Alles zum Thema alte-nationalgalerie

Beiträge zum Thema alte-nationalgalerie

Bauen
Eingangskolonnaden, Belvedere auf dem Pfingstberg.
6 Bilder

„Schöne Aussicht“: das Belvedere auf dem Pfingstberg
Stadterkundung, Reisen, Wanderlust

Die Sommerspaziergänge des Forum Stadtbild Berlin e. V. haben begonnen. Die Alte Nationalgalerie zeigt noch bis 16. September eine umfangreiche Ausstellung zur WANDERLUST - von Caspar David Friedrich bis Auguste Renoir. Von jeher erwanderten sich Jung und Alt die schönsten Flecken dieser Erde. Johann Gottfried Seume (1763-1810), Gelehrter und Leutnant, wurde durch seinen abenteuerlichen „Spaziergang nach Syrakus“ bekannt. Johann Joachim Winckelmann wanderte zu Fuß als Konrektor in Seehausen...

  • Französisch Buchholz
  • 08.07.18
  • 148× gelesen
Kultur
Erst nach Rembrandt Bugattis Tod wurde sein "Kleiner dressierter Elefant" von 1903 berühmt: als Kühlerfigur für Bruder Ettores "Royale".

Bildhauer Rembrandt Bugatti in der Alten Nationalgalerie

Mitte. Die Alte Nationalgalerie beherbergt ungewohnte und ungewöhnliche Gäste: Geier, Flamingos, Panther und Paviane, Elefanten, Ziegen, Kühe, Schafe, Pferde, Rehe, Emus. Heimische und exotische Tiere. Zootiere, um genau zu sein. Im Augenblick des Sprungs, des Schreitens oder des Verharrens festgehalten und in Bronze gegossen.Geschaffen hat sie ein Künstler, dessen Familienname eher mit einer legendären Automarke in Verbindung gebracht wird: Rembrandt Bugatti. Der junge Mann, der stets in...

  • Mitte
  • 17.07.14
  • 209× gelesen