Nachwuchs für die Bezirksverwaltung

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und die Vorsitzende des Personalrates, Andrea Kühnemann, zusammen mit den Auszubildenen des Ausbildungsjahrganges 2016 auf den Stufen des Schöneberger Rathauses. Foto: BA
  • Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und die Vorsitzende des Personalrates, Andrea Kühnemann, zusammen mit den Auszubildenen des Ausbildungsjahrganges 2016 auf den Stufen des Schöneberger Rathauses. Foto: BA
  • Foto: BA Tempelhof-Schöneberg
  • hochgeladen von Karen Noetzel

Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) begrüßte jetzt neue Auszubildende im Bezirksamt. Bei einer kleinen Zeremonie im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg wünschte sie den 14 künftige Verwaltungsfachangestellten und fünf Gärtnern im Garten- und Landschaftsbau eine schöne Ausbildungszeit und alles Gute für ihre weitere berufliche Zukunft. Die sieht nicht schlecht aus für die insgesamt 58 jungen Menschen, die zurzeit im Bezirksamt ausgebildet werden. Alle Berliner Bezirke brauchen wieder mehr Personal.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen