Anmeldung

Beiträge zum Thema Anmeldung

Bildung

Unterwegs in den Medienwelten

Lichtenberg. Zur Informationsveranstaltung „Digitale Medienwelten“ lädt der Lokale Bildungsverbund Lichtenberg-Mitte am 29. September 16 bis 18 Uhr ein. Mit WhatsApp, YouTube und Co. haben Kinder und Jugendliche fast täglich zu tun. Leider ist es nicht ausgeschlossen, dass sie beim Surfen auf Seiten geraten, die nicht für sie bestimmt sind. Oder es landen gar persönliche Daten und Fotos vermeintlich im Gruppenchat und sind nicht mehr zurückzunehmen. Wie kann man Kinder und Jugendliche dabei...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 15.09.20
  • 22× gelesen
Soziales

Putzen, kochen, Tierfutter verteilen
Die Freiwilligentage 2020 finden vom 11. bis 20. September statt

Die Lichtenberger Freiwilligentage finden in diesem Jahr unter dem Motto „Lern.Ort.Engagement“ statt. Organisiert werden sie von der Oskar Freiwilligenagentur, dem Bezirksamt und zahlreichen Akteuren. Offiziell los geht es am 11. September im und am Kunsthaus 360°, Prerower Platz 10. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) wird die Freiwilligentage gegen 15 Uhr eröffnen. Danach gibt es Musik und eine Fotoaktion „Engagiert in Lichtenberg“. Ab 17 Uhr werden Aktionen vom Korbflechten bis zu...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 26.08.20
  • 48× gelesen
Bildung

Kurse unter neuen Bedingungen
Die VHS Lichtenberg startet ins Herbstsemester

Die Margarete-Steffin-Volkshochschule an der Paul-Junius-Straße 71 startet noch im August mit ersten Kursen in ihr Herbstsemester 2020. Nachdem sie längere Zeit wegen der Corona-Pandemie keinen Präsenzunterricht anbieten konnte, veranstaltete die VHS im Juli und August erstmals eine Sommer-Uni. Die Teilnehmer konnten aus rund 60 Kursen auswählen. Saisonbedingt fanden viele der Kurse im Freien statt. Im Herbstprogramm stehen nun 680 Kurse, Veranstaltungen und Führungen aus den Themenbereichen...

  • Fennpfuhl
  • 19.08.20
  • 75× gelesen
Politik

Sprechstunde mit Stadtrat Hönicke

Lichtenberg. Stadtrat Kevin Hönicke (SPD) veranstaltet am 26. August eine Bürgersprechstunde. Er ist im Bezirksamt für Stadtentwicklung, Soziales, Arbeit und Wirtschaft zuständig. Die Sprechstunde findet von 15 bis 17 Uhr nach Anmeldung unter der Rufnummer 902 96 80 01 statt. Bürger können mit dem Stadtrat entweder im Raum 213 im Rathaus Lichtenberg an der Möllendorffstraße 6 oder telefonisch sprechen. Auch ein Gespräch über Videokontakt ist möglich. Wie das Gespräch stattfindet, ist bei der...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 12.08.20
  • 20× gelesen
Umwelt

Beratung zum Thema Energie

Lichtenberg. Die Verbraucherzentrale Berlin bietet am 26. August eine Energieberatung im Rathaus an der Möllendorffstraße 6 an. Von 16 bis 19 Uhr können sich Mieter, private Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren kompetenten und unabhängigen Rat zu Energiethemen holen. Bei dieser Beratung wird auf individuelle Fragen eingegangen, die Situation im Haus oder in der Wohnung analysiert, und es werden entsprechende Maßnahmen vorschlagen. Deshalb sollten Unterlagen, die mit dem jeweiligen...

  • Lichtenberg
  • 11.08.20
  • 19× gelesen
Bauen
Inmitten des Plattenbauviertels aus den 70er-Jahren entsteht die neue Kita NEO in nachhaltiger Bauweise.
3 Bilder

Natur-Erlebnis-Ort im Neubauviertel
Eine Kita aus Holz mit grünem Dach

Sie steht inmitten des Neubaukiezes an der Liebenwalder Straße bereits im Rohbau: die neue Kindertagesstätte NEO. Und im Januar 2021 soll sie bezugsfertig sein. NEO, das steht für Natur-Erlebnis-Ort. Und solch ein Ort soll diese Kita werden. Ein erstes Zeichen dafür: Die Kita entsteht in nachhaltiger Bauweise als Holzkonstruktion. „Das sorgt für eine angenehme Raumatmosphäre“, erklärt Ulli Haase. Er ist der Leiter der neuen Kita. „Außerdem erhält die Gebäude eine Pellets-Heizanlage. Das Dach...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 08.08.20
  • 194× gelesen
Soziales

Beratung zur Familienplanung

Alt-Hohenschönhausen. Die Schwangerschafts- und Konfliktberatungsstelle an der Wartenberger Straße 24 bietet vom 19. bis 26. August Beratungen zur Familienplanung sowie zu Schwangerschaft und Geburt an. Die kostenfreie Beratung findet nach Terminvereinbarung unter der Rufnummer 98 69 62 08 statt. Sie erfolgt nach Absprache entweder telefonisch oder im persönlichen Gespräch. Sprechzeiten der Schwangerschafts- und Konfliktberatungsstelle sind Montag nach telefonischer Vereinbarung, Dienstag und...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 05.08.20
  • 26× gelesen
Kultur

Bilder erzählen von ihrem Leben

Lichtenberg. Im Kieztreff Undine, Hagenstraße 57, ist eine neue Ausstellung zu sehen. Gezeigt werden Bilder der syrischen Laienkünstlerin Marah Abdulal Marah. Sie studierte in ihrem Heimatland Jura. Nach ihrer Flucht lebt sie seit 2015 mit ihrem Mann in Deutschland. Schon seit ihrer Schulzeit malt sie. In der neuen Ausstellung erzählt Marah Abdulal Marah mit ausdrucksstarken Bildern von ihren Erlebnissen und ihrem Leben. Geöffnet ist sie Montag und Dienstag von 10 bis 18 Uhr, Mittwoch und...

  • Lichtenberg
  • 21.07.20
  • 48× gelesen
Umwelt

Eine Wanderung zu den Alleen

Lichtenberg. Eine „Wanderung zu ausgewählten Lichtenberger Alleen“ veranstaltet das Umweltbüro des Bezirks am 26. Juli. Alleen sind wichtige Lebensräume für Tiere. Sie filtern Schadstoffe und Abgase aus der Luft und beeinflussen das Mikroklima der Großstadt positiv. Doreen Hantuschke, die Leiterin des Umweltbüros Lichtenberg, berichtet auf dieser Wanderung über die Besonderheiten von Alleen und führt die Teilnehmer zu ausgewählten Alleen im Bezirk. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unbedingt...

  • Lichtenberg
  • 14.07.20
  • 42× gelesen
Politik

Sprechstunde mit dem Stadtrat

Lichtenberg. Eine Bürgersprechstunde bietet Stadtrat Kevin Hönicke (SPD) am 23. Juli an. Er ist im Bezirksamt für Stadtentwicklung, Soziales, Arbeit und Wirtschaft zuständig. Die Sprechstunde findet von 15.30 bis 17.30 Uhr nach Anmeldung unter ¿902 96 80 01 statt. Bürger können mit dem Stadtrat entweder im Raum 213 im Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, oder telefonisch sprechen. Auch ein Gespräch über Videokontakt ist möglich. Wie das Gespräch stattfindet, ist bei der Anmeldung zu...

  • Lichtenberg
  • 10.07.20
  • 15× gelesen
Bildung

Regelbetrieb an der Musikschule

Lichtenberg. Die Schostakowitsch-Musikschule nimmt nach den Sommerferien wieder ihren Regelbetrieb auf. Zum Start in das neue Schuljahr gibt es freie Plätze in vielen Fächern. Für den Musikschulunterricht können sich Menschen aller Altersstufen anmelden. Sie haben die Möglichkeit, bei Bedarf auch ein Instrument gegen eine monatliche Gebühr von sechs Euro vor Ort auszuleihen. Angeboten werden zunächst Einzelunterricht sowie Unterricht in Kleinstgruppen bis maximal fünf Personen. Gestartet wird...

  • Lichtenberg
  • 04.07.20
  • 30× gelesen
Bildung

Radfahrprüfung in den Ferien ablegen
Grundschüler können sich in der Jugendverkehrsschule anmelden

Die Beschränkungen wegen der Pandemie führten dazu, dass Grundschüler in diesem Jahr keine Radfahrprüfungen in den Jugendverkehrsschulen (JVS) des Bezirks absolvieren konnten. Nach den inzwischen zugelassenen Lockerungen können auch die beiden Jugendverkehrsschulen wieder öffnen. Schüler, die in den Sommerferien ihre Radfahrprüfung ablegen möchten, sind dazu am 14., 15. oder 16. Juli in der Jugendverkehrsschule am Malchower Weg 66 willkommen. Die Prüfung dauert etwa eine Stunde und erfolgt...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.07.20
  • 42× gelesen
Bildung

In den Ferien einen Film drehen

Lichtenberg. Unter dem Motto „Unser Leben in Berlin“ veranstalten das Medienprojekt Berlin und der Verein Gangway in den Sommerferien einen Filmworkshop für Lichtenberger Kinder und Jugendliche. Willkommen sind sowohl Zwölf- bis 18-Jährige, die in Berlin aufgewachsen sind, als auch Teilnehmer, die nach Fluchterfahrung noch nicht so lange hier leben. Gemeinsam werden kurze Spielfilme, Dokumentationen, Musikvideos oder ein Trickfilm gedreht. Der Workshop findet vom 3. bis 7. August im Café Maggie...

  • Lichtenberg
  • 01.07.20
  • 68× gelesen
Sport

Schwimmkurse für Drittklässler

Berlin. Für die Drittklässler ist wegen der Corona-Pandemie seit März der Schulschwimmunterricht ausgefallen. Schätzungsweise 15.000 bis 16.000 von ihnen haben noch kein „Seepferdchen“ oder Schwimmabzeichen abgelegt. Für diese Kinder bieten in den Sommerferien mehrere Schwimmvereine gemeinsam mit der Sportjugend im Landessportbund Berlin, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Schwimm-Intensivkurse an. Es wird 4800 Plätze geben, um den ausgefallenen Schwimmunterricht nachzuholen....

  • Charlottenburg
  • 16.06.20
  • 356× gelesen
Bauen

Tag der Architektur in Berlin am 27. und 28. Juni 2020

Berlin. Mitglieder der Architektenkammer Berlin laden am 27. und 28. Juni 2020 zum Tag der Architektur ein. Die Veranstaltung findet in Berlin statt. Mehr denn je geht es darum, die Qualität von guter Architektur und Stadtbaukunst zu erleben, zugänglich zu machen und darüber ins Gespräch zu kommen. Führungen und Besichtigungen werden unter Einhaltung der empfohlenen Hygienemaßnahmen vor und in Gebäuden, in Freiräumen, Parks und Gärten angeboten. Das gesamte Veranstaltungsprogramm ist unter...

  • Charlottenburg
  • 14.06.20
  • 277× gelesen
Soziales

Jetzt anmelden zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) Kultur

Berlin. Noch immer können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 23 Jahren für ein FSJ Kultur ab 1. September in Berlin anmelden. Sie haben im Freiwilligendienst in der Kultur die Gelegenheit, sich zu Methoden der Kulturarbeit und ihren Kompetenzen weiterzubilden, sich beruflich zu orientieren und zu erproben. In Vereinen und Theatern, Museen und Kunstschulen, in Kulturzentren und -initiativen unterstützen sie die Arbeit ihrer Einsatzstellen in Vollzeit. Die Freiwilligen erhalten...

  • Charlottenburg
  • 07.04.20
  • 141× gelesen
Kultur

Für Bildernacht bewerben

Lichtenberg. Auch in diesem Jahr findet Anfang September die beliebte Lange Nacht der Bilder in Lichtenberg statt – zum 13. Mal öffnen dann Ateliers, Werkstätten, Ladengeschäfte und weitere Kreativorte von 18 Uhr bis Mitternacht ihre Türen. Sie stellen den Besuchern die Vielfalt ihres Schaffens vor. Kunstinteressierte können am 4. September traditionelle oder unbekannte, historische oder ganz neue Werkstätten kennenlernen. Künstlerinnen und Künstler sind eingeladen sich zu beteiligen, ihre...

  • Lichtenberg
  • 17.03.20
  • 27× gelesen
Kultur

181. Stadtführung führt zum Alfred-Döblin-Platz
Stilles Dreieck an der Dresdner

Bei meinem 181. monatlichen Stadtspaziergang lade ich Sie zum Alfred-Döblin-Platz ein. Im Dreikaiserjahr 1888 bekam das Straßendreieck im Westen der einstigen Luisenstadt erstmals größere Aufmerksamkeit, als Berlins Markthalle VII. eröffnet wurde. Architekt war der stets zuständige Stadtrat Hermann Blankenstein. An der Dresdner Straße blieb ein repräsentatives Mietshaus mit prächtiger Neorenaissancefassade erhalten – nach Vorbild des Gropiusbaus an der Niederkirchnerstraße. Es besitzt ein...

  • Kreuzberg
  • 21.01.20
  • 151× gelesen
Bildung

Einmal quer durch die Lichtenberger Ämter telefonieren und dann das
Grundschule Karlshorst: Die Anmeldezahlen 2020/2021 sind so geheim, die liegen noch nicht mal dem zuständigen Schulstadtrat vor

Heute hatte ich die Idee, die Anmeldezahlen Grundschule für das Schuljahr 2020/2021 bei 3 Karlshorster Grundschulen zu erfragen. Beim ersten Anrufversuch bei einer Grundschule ist niemand an Telefon gegangen, beim zweiten gab es diese Antwort: „Darf keine Auskunft geben“, ich möge mich ans Schulamt wenden. Bei der ersten Nummer des Schulamts-Leitung hat dort niemand abgehoben, bei der zweiten Nummer Geschäftsstelle beim ersten Versuch ebenfalls nicht. Beim zweiten Versuch gab es dort die ...

  • Karlshorst
  • 20.01.20
  • 307× gelesen
Bildung

Anmeldedaten für die weiterführenden Schulen

Berlin. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 7. Klasse an weiterführenden Schulen ist vom 17. bis 26. Februar 2020. In dieser Zeit melden die Eltern ihr Kind in der "Erstwunschschule" an. Sie geben dazu auch einen Zweit- und Drittwunsch an. Bei der Anmeldung müssen der Anmeldebogen und die Förderprognose abgegeben werden, die die Grundschulen bis zum 31. Januar 2020 an die Schüler herausgeben. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 5. Klasse an weiterführenden Schulen ist zwischen...

  • Charlottenburg
  • 02.01.20
  • 237× gelesen
  • 1
SportAnzeige

Bis zum 31. Januar 2020 anmelden!
EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier für D-Junioren steigt

Die EDEKA Minden-Hannover veranstaltet im kommenden Jahr erstmalig ein großes Fußball-Jugendturnier für D-Junioren im gesamten Geschäftsgebiet von der niederländischen bis zur polnischen Grenze. Unter dem Titel „EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier“ werden zunächst regionale Vorrundenpartien ausgespielt. Die große Finalrunde findet dann am 7. Juni 2020 in Hannover statt. Das Sieger-Team erhält ein professionelles Trainingslager unter prominenter Leitung. Der Zweitplatzierte darf mit der...

  • Charlottenburg
  • 11.12.19
  • 477× gelesen
Bauen

Zwischen Grün und Moderne
Stadtführung: Am 23. November 2019 geht’s zum Goebelplatz

Bei meinem 178. Stadtspaziergang lade ich Sie nach Charlottenburg-Nord ein, nahe dem Volkspark Jungfernheide. Das ist auf den ersten Blick ein weitläufig-unspektakuläres Quartier mit ruhigen Straßen und unauffälligen Nachkriegswohnbauten. Unterbrochen wird die Gleichförmigkeit vom großen, weißen Block der evangelischen Gemeindekirche. Fünf Minuten entfernt, am Goebelplatz, gelangt man unvermittelt ins Weltkulturerbe der 20er-Jahre. Man staunt, wie abwechslungsreich man trotz sparsamer...

  • Charlottenburg
  • 19.11.19
  • 275× gelesen
  • 1
Bildung

100 Jahre Wissen und mehr Volkshochschulen feiern Jubiläum / Herbstsemester startet in Kürze

Während die meisten Berliner den zurückgekehrten Sommer genießen, laufen in den Volkshochschulen schon die Vorbereitungen für das Herbstsemester. Es startet bereits am 5. August. Das Programm der Lichtenberger Margarete-Steffin-VHS ist gerade erschienen. „100 Jahre Wissen teilen“ lautet das Motto: Landesweit feiern die Einrichtungen der Erwachsenenbildung in diesem Jahr das 100. Gründungsjubiläum. Auftakt war am 13. Februar ein Festakt in der Frankfurter Paulskirche, Höhepunkt wird die Lange...

  • Lichtenberg
  • 23.07.19
  • 99× gelesen
Bildung

Abitur lieber an der ISS?

Friedrichsfelde. Die Integrierte Sekundarschule „George-Orwell“ in der Sewanstraße hat nun eine gymnasiale Oberstufe im Haus. Für die Klassenstufe 11 gibt es zum kommenden Schuljahr 2019/20 noch freie Plätze. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen, die nach einem erfolgreichen Mittelschulabschluss (MSA) nun in weiteren drei Schuljahren das Abitur anstreben. Auch Schülerinnen und Schüler, die aktuell bereits ein Gymnasium besuchen, können bei Bedarf wechseln, wenn ihnen das dreijährige...

  • Friedrichsfelde
  • 28.05.19
  • 68× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.