Hundesauslaufgebiet: Bis zum Bau der Straße ändert sich nichts

Schöneberg. Das Hundeauslaufgebiet am Tempelhofer Weg bleibt vorerst bestehen.

Aber wohl nicht im bisherigen Umfang. Eine Straße soll bekanntlich das Euref-Gelände am Schöneberger Gasometer erschließen. Sie kann aber nicht vor der geplanten Eisenbahnunterführung gebaut werden. Der Straßenbau beginnt laut Bezirksamt nicht vor 2017.

Aufatmen also bei allen Hundefreunden im Verein "Schöneberger Inselhunde", die den Platz kostenlos nutzen. Und auch später bliebe zwischen Teske-Schule und geplanter Straße ein Areal von rund 22-mal 75 Metern Größe übrig. Diese Fläche ist als sogenannte Gemeinbedarfsfläche für eine Schule oder eine Sportanlage ausgewiesen.

Stadträtin Sibyll Klotz (Bündnis 90/Grüne) verweist darauf, dass bereits vor dem Einrichten des Hundeauslaufplatzes am Tempelhofer Weg für diesen Zweck an ein Grundstück unter der Friedrich-Gerlach-Brücke gedacht worden sei. Damals sei die zuständige Senatsverwaltung grundsätzlich für eine solche Zwischennutzung offen gewesen. Klotz rät den Inselhunde-Besitzern, "zu gegebener Zeit" an die Autobahnverwaltung in der Senatsverwaltung für Stadtverwaltung und Umwelt heranzutreten, um eine Nutzung zu vereinbaren.

Karen Noetzel / KEN
Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.