Auto

Beiträge zum Thema Auto

Blaulicht

Nach Verkehrsunfall geflüchtet

Charlottenburg. Am 28. Mai flüchtete ein Autofahrer nach einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Ermittlungsstand und Angaben einer Zeugin war ein 58-jähriger Radfahrer gegen 12.15 Uhr in der Schillerstraße in Richtung Hardenbergstraße unterwegs und soll dabei an einem am rechten Fahrbahnrand haltenden Pkw vorbeigefahren sein, als die Fahrertür geöffnet wurde. In der Folge stieß der Radfahrer gegen die Tür und stürzte. Der Fahrer und die Beifahrerin stiegen dann aus dem Wagen und sollen zunächst...

  • Charlottenburg
  • 29.05.20
  • 63× gelesen
Blaulicht

Bei Autoeinbruch ertappt

Charlottenburg. Am 25. Mai nahmen zivile Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes zwei mutmaßliche Autoeinbrecher fest. Die Einsatzkräfte ertappten den 21- und 23-Jährigen um kurz vor 16 Uhr in der Knesebeckstraße dabei, wie sie sich an einem Pkw zu schaffen machten. Während der Ältere den Innenraum durchsuchte, stand der Jüngere Schmiere. Als die Einsatzkräfte beide festnehmen wollten, flüchteten sie. Während der Jüngere schnell gestoppt und festgenommen werden konnte, flüchtete der Ältere in den...

  • Charlottenburg
  • 26.05.20
  • 47× gelesen
Blaulicht

Vor der Polizei geflüchtet

Charlottenburg. Am 25. März flüchteten zwei Männer mit einem Auto vor der Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkten Einsatzkräfte gegen 21.25 Uhr einen Pkw auf der BAB 100 in Höhe Hohenzollerndamm, der sehr schnell in Richtung Autobahndreieck Funkturm unterwegs war. Daraufhin fuhren sie dem Wagen hinterher. Der Fahrer verließ dann an der Ausfahrt Kaiserdamm die Autobahn und musste dort an der roten Ampel anhalten. In diesem Moment wollte die Funkwagenbesatzung den Fahrer...

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 71× gelesen
Blaulicht

Autotür geöffnet - Radfahrer verletzt

Charlottenburg. Bei einem Verkehrsunfall erlitt am 11. März ein Radfahrer schwere Verletzungen. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte ein 27-Jähriger gegen 12.30 Uhr in der Kaiser-Friedrich-Straße die Fahrertür seines am Fahrbahnrand geparkten Pkw ein Stück geöffnet, um auszusteigen. In diesem Moment fuhr ein 21-Jähriger auf seinem Fahrrad an dem Wagen vorbei, stieß gegen die Tür und stürzte auf die Fahrbahn. my

  • Charlottenburg
  • 12.03.20
  • 24× gelesen
Blaulicht

In der Witzlebenstraße brannte ein Pkw

Charlottenburg. In der Nacht zum 10. März brannte ein Auto. Kurz vor 2 Uhr bemerkte ein 22-jähriger Passant der Witzlebenstraße Flammen an einem geparkten Pkw und alarmierte die Feuerwehr und die Polizei. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen an dem Wagen, konnten eine Beschädigung jedoch nicht verhindern. Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Inbrandsetzen mit einer möglichen politischen Tatmotivation ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes. my

  • Charlottenburg
  • 10.03.20
  • 72× gelesen
Blaulicht

Kradfahrer bei Unfall verletzt

Charlottenburg. Am 9. März kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Auto, bei dem der Zweiradfahrer schwer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen soll sich der Unfall gegen 16.30 Uhr auf der Bundesautobahn A100 kurz hinter der Anschlussstelle Kaiserdamm ereignet haben. Der 27-jährige Fahrer eines Pkw soll aus dem äußerst linken Fahrstreifen in den mittleren Fahrstreifen gewechselt sein, welcher von dem 57-jährigen Kradfahrer befahren wurde. Dort kam es zum...

  • Charlottenburg
  • 10.03.20
  • 51× gelesen
Wirtschaft
Boot & Fun Berlin und Motorworld Classics Berlin finden erstmals parallel statt und laden zu einer aufregenden Zeitreise ein.
  4 Bilder

Freizeitspaß zu Lande und zu Wasser
Gewinnen Sie Karten für Motorworld Classics Berlin und die Boot & Fun Berlin

Vom 20. bis 24. November 2019 finden die Motorworld Classics Berlin und die Boot & Fun Berlin erstmals parallel in den Messehallen unterm Funkturm statt. Mit dem gemeinsamen Eröffnungsevent am Mittwoch, 20. November, ab 18 Uhr gibt es ein ganz besonderes Highlight direkt zu Beginn der Messen. Besucher tauchen auf der Gala-Nacht der Boote und Oldtimer in das Berlin der 20er-Jahre ein. Zwischen Oldtimern, Youngtimern, klassischen Motorrädern, Yachten, Booten, muskelbetriebenem...

  • Charlottenburg
  • 29.10.19
  • 810× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin tödlich verletzt

Charlottenburg. Bei einem Verkehrsunfall am 10. Juli wurde eine 55-Jährige so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb. Zeugenaussagen zufolge befuhr ein 78-Jähriger gegen 17.40 Uhr mit seinem Pkw die Krumme Straße in Fahrtrichtung Bismarckstraße und bog nach links in die Schillerstraße ab. Die Radfahrerin, die dort die Fahrbahn in Richtung Kantstraße überqueren wollte, wurde von dem Autofahrer erfasst und überrollt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 hat die...

  • Charlottenburg
  • 11.07.19
  • 235× gelesen
Blaulicht

Autos brannten

Charlottenburg. Am 2. Juli wurden Feuerwehr und Polizei in die Müller-Breslau-Straße alarmiert. Dort standen gegen 3 Uhr drei Autos in Vollbrand, konnten aber von den Feuerwehrleuten gelöscht werden. Neben den Pkw brannte auch angrenzendes Buschwerk, das gelöscht wurde. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen übernommen. my

  • Charlottenburg
  • 02.07.19
  • 37× gelesen
WirtschaftAnzeige
Autoankauf Rasch Berlin - Schnell & einfach Auto verkaufen!

Rasch Auto verkaufen - Autoankauf Berlin
Jetzt Rasch Auto verkaufen und Höchstpreise sichern - Autoankauf Rasch

Autoankauf in Berlin, Brandenburg und deutschlandweit. “Rasch Auto verkaufen” Wir sind ständig auf der Suche nach Gebrauchtwagen aller Marken, Klassen und Typen. Egal in welchem Zustand. Ob Jahreswagen, Unfallwagen, Mängelfahrzeug / Mängelwagen, Motorschaden oder Totalschaden. Mit oder ohne TÜV oder fahruntüchtig. Verkaufen Sie Ihr Fahrzeug jetzt zum Höchstpreis / Bestpreis! Jetzt unverbindlich und kostenfrei Autoankauf Angebot einholen direkt unter: Autoankauf Formular Sie erhalten...

  • Charlottenburg
  • 17.05.19
  • 107× gelesen
Blaulicht

Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Charlottenburg. Beim Überqueren einer Straße an einem Fußgängerüberweg  wurde am 6. Mai ein 51-Jähriger von einem Auto angefahren. Der 78-jährige Autofahrer war mit einem Pkw gegen 20.40 Uhr auf der Helmholtzstraße in Richtung Dovestraße unterwegs. Den Fußgänger sowie den Überweg habe er nicht wahrgenommen. Der 51-Jährige erlitt Kopfverletzungen. my

  • Charlottenburg
  • 07.05.19
  • 31× gelesen
Blaulicht

E-Scooter-Fahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Charlottenburg. Ein E-Scooter-Fahrer erlitt bei einem Verkehrsunfall am 17. April schwere Verletzungen. Zeugenaussagen zufolge überquerte der 24-jährige E-Scooter-Fahrer gegen 11.50 Uhr bei Rot einen Fußgängerüberweg der Straße des 17. Juni aus Richtung Bachstraße kommend und wurde hierbei von einem 22-jährigen Pkw-Fahrer erfasst. Der Autofahrer fuhr zu diesem Zeitpunkt im äußerst rechten Fahrstreifen der Straße des 17. Juni in Richtung Großer Stern und passierte bei Grün den Einmündungsbereich...

  • Charlottenburg
  • 18.04.19
  • 85× gelesen
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Auto und Motorrad

Charlottenburg. Ein Motorradfahrer und seine Sozia erlitten bei einem Verkehrsunfall am 14. April schwere Verletzungen. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der 66-Jährige um kurz vor 17 Uhr mit einem Motorrad die Kaiser-Friedrich-Straße in Richtung Lewishamstraße. An der Kreuzung zum Stuttgarter Platz bog er nach links ab und übersah dabei offenbar das Auto des entgegenkommenden 41-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Motorradfahrer und seine 49 Jahre alte Sozia stürzten und sich...

