Patenschaften für Bänke angeregt

Pankow. Im Bezirk gibt es in zahlreichen Grünanlagen Bänke. Einige davon sehen aber stark ramponiert aus. Außerdem gibt es Flächen, auf denen sich Pankower Bänke wünschen, aber der Bezirk kein Geld für Neuanschaffungen hat. Deshalb schlägt die CDU-Fraktion in der BVV vor, dass das Bezirksamt prüfen soll, ob man hier mit Bankpatenschaften weiterkommen könnte. Möglich wäre vielleicht, den Mechanismus der Baumpatenschaften anzuwenden. Dazu müsste das Bezirksamt dann eine Liste erarbeiten, wo sich mögliche Standorte für solche Bänke befinden. Diese Liste könnte in geeigneter Form veröffentlicht und so die Bürger über die Möglichkeit einer Patenschaft informiert werden. Die Verordneten werden sich zunächst im Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen mit diesem Vorschlag befassen. BW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen