Bürgerschloss Hohenschönhausen

Beiträge zum Thema Bürgerschloss Hohenschönhausen

Kultur
Ulrich Kasper im Vestibül. Die Wandmalereien stammen aus der Zeit, als Gerhard Puchmüller im früheren Gutshaus lebte.

Urenkelin übergab Kiste mit Dokumenten
Über den Kaufmann Gerhard Puchmüller ist nur wenig bekannt

Er war einst Besitzer des Gutshauses Hohenschönhausen an der Hauptstraße 44: Gerhard Puchmüller. Doch über ihn ist nur wenig bekannt. Dabei gehörte der Kaufmann Gerhard Puchmüller in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu den vier großen Machern im heutigen Alt-Hohenschönhausen. Gemeinsam mit Henry Suermondt, Julius Große-Lege und Feodor Goecke nahm er die Parzellierung des ehemaligen Ritterguts Hohenschönhausen und den Bau von Häusern mit der eigens gegründeten „Grunderwerbs- und...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 22.11.20
  • 147× gelesen
Kultur
Der Vorstand des Fördervereins, Ulrich Kasper, Rüdiger Schwarz und Andreas Gogolin (von links), ist auf der Suche nach einem strategischen Partner.
2 Bilder

Suche nach einem strategischen Partner
Förderverein will den Teil- oder Gesamtverkauf von Schloss Hohenschönhausen erreichen

Um das Bürgerschloss an der Hauptstraße 44 zukunftsfähig zu machen, hat sich der Förderverein Schloss Hohenschönhausen auf die Suche nach einer strategischen Partnerschaft gemacht. „Wir streben einen Teil- oder Gesamtverkauf von Haus und Grundstück an“, erklärt Rüdiger Schwarz, der Vorsitzende des Vereins. Seit Anfang Oktober läuft die Suche nach Interessenten. Die Entscheidung sei dem Förderverein keinesfalls leicht gefallen, so Schwarz. Aber es gibt vielschichtige Gründe, die zu diesem...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 05.11.20
  • 318× gelesen
Kultur

Der Adventsmarkt ist abgesagt

Alt-Hohenschönhausen. Der traditionelle Adventsmarkt am Schloss Hohenschönhausen muss für 2020 abgesagt werden. Wegen der unkalkulierbaren Risiken durch die Corona-Pandemie könne er leider nicht durchgeführt werden, teilt Gregor Hoffmann im Namen der AG Adventsmarkt mit. Das ehrenamtliche Team von Bürgerverein Hohenschönhausen, Kiezbeirat Konrad-Wolf-Straße, Förderverein Schloss Hohenschönhausen, Freiwilliger Feuerwehr Hohenschönhausen, L-Werk und weiteren Akteuren im Kiez hat dies schweren...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 04.11.20
  • 53× gelesen
Kultur

Austausch über Ortsgeschichte

Alt-Hohenschönhausen. „Hohenschönhausen – ein Erlebnisort gestern und heute“ lautet das Motto der siebten Geschichtswerkstatt im Bürgerschloss am Mittwoch, 18. März, um 17 Uhr. Wer sich für die Historie des Ortes interessiert, wer eigene Zeitdokumente, Erzählungen oder ähnliches beisteuern kann, ist herzlich willkommen. Um Anmeldung wird gebeten unter 97 89 56 00. bm

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 08.03.20
  • 15× gelesen
Kultur

Neu im Schloss Hohenschönhausen
Japan – fern der Klischees

„Peter Brune – Fotografien aus 25 Jahren in Japan“ lautet der Titel der neuen Ausstellung im Schloss Hohenschönhausen in der Hauptstraße 44. Es ist schon die dritte Schau im alten Gutshaus, in der das fernöstliche Land eine Rolle spielt. Peter Brune wurde 1964 in Magdeburg geboren, nach der Wende war er zunächst als freischaffender Fotograf tätig. 1997 nahm er ein Studium der Japanologie an der Humboldt Universität Berlin auf. Im Rahmen eines Austauschprogramms im Jahr 2000 verbrachte er zehn...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 16.02.20
  • 145× gelesen
Kultur

Musik und Filme im Bürgerschloss

Alt-Hohenschönhausen. „Großstadtgewitter“ ist der Titel eines Festivals für Musik und Film am Sonnabend, 18. Januar, von 19 bis 22 Uhr im Bürgerschloss Hohenschönhausen in der Hauptstraße 44. Zu Gast ist die sechsköpfige Band Spreefische, deren Musik vom Stil des Singing/Songwriting inspiriert ist. Die Lieder erzählen von zwischenmenschlichen Beziehungen, von der Lebenswelt junger Menschen, vom Suchen und Finden der großen Liebe. Außerdem zeigen Studenten SAE-Campus, einer privaten Universität...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 12.01.20
  • 111× gelesen
Soziales

Advent am Schloss

Alt-Hohenschönhausen. Auch in diesem Jahr findet der Adventsmarkt am Schloss Hohenschönhausen statt – traditionell ohne Kommerz und Rummel, dafür aber mit Atmosphäre, weihnachtlichem Naschwerk und viel Musik. Mit dabei sind Bläser der Musikschule, der Kirchenchor und viele Ehrenamtliche aus dem Alt-Hohenschönhausener Kiez. Termin: 7. Dezember, von 13 bis 18 Uhr am Bürgerschloss in der Hauptstraße 44. bm

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 03.12.19
  • 21× gelesen
Kultur

„Was wäre wenn...?“ im Bürgerschloss Hohenschönhausen

Alt-Hohenschönhausen. Die letzte Station der Ausstellung „Was wäre wenn …?“ von Matthias Roloff ist vom 29. November bis 26. Januar 2020 das Bürgerschloss Hohenschönhausen in der Hauptstraße 44. Die Schau zeigt Fotografien aus dem Kiez, auf denen die Gebäude derart übermalt sind, dass nur die Bäume übrig blieben – mit verblüffender Wirkung. Das Projekt des Künstlers wurde aus dem Bezirkskulturfonds gefördert. Es führte Hohenschönhausener Institutionen zusammen und lud Interessierte ein, sich...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 21.11.19
  • 79× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.