Ampel

Beiträge zum Thema Ampel

Blaulicht

Fußgänger gestorben

Friedrichshain. Der am 20. November bei einem Unfall auf der Landsberger Allee schwer verletzt Fußgänger ist neun Tage später im Krankenhaus gestorben. Er war auf Höhe der Ebertystraße von einer Straßenbahn erfasst worden. Nach Zeugenaussagen soll der Passant die rote Ampel an den Bahngleisen missachtet haben. tf

  • Friedrichshain
  • 29.11.18
  • 24× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Straßenbahn

Friedrichshain. Zwischen 17.30 und etwa 21 Uhr musste am 20. November der Straßenbahnverkehr an der Landsberger Allee umgeleitet werden. Grund war der Zusammenstoß einer Tram mit einem Fußgänger. Nach Zeugenaussagen hatte der Mann die Landsberger Allee in Richtung Ebertystraße überquert, ohne auf die rote Ampel am Gleisbett zu achten. Er musste mit schweren Kopf- und Beinverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 22.11.18
  • 19× gelesen
Verkehr

Umstrittener Grünpfeil: Neue Abbiegeregeln für Radfahrer in der Diskussion

Der Grünpfeil wird 40. Ob er Vorteile bringt, ist aber von jeher umstritten. Nun wird diskutiert, ob er nur noch für Radfahrer gelten soll. Über eine grüne Welle freut sich wohl jeder Auto- oder Fahrradfahrer. Einfach weiterfahren ohne ständiges Stop-and-Go. Den Verkehrsfluss verbessern soll auch der Grünpfeil. Dort, wo er neben einer Ampel angebracht ist, darf man rechts abbiegen, auch wenn diese auf Rot steht. Voraussetzung natürlich: Die Straße ist frei. Diese Erfindung der DDR feiert 2018...

  • Charlottenburg
  • 03.04.18
  • 729× gelesen
  • 1
Verkehr
Im öffentlichem Straßenland müssen sich Radfahrer an die Verkehrsregeln halten, sonst drohen Bußgelder und Punkte im Kraftfahrt-Zentralregister.
3 Bilder

Radfahren auf Risiko: Welche Regeln im öffentlichen Straßenverkehr zu beachten sind

Für Radfahrer gelten, sofern nicht anders ausgeschildert, die gleichen Verkehrsregeln wie für Autos. Gegenüber Fußgängern obliegt ihnen eine besondere Rücksichtnahme. Regelverstöße können auch für Radler teuer werden und weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen. Vielen Radfahrern ist der Straßenverkehr zu gefährlich, deshalb nehmen sie es lieber mit den Fußgängern auf und benutzen die Gehwege. Was viele nicht wahr haben wollen: Wenn der Gehweg nicht explizit durch ein Verkehrszeichen für...

  • Mitte
  • 06.10.17
  • 1.530× gelesen
Blaulicht

Radler erfasst Fußgängerin

Friedrichshain. Ein Radfahrer soll am 18. Juni die Kreuzung Markgrafendamm und Persiusstraße trotz roter Ampel passiert haben. Dabei stieß er mit einer Fußgängerin zusammen, die bei Grün über die Fahrbahn gelaufen sein soll. Die Frau wurde bei den Unfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Friedrichshain
  • 20.06.17
  • 15× gelesen
Blaulicht

Mopedfahrer schwer verletzt

Friedrichshain. An der Kreuzung Lichtenberger- und Holzmarktstraße ist am Nachmittag des 19. Mai eine Autofahrerin mit einem Moped zusammengestoßen. Der Lenker des Zweirads erlitt dabei eine Verletzung an der Lunge sowie ein Schädel-Hirn-Trauma und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Ampel an der Kreuzung außer Betrieb. tf

  • Friedrichshain
  • 22.05.17
  • 22× gelesen
Blaulicht

Unfall an der Ampel

Kreuzberg. Mit schweren Kopfverletzungen und Armbrüchen musste am frühen Morgen des 12. Januar eine Fußgängerin ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau wollte an der Kreuzung Oberbaum- und Köpenicker Straße die Fahrbahn bei grüner Ampel überqueren. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst. Wegen der Unfallaufnahme war die Köpenicker Straße etwa zwei Stunden für den Verkehr gesperrt. tf

  • Kreuzberg
  • 13.01.17
  • 25× gelesen
Blaulicht

Bei Unfall schwer verletzt

Kreuzberg. Aus zunächst ungeklärter Ursache beschleunigte eine Autofahrerin ihr Fahrzeug an der Kreuzung Südstern und Lilienthalstraße, statt dort an der roten Ampel zu halten. Der Wagen prallte daraufhin gegen den Lichtzeichenmast. Die Frau erlitt schwere Brustverletzungen und musste auf die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 12.12.16
  • 19× gelesen
Blaulicht

Verletzte nach Verkehrsunfall

Friedrichshain. Bei einem Zusammenstoß an der Ampel Warschauer, auf Höhe Marchlewskistraße kamen am frühen Morgen des 6. September einer der beiden Beteiligten schwer, der andere leicht zu Schaden. Nach Polizeiangaben wartete dort ein Fahrzeug bei zunächst roter Ampel. Als die Anlage auf Grün schaltete, fuhr ein von hinten kommendes Auto auf den noch stehenden Pkw auf. tf

  • Friedrichshain
  • 07.09.16
  • 14× gelesen
Verkehr

Keine längere Ampelphase

Friedrichshain. Die Grünphase für Fußgänger an der Ampelkreuzung Andreas- und Singerstraße wird nicht länger geschaltet. Das hatte ein Antrag der Fraktionen Bündnis90/Grüne und CDU gefordert und mit Problemen von älteren und mobilitätseingeschränkten Menschen beim Überqueren der Kreuzung begründet. Die Verkehrslenkung Berlin (VLB) sieht allerdings keinen Grund, an den Taktzeiten etwas zu ändern. Sie seien auf die „für Fußgänger anzunehmenden Geschwindigkeiten“ abgestellt, heißt es in der...

  • Friedrichshain
  • 23.07.15
  • 79× gelesen
Verkehr

Ampel an der Lindenstraße

Kreuzberg. Zwischen den Standorten des Jüdischen Museums und der Jüdischen Akademie soll eine Ampel über die Lindenstraße eingerichtet werden. Das fordert ein Antrag des SPD-Bezirksverordneten Uwe Hübsch. Durch die massive Zunahme des Verkehrs wegen der Öffnung zur Leipziger Straße sei ein Überqueren der Straße nur noch unter Schwierigkeiten möglich. Die Anlage sollte auch so geschaltet werden, dass bei jedem Drücken sofort das Gelbzeichen leuchtet, verlangt Hübsch. Nach seiner Ansicht würde...

  • Kreuzberg
  • 02.03.15
  • 56× gelesen
Sonstiges
Mehr Sicherheit für Radfahrer wünschen sich viele Bürger. Für die Warschauer Straße steht fest, dass sie beim Umbau einen Radstreifen bekommt.

Bürger fordern mehr Ampeln und Zebrastreifen

Friedrichshain. Parallel zur Einführung der Parkraumbewirtschaftung im südlichen Friedrichshain hat das Bezirksamt die Bewohner dazu aufgerufen, Vorschläge zu baulichen Veränderungen zu machen.Die machten davon regen Gebrauch, wie auf der Website www.parkeninfhain.de nachzulesen ist. Sehr häufig genannt wurden weitere und sichere Übergänge für Fußgänger, etwa in Form von Ampeln und Zebrastreifen. Ebenfalls immer wieder gewünscht ist der Bau von Gehwegvorstreckungen oder Pollern. Und viele...

  • Friedrichshain
  • 05.06.14
  • 64× gelesen
Verkehr

Grünphasen an Ampeln sind für Fußgänger häufig sehr kurz

Berlin. Wer eine mehrspurige Straße in Berlin zu Fuß überqueren will, schafft das meist nicht innerhalb einer Grünphase. Die Ampeln sind oft zu kurz geschaltet. Das erhöht die Unfallgefahr. Der Fachverband Fußverkehr fordert deshalb Nachbesserungen.Wie lange eine Fußgängerampel auf Grün stehen muss, ist genau festgelegt. Für 1,2 Meter Fußweg gibt es in Berlin eine Sekunde Grün. Berücksichtigt ist bei dieser Regelung allerdings keine Reaktionszeit, sodass Fußgänger direkt losgehen müssen, wenn...

  • Charlottenburg
  • 28.05.14
  • 257× gelesen
  • 1
Verkehr

Damit Fußgänger sicherer über die Straße kommen: Senat testet neue Systeme

Berlin. Berlin soll fußgängerfreundlicher werden. Deshalb testet die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bis 2016 neue Ampelsysteme. An mehreren Kreuzungen wurden neue Ampeln angebracht, erst kürzlich am Fehrbelliner Platz, am Olivaer Platz und an der Ecke Brunnen-, Anklamer Straße. Hier gibt es nun zusätzlich zu Rot und Grün der Fußgängerampel eine Lampe mit einem Zebrastreifen. Sobald die Ampel von einer Farbe auf die andere umschaltet, erlöschen nach und nach die leuchtenden...

  • Mitte
  • 03.10.13
  • 141× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.