Cheruskerpark instandsetzen

Schöneberg. Vor zehn Jahren wurde der Cheruskerpark für zwei Millionen Euro angelegt. Für eine Bewässerung der stark der Sonne ausgesetzten 7000 Quadratmeter Wiese fehlte schon damals jedoch das Geld. Die Folge ist, dass alljährlich der Rasen vertrocknet und der Park unansehnlich ist. SPD und CDU in der Bezirksverordnetenversammlung haben das Bezirksamt aufgefordert, die im Doppelhaushalt 2020/2021 vorhandenen Finanzmittel an erster Stelle für die Instandsetzung des an der Torgauer Straße gelegenen Parks zu verwenden. Die Planung der Maßnahme und deren Umsetzung soll in diesem Jahr stattfinden. KEN

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.