40 Schlafsäcke für Obdachlose

Schöneberg. Im Rahmen ihrer bundesweiten Kältehilfeaktion für obdachlose Menschen hat der Arbeiter-Samariter Bund die Wohnungslosentagesstätte des Unionhilfswerks, Gustav-Freytag-Straße 1, besucht und 40 Schlafsäcke, Thermounterwäsche und Hygieneartikel übergeben. Die Wo-Ta-Gäste erhielten eine reichhaltige Suppe mit Würstchen. „Es ist einfach toll, dass Aktionen und Hilfen so unkompliziert trägerübergreifend funktionieren“, sagte Einrichtungsleiter Ralf Schönberner nach dem Besuch. Schönberner bittet: „Es ist wichtig, obdachlose Menschen, die offensichtlich Hilfe benötigen, zu fragen, ob geholfen werden kann. Sind sie verwirrt oder bewusstlos oder können sie sich aus anderen Gründen nicht selbst helfen, sollte nicht gezögert werden, den Notruf 112 zu wählen.“ KEN

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.