Anzeige

Bildung an einem Ort konzentrieren

Reinickendorf. Der Bezirksschulbeirat Reinickendorf, der sich aus den Vertretern der Lehrer, Eltern und Schüler des Bezirks zusammensetzt, empfiehlt, auch in Zukunft das Schulamt und die Außenstelle der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (Schulaufsicht) samt Personalrat in räumlicher Nähe zueinander anzusiedeln. Die bisherige Lösung eines gemeinsamen Standortes habe sich über Jahre bewährt. Mit der Bildung des neuen Bezirksamtes im vergangenen Jahr ist die Abteilung des neuen Schulstadtrates Tobias Dollase (parteilos, für CDU) im Rathaus am Eichborndamm angesiedelt, während die Außenstelle der Senatsbildungsverwaltung im Tegel-Center verblieb. CS

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt