Anzeige

Geschichte des Körnerkiezes

Neukölln. Kultfigur Reinhold Steinle führt am 18. Mai durch den Körnerkiez. Wer sich ihm anschließt, erfährt interessante Geschichten und Wissenswertes über die Geschichte des Kiezes, unter anderem über Franz Örner und den Körnerpark, den Ilsenhof und aktuelle Entwicklungen im Gebiet. Die Führung beginnt um 15 Uhr in der "leuchstoff" Kaffeebar in der Siegfriedstraße 19. Sie dauert etwa 90 Minuten und kostet zehn, ermäßigt sieben Euro. Für Gruppen sind Sondertermine möglich. Karten gibt es unter 53 21 74 01. Näheres zu Reinhold Steinle im Internet unter www.neukoelln.tv oder www.reinhold-steinle.de.

Slyvia Baumeister / syri
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt