Alles zum Thema Babel e.V.

Beiträge zum Thema Babel e.V.

Bauen
Babel-Geschäftsführer Mekonnen Shiferaw freut sich, dass das Haus Babylon endlich saniert wird.
3 Bilder

Haus Babylon wird bei laufendem Betrieb saniert

Der Verein Babel hat das Interkulturelle Zentrum "Haus Babylon" zur Hälfte leergeräumt und die Außenstelle der Musikschule ist geschlossen. Die Sanierung der ehemaligen Kita kann beginnnen. Jetzt fließen Fördermittel aus dem Förderprogramm Stadtumbau Ost in die Sanierung des Hauses. Sie kostet rund 3,8 Millionen Euro und soll 2020 abgeschlossen werden. Dabei wird auch das Haus zu einem Zentrum für Kulturelle Bildung ausgebaut. „Endlich geht es los. Wir haben lange darauf gewartet“,...

  • Hellersdorf
  • 24.04.18
  • 276× gelesen
Bauen

Haus Babylon wird saniert

Hellersdorf. Das interkulturelle Zentrum Haus Babylon, Stephan-Born-Straße 4, wird ab Mittwoch, 2. Mai, saniert. Die ehemalige Kita ist seit Jahren sanierungsbedürftig. Der Verein „Babel“ ist Träger der Einrichtung. Das Haus soll zu einem Begegnungszentrum für interkulturelle Sozialarbeit ausgebaut werden. Außerdem zieht eine Außenstelle der Musikschule des Bezirks ein. Die Sanierung soll im Sommer 2020 abgeschlossen werden. Es stehen 3,8 Millionen Euro aus Mitteln der Stadtentwicklung des...

  • Hellersdorf
  • 22.03.18
  • 199× gelesen
Soziales

Kinderhilfswerk spendet 160 Schulranzen

Hellersdorf. Das Deutsche Kinderhilfswerk verteilt in diesem Jahr 160 fertig gepackte Schulranzen an Kinder. Sie sollen dem Nachwuchs aus einkommensschwachen Familien den Start in der Schule erleichtern. Im Rahmen einer kleinen Feier im Haus Babylon, Stephan-Born-Straße 4, wurden 80 Exemplare an den Verein „Babel“ übergeben. 20 wurden sofort an Kinder aus dem Kiez weitergereicht. Zuvor hatte auch das „Bunte Haus“ des Vereins „Roter Baum“, Hellersdorfer Promenade 14, 80 Schulranzen zum...

  • Hellersdorf
  • 15.07.16
  • 34× gelesen
Soziales
Das Bezirksamt hat Fördermittel aus dem Programm Stadtumbau Ost beantragt, um das Haus Babylon zu sanieren und modernisieren.
3 Bilder

Haus Babylon im Umbruch

Hellersdorf. Das Bezirksamt hat ein neues Konzept zur Nutzung des Hauses Babylon entwickelt. Damit rückt auch die Sanierung des Hauses in Reichweite.Lange Zeit nutzte nur der Verein „Babel“ die ehemalige Kita in der Stephan-Born-Straße. Seit dem vergangenen Jahr gibt es zwei weitere Nutzer: die Musikschule und die Metrum gGmbH, ein Träger sozialer Projekte. Das Haus Babylon könnte jetzt ein Zentrum für Kulturelle Bildung und Begegnung im Stadtteil Hellersdorf-Nord werden. Mit dieser Idee...

  • Hellersdorf
  • 21.02.16
  • 546× gelesen
Politik

Marzahn-Hellersdorf lässt Fördermittel für drei Roma-Projekte verfallen

Marzahn-Hellersdorf. Zum Jahreswechsel kam das Aus für drei Roma-Projekte. Das Bezirksamt hat die Beantragung von Fördermitteln verschlafen. Die Vereine M3, Kiek in und Babel betreuen die Projekte. Sie wurden vom Bezirksamt noch vor Weihnachten informiert, dass die erst 2015 begonnenen Roma-Projekte nicht weitergeführt werden können und die Mitarbeiter zu entlassen sind. „Das ist ein gewaltiger Rückschritt bei der Integration der Roma“, sagt Stephan Fischer, Vorsitzender des Vereins M3, der...

  • Marzahn
  • 06.01.16
  • 301× gelesen