Anzeige

Die natürliche Malspur

Wo: Malort, Ebersstraße 12A, 10827 Berlin auf Karte anzeigen

Schöneberg. Marina Lindner hat noch Plätze frei für ihren ganz besonderen „Malort“ in der Ebersstraße 12a. Auf der Grundlage der Erkenntnisse des Pädagogen Arno Stern können hier Menschen im Alter von drei bis 70 Jahren regelmäßig einmal pro Woche malen. Dabei entstehen keine Werke im eigentlichen Sinne, sondern eine „natürliche Spur“. Der Einstieg in die Malgruppen am Freitag von 16.30 bis 18 Uhr und Sonnabend von 10.30 bis 12 Uhr ist jederzeit möglich.

Informationen und Anmeldung unter www.malort-die-natuerlichespur-berlin.vpweb.de.

KEN

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt