Anzeige

Neue Verordnete in der SPD-Fraktion: Die Moabiterin Daphne Jordahn rückt für Julie Rothe nach

Daphne Jordahn ist neue Bezirksverordnete der SPD.
Daphne Jordahn ist neue Bezirksverordnete der SPD. (Foto: SPD-Fraktion Mitte)

Wechsel in der SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Mitte: Die Moabiterin Daphne Jordahn rückt für Julie Rothe nach.

Julie Rothe hat Ende 2017 ihr Mandat aus persönlichen Gründen niedergelegt. Daphne Jordahn, Jahrgang 1972, war seit Dezember 2016 Bürgerdeputierte für die SPD im Ausschuss für Soziales und Gesundheit. Jordahn, die seit Ende der 90er-Jahre in Moabit lebt, vertritt ihre sozialdemokratische Fraktion fortan in den Ausschüssen für Umwelt, Natur, Verkehr, Grünflächen, für Soziale Stadt, Transparenz und für Rechnungsprüfung. Die neue Bezirksverordnete ist gebürtige Hamburgerin. Sie studierte Archiv- und Bibliothekswesen sowie in England anglikanische Theologie. Sie arbeitet als freie Übersetzerin für Finnisch, Englisch und Deutsch.

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt