Anzeige

Kein Wasser für den Nickelmann

Wo: Nickelmann-Brunnen, Nollendorfplatz, 10777 Berlin auf Karte anzeigen

Schöneberg. Der steinerne Wassergeist unter der U-Bahn am Nollendorfplatz wird womöglich weiterhin ein Schattendasein fristen müssen. Das Bezirksamt hat für eine von der BVV im Mai beschlossene Sanierung des denkmalgeschützten Nickelmann-Brunnens kein Geld. Die zuständige Dezernentin Christiane Heiß (Grüne) machte geltend, dass der Nollendorfplatz nach dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr im ursprünglichen Zustand wiederhergestellt worden sei und damit auch nicht das Seerosenbassin und der grottenartige Brunnen, den Otto Westphal 1904 für das Bassin geschaffen hatte. Zudem sei unbekannt, ob der Brunnen in seiner jetzigen Form überhaupt sprudeln könnte. Christiane Heiß hat einen Brief an die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen geschrieben. Vielleicht kann das Land Berlin über sein Plätzeprogramm eine Wiederinbetriebnahme finanzieren. Eine Antwort steht noch aus. KEN

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt