Akelius stockt auf
In drei Straßen entstehen neue Wohnungen

Unter Nummer 157 ist im Verzeichnis geplanter Neubauten im Bezirk ein Bauvorhaben des schwedischen Wohnungsunternehmens Akelius im Bayerischen Viertel vermerkt.

Auf eine mündliche Anfrage des SPD-Verordneten und Vorsitzenden des Stadtentwicklungsausschusses der Bezirkverordnetenversammlung, Axel Seltz, hat Baustadtrat Jörn Oltmann (Grüne) erklärt, die Häuser in der Barbarossastraße 48/49, Freisinger Straße 18-20 und Martin-Luther-Straße 53 würden aufgestockt.

Akelius hat beantragt, auf den bestehenden fünfgeschossigen Wohngebäuden jeweils ein weiteres Geschoss aufzusetzen. Insgesamt entstehen elf weitere Wohnungen. Jede soll eine Dachterrasse erhalten. Die Südseite der Häuser Barbarossastraße 49 und Freisinger Straße 18-20 wird gestaffelt, sodass dort ein Terrassenband entsteht. Am Treppenhaus im Hof der Freisingerstraße 19 ist ein Außenaufzug geplant.

Axel Seltz will von leerstehenden Wohnungen in den Häusern im Bayerischen Viertel erfahren haben. Hierzu teilt Ordnungsstadträtin Christiane Heiß (Grüne) mit, die Zweckentfremdungsstelle habe keine Kenntnis von einem Leerstand dort. Der Verwaltung sei lediglich bekannt, dass in der Freisinger Straße 18 mehrere Wohnungen möbliert auf Zeit vermietet werden. Die Zweckentfremdungsstelle ermittle zwar, sagt Heiß, die Ermittlungen würden aber voraussichtlich eingestellt. Die nur mehrmonatige Vermietung einer möblierten Wohnung sei nach der jüngsten Rechtssprechung des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg keine Zweckentfremdung von Wohnraum.

Informationen zu Neubauvorhaben im Bezirk sind auf https://bwurl.de/14ev zu finden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen