Anzeige

Mehrere Brände wurden gelegt

Neukölln. In der Nacht zum 13. September wurden Polizei und Feuerwehr gleich zu mehreren Bränden rund um die Emser Straße gerufen. Kurz nach Mitternacht entdeckten Passanten einen brennenden Motorroller. Polizisten versuchten, den Brand zu löschen, sie mussten aber doch die Feuerwehr holen. Wenig später brannte unweit davon eine Mülltonne, die durch einen Hausbewohner in der Emser Straße rasch gelöscht werden konnte. Bei einem dritten Brand wurde ein Mann beobachtet, der den Rollladen einer Kindertagesstätte anzünden wollte. In der Siegfriedstraße nahmen die Fahnder kurz darauf den polizeibekannten Mann im Alter von 64 Jahren fest. KT

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt