Auf dem Brennerberg feiern
Sommerfest im Tiroler Viertel am 4. Juni

Auf dem Brennerberg wird auch in diesem Jahr gefeiert.
  • Auf dem Brennerberg wird auch in diesem Jahr gefeiert.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Auf dem Brennerberg wird am 4. Juni das diesjährige „Sommerfest im Tiroler Viertel“ gefeiert.

Die zentrale Grünanlage heißt zwar offiziell Andreas-Hofer-Platz. Genannt wird sie von vielen aber Brennerberg. Der begrünte Hügel mit seinem Plateau ist zugleich das Naherholungsgebiet im Kiez schlechthin. Auf den Wiesenflächen sonnen sich Nachbarn. Kinder spielen hier. Und seit einigen Jahren findet ein Sommerfest statt.

Organisiert wird es von der Initiative Brennerberg in Zusammenarbeit mit der benachbarten Klecks-Grundschule, dem Verein Kinderring Berlin, dem Familienzentrum Upsala, dem Pankower Ourtreach-Team, dem Tivolotte-Mädchenclub sowie der Musikschule Béla Bartók. Weiterhin fördern das Jugendamt und der Förderverein der Klecks-Grundschule dieses Fest.

Die Gäste erwartet ein buntes Bühnenprogramm mit Musik- und Tanzdarbietungen. Auf dem benachbarten Schulhof werden Spiele und Kreativ-Aktionen angeboten.

Dass so viele beim Organisieren mitmachen, zeigt den Initiatoren einmal mehr, wie beliebt diese Grünanlage ist. Deshalb setzen sich die Nachbarn der Initiative Brennerberg auch seit einigen Jahren dafür ein, dass sie noch attraktiver wird.

„Durch das Sommerfest soll das Miteinander in der Nachbarschaft gestärkt und das Engagement für eine familienfreundliche Nutzung des Brennerbergs gefördert werden“, erklärt Walter Birkhan von der Initiative. Gefeiert wird von 15 bis 18 Uhr.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.