  • Charlottenburg
  • 15.04.19
  • 61× gelesen
Blaulicht

Reifen zerstochen

Charlottenburg. Am 4. Februar bemerkten Anwohner zerstochene Autoreifen und alarmierten gegen 9.30 Uhr die Polizei. Insgesamt 34 betroffene Fahrzeuge stellten die Beamten am Einsteinufer, in der Galvani-, Guericke- und in der Franklinstraße fest. Die Ermittlungen zu den Sachbeschädigungen werden beim zuständigen Polizeiabschnitt 25 geführt. my

  • Charlottenburg
  • 05.02.19
  • 22× gelesen
Blaulicht

Krad und Auto abgefackelt

Charlottenburg. In der Nacht zum 8. Oktober ist ein in der Schustehrusstraße abgestelltes Motorrad abgebrannt. Nach Angaben der Polizei hatte ein Zeuge um 2.20 Uhr das brennende Krad bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Nach den bisherigen Ermittlungen wird von Brandstiftung ausgegangen. Das Feuer griff auf ein Auto über, das ebenfalls ausbrannte. Ein dahinter abgestellter Pkw wurde durch die Flammen beschädigt. Auch ein Fahrrad, das an einer Laterne angeschlossen war, wurde durch die Hitze...

  • Charlottenburg
  • 11.10.18
  • 31× gelesen
Blaulicht

Wieder brennende Autos

Charlottenburg. In der Nacht zum 10. Oktober wurden 16 Autos durch ein Feuer stark beschädigt. Gegen 0.30 Uhr hörte laut Polizei eine Mitarbeiterin eines Sicherheitsdienstes einen Knall und sah zunächst einen brennenden Pkw auf dem Gelände eines Autohauses in der Gutenbergstraße. Von diesem griffen die Flammen auf andere geparkte Fahrzeuge über. Die Feuerwehr löschten die Flammen. Die Autos wurden stark beschädigt, brannten zum Teil vollständig aus. Der Polizeiliche Staatschutz beim...

  • Charlottenburg
  • 11.10.18
  • 42× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Charlottenburg. Bei einem Verkehrsunfall am 26. Juni erlitt eine Motorradfahrerin schwere Verletzungen. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr die 51-jährige Fahrerin im rechten Fahrstreifen der Otto-Suhr-Allee in Richtung Ernst-Reuter-Platz. Gegen 16.40 Uhr wurde die Frau von dem Fahrzeug eines 30-jährigen Fahrers erfasst, der zu diesem Zeitpunkt von der Lochschmidtstraße aus kommend die Otto-Suhr-Allee überqueren wollte. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 führt die...

  • Charlottenburg
  • 27.06.18
  • 159× gelesen
Verkehr

Rad contra Auto: Film und Diskussion

Aus der Filmreihe "#2030" der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf ist am Freitag, 2. Februar, ab 18 Uhr im Kino delphi LUX, Kantstraße 10, der Dokumentarfilm "Bikes vs. Cars" des schwedischen Produzenten und Journalisten Fredrik Gertten zu sehen.  Der Streifen beleuchtet die globale Krise rund um die Themen Klima und Ressourcenvergeudung, darunter ganze Städte, die von Autos verschlungen werden. Das Fahrrad spielt als Alternative zum...

  • Charlottenburg
  • 26.01.18
  • 59× gelesen
Verkehr
Schöne alte Autos rollen am Wochenende auf dem Ku'damm.
  3 Bilder

Classic Days Berlin am Wochenende auf dem Ku'damm

Charlottenburg.. Zum fünften Mal macht der Kurfürstendamm am 17. und 18. Juni 2017 Berlin zur Hauptstadt der Automobilgeschichte. Mehr als 2.000 Oldtimer bilden Sonnabend und Sonntag jeweils ab 10 Uhr das größte rollende Museum, das Berlin jemals auf seiner Flaniermeile gezeigt hat. Die Besucher können die Oldtimerparade an sich vorbeirollen lassen. Alle Fahrzeuge können in Ruhe auf dem 2,5 Kilometer langen Boulevard bewundert und fotografiert werden. Und weil zu klassischen...

  • Charlottenburg
  • 15.06.17
  • 1.911× gelesen
Politik
Freiheit beginnt mit Umdenken: In der Modellregion sollen mancherorts Parklücken für den herkömmlichen Autoverkehr entfallen.

