Apotheke

Beiträge zum Thema Apotheke

Leute
Unter Nachbarn: Martin Schmidt und Olaf Gregor engagieren sich jeder auf seine Weise in der Corona-Nothilfe.
2 Bilder

Martin Schmidt hilft als Nachbar in der Corona-Krise
"Wir brauchen einen Plan B"

Unkomplizierte Hilfe unter Nachbarn: Martin Schmidt hat mit dem Gemeinwesenverein Heerstraße Nord die Corona-Nothilfe aufgebaut. Rund 30 Helfer sind inzwischen dabei. Martin Schmidt stellt gleich als Erstes klar: „Wir sind keine Erbsenzählergruppe“. Was genau er damit meint, erklärt er später. Erst mal will er rüber zu Olaf Gregor. Der wohnt ein paar Hochhaustüren weiter und engagiert sich wie er in der Nachbarschaftshilfe. „Ich steh’ nicht gern im Vordergrund“, sagt Schmidt bescheiden. Und...

  • Staaken
  • 13.05.20
  • 176× gelesen
  •  1
Blaulicht

Apotheke überfallen

Staaken. Zwei Jugendliche haben eine Apotheke an der Faschinger Straße überfallen. Die Polizei rückte mit einer Einsatzhundertschaft an. Zu dem Überfall kam es am 21. März gegen Mittag. Einer der beiden Verdächtigen hatte den Apotheker mit vorgehaltenem Küchenmesser um das Geld aus der Kasse erpresst und war anschließend mit der Beute in Richtung Nidecksteig geflüchtet. Sein Komplize, 16 Jahre alt, wartete derweil im Taxi an der Kreuzung Torweg Ecke Nidecksteig. Als die Fahrerin des Wagens...

  • Staaken
  • 23.03.20
  • 176× gelesen
WirtschaftAnzeige
Tatjana Mumm.

Vier Jahre Mumm-Apotheke – feiern Sie mit!

Auch in diesem Jahr feiert die Mumm-Apotheke ihren Geburtstag und lädt vom 16. bis zum 21. November 2015 alle Kunden und Interessierten herzlich in die Ladenzeile am Brunsbütteler Damm 261-263, Höhe Magistratsweg, ein. "Alle Gäste dürfen sich auf Überraschungen freuen", so die Inhaberin und Apothekerin Tatjana Mumm, die auch als Heilpraktikerin tätig ist. So wird es in der Aktionswoche unter anderem ein Gewinnspiel von ratiopharm geben, bei dem attraktive Sachpreise winken. Auch am Glücksrad...

  • Staaken
  • 10.11.15
  • 252× gelesen
WirtschaftAnzeige
Claudia Karnbach

Claudia Karnbach geht in Ruhestand

1974 begann Claudia Karnbach ihre Lehre in der Mariannen-Apotheke. Als Pharmazeutisch-Technische Assistentin erfreut sie seitdem die Kunden mit sachkundigem Rat und Hilfe. Das Wirken von 13 Gesundheitsministern und zahlreiche Reformen hat sie erlebt. Sie hielt der Mariannen-Apotheke die Treue und meisterte alle Herausforderungen mit großem Einsatz, Fleiß und Zuverlässigkeit. So wurde sie eine tragende Säule in der 50-jährigen Geschichte der Apotheke. Wegen ihrer kompetenten, hilfsbereiten und...

  • Staaken
  • 21.07.15
  • 276× gelesen
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.