Schwacher Saisonabschluss

Schöneberg. In der 2. Abteilung der Landesliga haben die Schöneberger zum Saisonabschluss eine Heimniederlage kassiert. Gegen die zweite Mannschaft von Viktoria 89 verlor der Tabellenvierte am vorigen Sonntag mit 0:2 (0:1). Es war ein enttäuschender Auftritt, den das Team von Trainer Ayhan Bilek hinlegte. Bereits nach fünf Minuten lag der 1. FC Schöneberg mit 0:1 zurück, ehe die Entscheidung in der 69. Minute fiel. „Man hat gesehen, dass es heute um nichts mehr ging“, sagte Gäste-Trainer Marcel Nebus, „aber die Lust auf einen Sieg war bei meiner
Mannschaft größer.“

JL

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen