1. FC Schöneberg: Kantersieg in Lichtenberg

Schöneberg. In der 2. Abteilung der Bezirksliga hat der 1. FC Schöneberg seinen zweiten Tabellenplatz mit einem eindrucksvollen 7:0 (4:0) beim Tabellendritten TSV Lichtenberg verteidigt. Menge (21., 24.), Atesavci (43.) und Layher (45.) hatten für die Pausenführung gesorgt - nach Wiederanpfiff schraubten erneut Atesavci (67.) und Götzenbrucker (71., 73.) das Ergebnis in die Höhe. Am Wochenende pausiert die Bezirksliga. Am Sonntag, 12. April (12.15 Uhr), empfängt der 1. FC Schöneberg dann den FC Liria.

Fußball-Woche / JL

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen