Alles zum Thema analoge Fotografie

Beiträge zum Thema analoge Fotografie

Kultur
Die BLO-Ateliers sind Domizil vieler Kreativer und am Wochenende außerdem Schauplatz des Photo Weekends – der Plattform für alle Freunde analoger Fotografie im Lande.
3 Bilder

Workshops, Ausstellungen und mehr in den BLO-Ateliers
Ein Fest für Freunde analoger Fotografie

Von wegen "von gestern": Das Photo Weekend in den BLO-Ateliers am Nöldnerplatz zeigt, dass analoge Fotografie auch in digitalen Zeiten angesagt ist. Der Name des veranstaltenden Vereins analogueNOW! ist Programm. Es ist die Plattform für zeitgenössische analoge Fotografie im Lande – das Photo Weekend versammelt Expertinnen und Experten, Laien, Fans und alle Interessierten zum bundesweit größten Austausch. Alle Besucher erwartet vom 17. bis 19. Mai auf dem Gelände der BLO-Ateliers am...

  • Rummelsburg
  • 11.05.19
  • 134× gelesen
Kultur
Der Hauptbahnhof in einer Collage von Natascha Küderli.

Pulsierende Metropole
Fotocollagen von Natascha Küderli im Haupt- und Ostbahnhof

Züge, Fußgänger, Autos, Fahrradfahrer, U- und S-Bahnen treffen sich in Berlin fast magisch zu derselben Zeit. Diese Beobachtung hat die Schweizer Fotokünstlerin Natascha Küderli bei einer Brückenfahrt mit einem Ausflugsschiff vor zwölf Jahren gemacht. Ihr Erlebnis verdichtete die Wahl-Münchnerin in Fotocollagen. „Das wollte ich zeigen und Berlin in seiner Einzigartigkeit auch damit ehren“, erinnert sich Natascha Küderli an ihr Projekt. Die Ausstellung „Berlin – Layers of Movement“ ist vom...

  • Moabit
  • 02.09.18
  • 142× gelesen
Wirtschaft
Jürgen Lossau verkauft in einer früheren Fleischerei analoge Foto- und Filmtechnik wie diese schöne Contarex Super Spiegelreflex.
3 Bilder

Fotoparadies in alter Fleischerei: Im neuen Laden Click & Surr gibt es analoge Kameras

Mitte Oktober hat Jürgen Lossau in der Gartenstraße 4 ein Fotofachgeschäft eröffnet, das es so in Deutschland nicht gibt. Im Click & Surr kann man analoge Foto- und Filmkameras verkaufen und kaufen – und reparieren lassen. Die Passanten bleiben vor dem Schaufenster stehen und bewundern die ausgestellten Kameras und Meisterwerke aus einer Zeit ohne Chips, Displays und Megapixel. Drinnen, in den Vitrinen, sind Film- und Fotokameras ausgestellt, die schon vor Jahrzehnten problemlos ihren Dienst...

  • Mitte
  • 26.11.17
  • 1.614× gelesen
  •  1
Kultur
Christina Straße, Bruno Dorn (M.) und Hendrik Gläser beim Fachsimpeln über die Vorzüge ihrer historischen Kameras.
8 Bilder

Die Faszination der analogen Fotografie: "Dunkelkammer Zehlendorf" sucht ein Labor und gründet einen Verein

Zehlendorf. Film einlegen, im Labor belichten, entwickeln und Abzüge erstellen? Umständlich und langwierig, wenn es doch schnelle Digitalkameras gibt. Aber es macht Spaß – sagen Christina, Bruno und Hendrik. Sie gehören zu einer Gruppe von Hobbyfotografen, die eine Passion für die analoge Fotografie und historische Kameras verbindet. „Ich habe als Jugendliche fotografiert und meine Abzüge in der Dunkelkammer entwickelt, später auch in meinem Beruf als Architektin“, erzählt Christina Straße....

  • Zehlendorf
  • 10.02.17
  • 439× gelesen