Sockelbau des Fernsehturms. In der Körperwelten-Ausstellung von Leichenpräparator Gunther von Hagens sind in Szene gesetzte plastinierte Tote ausgestellt. Für den DRK-Blutspendedienst ein perfekter Ort, weil in der Ausstellung mit echten Organen auch alles um das Blut- und Gefäßsystem des Menschen erklärt wird. Die Blutspendeaktion im Menschen Museum in der Panoramastraße 1a findet am 5. April von 13 bis 18 Uhr und am 6. April von 10 bis 15 Uhr statt. Jeder Spender bekommt als Dank eine Freikarte für die Leichenausstellung sowie ein Exemplar von Gunther von Hagens’ Biografie „Der Grenzgänger“. Wer spenden möchte, muss seinen Personalausweis mitbringen. Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. DJ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen