Anzeige

SPD Moabit-Nord bestätigt Vorsitzenden

Moabit. Auf seiner Jahreshauptversammlung hat der SPD-Ortsverband Moabit-Nord, in Berlin heißt er Abteilung, seinen Vorsitzenden Samuel Beuttler-Bohn mit 97 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt. Der wiedergewählte Abteilungschef will in den kommenden zwei Jahren die Themen Obdachlosigkeit, steigende Mieten und Sicherheit in den Mittelpunkt der Genossen in Moabit-Nord stellen. „Moabit ist und bleibt bunt. Wir werden auch weiterhin jede Form von Rassismus, Homophobie und Sexismus bekämpfen", fügte der 34-jährige Referent für Alterssicherung hinzu. Beuttler-Bohns bisherige Stellvertretung im Vorstand, Josephine Steffen und Reinhard Schulz, bringen sich dort künftig als Beisitzerin beziehungsweise Seniorenbeauftragter ein. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Philipp Meng, Farisa Al-Ahmad und Daniel Bussenius neu bestimmt. Linda Förster als Schriftführerin und Pia Dahmen als Kassierin sowie 13 weitere Beisitzer komplettieren die Führungsriege der Abteilung. KEN

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt