Grünanlage gesperrt

Moabit. Die Grünanlage am Wullenweberufer ist seit 7. Mai gesperrt. Bei einer der – regelmäßig stattfindenden – Kontrollen waren an mehreren Bäumen teils schwere Schäden festgestellt worden. „An mehreren Bäumen waren große Äste gebrochen oder drohten zu brechen. Zudem zeigten sich an einigen Bäumen verdorrte Kronen“, erläutert Umweltstadträtin Sabine Weißler (Grüne). Das Bezirksamt hat eine Fachfirma beauftragt, das gefährliche Totholz in den Bäumen zu entfernen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni. Danach kann die Grünanlage wieder betreten werden. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen