Erfolgsserie gerissen

Pankow: Mit 0:4 unterlag die Fortuna Pankow am Wochenende in der Bezirksliga (1. Abteilung) der SG Blankenburg. Es war die erste Niederlage im Ligabetrieb nach zuvor drei Siegen in Serie. Am Sonntag empfangen die Pankower Aufsteiger SFC Friedrichshain (14.15 Uhr, Kissingenstadion).

Keine Tore gegen den KSC

Buchholz: Dem bisherigen Tabellenführer der Bezirksliga (1. Abteilung), dem Köpenicker SC, hat der SV Buchholz vor heimischer Kulisse ein 0:0 abgetrotzt. Gegen den 1. FC Lübars wollen die Buchholzer am kommenden Sonntag (13.30 Uhr, Schluchseestraße) jetzt endlich wieder einen Sieg bejubeln , nachdem vier der letzten sechs Pflichtspiele verloren gingen und zwei weitere mit Punkteteilungen endeten.

Die Luft wird wieder dünner

Weißensee: Während der von Thomas Leifheit trainierte SV Blau-Gelb am Sonntag beim SV Empor II mit 0:5 verlor, konnte mit Lichtenberg 47 II fast zeitgleich ein Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksliga (3. Abteilung) einen Dreier einfahren. Die Blau-Gelben stehen zwar noch über der Abstiegszone, weil sie eine um vier Treffer bessere Tordifferenz gegenüber den Lichtenbergern aufweisen. Gegen BW Spandau ist nun aber am Sonnabend (14 Uhr, Rennbahnstraße) ein Sieg Pflicht, um nicht noch weiter in den Tabellenkeller abzurutschen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen