Anzeige

Geschenke absprechen

Das Organisieren von Gemeinschaftsgeschenken mit Telefonketten und Massenmails ist meist eine schwere Geburt. Deshalb gibt es die Seite www.simplepresent.org. Sie verlagert die Koordination komplett ins Internet. Ein Hauptorganisator muss lediglich den Namen des Beschenkten eingeben und erhält einen Link, den er an alle Mitschenker verschicken kann. Wer den Link anklickt, kann ohne Anmeldung oder Registrierung Ideen für ein Geschenk beisteuern und angeben, wieviel Geld er spendieren würde. Der Organisator kann markieren, wer seinen Beitrag schon geleistet hat.

dpa-Magazin / mag
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt