Die Füchse im freien Fall

Reinickendorf. Aus den vergangenen sieben Spielen der Berlin-Liga holten die Füchse Berlin lediglich einen mageren Punkt. Die Partie am vergangenen Sonntag beim Nordberliner SC reihte sich nahtlos in diese Negativserie ein. Die Füchse verloren mit 1:3 (0:2). Ab der 77. Minute durch eine Gelb-Rote Karte in Unterzahl, gelang den Füchsen nur noch der Ehrentreffer durch Steven Haubitz in der 89. Minute. Am nächsten Spieltag empfangen die Reinickendorfer Füchse die VSG Altglienicke, den designierten Berliner Meister.

Anstoß der Begegnung ist am Sonntag um 14 Uhr am Freiheitsweg.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.