Südwest macht fast alles richtig

Steglitz. Der SSC Südwest kam in einer sehenswerten Partie bei Tabellenführer Blau-Weiß90 zu einem torlosen Remis. Die Steglitzer hatten den Aufstiegsfavoriten sogar am Rande einer Niederlage, vergaben aber eine Reihe von besten Chancen. Darunter auch einen Foulelfmeter von Engin, den Blau-Weiß-Torhüter Pruschke parierte. Die Steglitzer verteidigten clever und ließen den gegnerischen Torjäger Al-Kassem nicht zur Entfaltung kommen. „Das war ein absolut sehenswertes 0:0“, urteilte Thomas Freund, 1. Vorsitzender des SSC Südwest, während die Mariendorfer schon enttäuscht waren.

Am Sonntag trifft Südwest an der Lessingstraße auf Union 06 (Anstoß um 12.30 Uhr).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen