Anzeige

Fahrbahn wird erneuert: FEZ: nur eine Spur und Parkverbot

Wo: Baustelle Wuhlheide, Spindlersfelder Str., Berlin auf Karte anzeigen
Es steht nur eine Fahrspur zur Verfügung.
Es steht nur eine Fahrspur zur Verfügung. (Foto: Ralf Drescher)

Oberschöneweide. Noch bis Mitte September müssen Autofahrer im Bereich des Freizeit- und Erholungszentrums (FEZ) Einschränkungen in Kauf nehmen.

Das Straßen- und Grünflächenamt erneuert dort in Fahrtrichtung Innenstadt die Fahrbahndecke. Gebaut wird von der Einmündung der Spindlersfelder Straße bis Höhe Weißkopfstraße. Während der Bauarbeiten steht nur eine Spur zur Verfügung, das Parken am Fahrbahnrand ist während der Bauarbeiten nicht möglich. Die Überfahrt über die Gleise in Höhe der Straße zum FEZ ist ebenfalls gesperrt. Auf der Abfahrt von der Spindlersfelder Brücke steht für Linksabbieger nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung. Nach der Erneuerung der Fahrbahn wird eine Spur für Radfahrer auf der Fahrbahn markiert. Das war im weiteren Verlauf der Straße An der Wuhlheide bereits im vorigen Jahr geschehen. Bis 13. September sollen die Arbeiten beendet sein. RD

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt