Abenteuer in digitaler Welt

Spandau. Das Projekt „Digital Lokal“ geht mit seinen Gaming-Nachmittagen in die nächste Runde. Ausgedehnt „gezockt“ wird jeden Freitag von 15 bis 19 Uhr in der Stadtbibliothek. Im Angebot sind die klassischen Konsolen wie Playstation 4 und die Nintendo Switch. Aber auch Virtual Reality Brillen liegen bereit, um in virtuelle Welten einzutauchen und Abenteuer in 3D zu erleben. Mitarbeiter der Bibliothek und ein Team von „Horizontereignis“ helfen beim Ausprobieren der Computerspiele und klären über die Risiken des digitalen Spielens auf. Die Gaming-Nachmittage sind für Kinder ab zehn Jahren, aber auch für Erwachsene geeignet. Wer mitmachen will, findet die Gaming-Arena im Turmzimmer im 4. Stock der Stadtbibliothek, Carl-Schurz-Straße 13. Das Angebot wird mit EU-Mitteln finanziert und ist somit kostenfrei. Anmelden muss man sich nicht. uk

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.