Drei Sprachen, Stile und Städte

Neukölln. In der Reihe „Sommer im Park“ singt am 28. Juni die anglofranzösische Sängerin Alexia Carr vor der Galerie im Körnerpark, Schierker Straße 8. Sie entführt die Zuhörer in drei Sprachen, drei Stile (Oper, Operette, Chanson) und drei Städte (Paris, Berlin, New York). Zu hören sind unter anderem „Carmen“, „Sally Bowles“, „Lili Marleen“, „Giuditta“ und einige unveröffentlichte Lieder der Sängerin selbst. Begleitet wird sie von Klaus Schäfer am Klavier. Die Konzerte im Körnerpark an der Schierker Straße beginnen immer sonntags um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Infos unter 56 82 39 39.

SB

Autor:

Sylvia Baumeister aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.