Abschied vom privaten Auto: Bezirk will Parkplätze für Carsharing und Kiezkultur reservieren

Charlottenburg. Ein Umfrageergebnis mit Folgen: Nur noch 40 Prozent der Anwohner des Klausenerplatz-Kiezes und der Mierendorff-Insel sind abhängig vom eigenen Auto. Deshalb will der Bezirk dort den Stadtverkehr von morgen erproben. Herkömmliche Parkplätze werden zum Experimentierfeld. Jetzt also leben sie in einem Labor. Rund 25 000 Menschen in zwei ökologisch gesinnten Stadtvierteln Charlottenburgs dürfen Verkehrsformen der Zukunft als erste erproben. Schon im Sommer 2016 öffnete in den...

  • Charlottenburg
  • 21.05.17
  • 275× gelesen
Verkehr
Raum gewinnen dank Carsharing: Birger Prüter, Gabriele Wendorf und Rolf Mienkus lieferten schon im Sommer 2016 einen Anstoß für Experimente rund ums Thema Auto.

Carsharingdienst: Start-up beginnt Pilotprojekt im Mierendorffkiez

Charlottenburg. Ein stehendes Auto ist ein unnützes Auto – nach diesem Grundsatz will die Firma „Get Away“ dafür sorgen, dass Anwohner der Mierendorffinsel ihr Privatfahrzeug nicht einfach parken, sondern an andere verleihen. Wer seinen Pkw teilt, verdient bis zu 150 Euro pro Woche. Jeden Tag das gleiche Drama: Heimkehrer durchsuchen im Kriechtempo Paraden von Stoßstangen und Blech nach einer freien Stelle. Dies ist die Parklückensuche zum Feierabend. Rund um Runde fährt man das Wohnviertel...

  • Charlottenburg
  • 25.01.17
  • 376× gelesen
  •  1
Verkehr
Verstopfte Arterie: Weil Bauarbeiter den Tunnel der U2 sanieren müssen, bleibt für Autos und Busse kaum noch Platz.

Monatelanger Verzug bei Baustelle auf der Hardenbergstraße

Charlottenburg. Im Stau stehen gehört fast schon zum Lebensgefühl der City West. Aber unter den reich gesäten, tückischen Baustelle ist die zwischen Bahnhof Zoo und Ernst-Reuter-Platz ein besonders harter Fall. Warum nur kommt die BVG bei ihren Tunnelarbeiten so langsam voran? Es ist Gras über die Sache gewachsen – im wahrsten Sinne des Wortes: Wer das nächste Mal auf der Hardenbergstraße im Stau steht, der achte einmal auf die ausgehobene Erde am Mittelstreifen. Hier wuchert das Gestrüpp, als...

  • Charlottenburg
  • 21.11.16
  • 395× gelesen
Politik
Vom Abriss verschont: Der Kantgarage steht nach dem Eigentümerwechsel eine spektakuläre Neunutzung bevor.
  3 Bilder

Visionärer Plan für Kantgarage: Dem historischen Parkhaus blüht eine Zukunft als Haus der Ideen

Charlottenburg. Gedanken in Bewegung – Autos nur noch als Showobjekt: Ein neuer Eigentümer verwandelt die vom Abriss bedrohte Kantgarage bis 2018 in einen Kunstpalast mit Markthalle, Start-up-Büros, Galeriefläche und Bühne für elektrische Mobilität. Und er will darin wohnen. Als Dirk Gädeke ein junger Mann war, musste sein Mini gehörig schnaufen. Sich die spiralförmige Rampe der Kantgarage hinaufzuquälen – das war Teil einer kleinen Zeremonie des Parkens. Auch heute noch verwahren Menschen...

  • Charlottenburg
  • 04.11.16
  • 757× gelesen
Verkehr

ADAC checkt Beleuchtung

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ob die Scheinwerfereinstellung für den Herbst taugt? Diese Frage beantwortet Autofahrern in diesen Wochen der ADAC. An den Prüfstationen Bundesallee 28 in Wilmersdorf und Saatwinkler Damm 70 in Charlottenburg-Nord ermöglichen die Techniker des Clubs in den Monaten Oktober und November einen kostenlosen Lichtcheck für alle. Abblend-, Fern- und Tagfahrlicht, Nebel- und Bremsleuchten sowie die Blinker werden auch ohne Voranmeldung geprüft. tsc

  • Charlottenburg
  • 29.09.16
  • 17× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.