Anzeige

Alles zum Thema Beate Vera

Beiträge zum Thema Beate Vera

Kultur
Den 7. Krimi-Marathon eröffnete im vergangenen Jahr Michael Tsokos. Foto: derGottwald

Spannende Lesungen und Live-Hörspiele zum Krimi-Marathon in Steglitz

Steglitz-Zehlendorf. Zum achten Mal präsentiert der Krimimarathon Berlin-Brandenburg neueste Werke aus der Welt der Spannung. Beim größten lesen Krimifestival Berlin-Brandenburg lesen 77 Autoren in zwei Wochen auf 77 Veranstaltungen. Auch in Steglitz-Zehlendorf wird’s vom 6. bis 19. November kriminell. Die düsteren Mauern des ehemaligen Frauengefängnisses in der Söhtstraße 7 werden gleich drei Mal zum „Tatort“ des diesjährigen Festivals. Im schaurigen Ambiente des Soeht 7 präsentiert die...

  • Steglitz
  • 27.10.17
  • 196× gelesen
Kultur

Beate Vera liest aus ihrem Krimi

Steglitz. Sie lebt in Lichterfelde, ist hier groß geworden und schreibt jetzt Krimis, die im Lichterfelder Kiez spielen. Die Krimi-Autorin Beate Vera hat gerade ihren zweiten Roman mit den Protagonisten Martin Glander und Lea Storm veröffentlicht. "Wenn alle Stricke reißen" heißt das Buch und handelt von einer Tochter aus gutem Hause, die entführt worden ist. Ex-Kripo-Beamter Glander macht sich als Privatermittler auf die Suche und ermittelt im bürgerlichen Lichterfelder Milieu. Wer Veras...

  • Steglitz
  • 13.04.15
  • 45× gelesen
Leute
Die Autorin Beate Vera lässt auch ihren neuen Krimi im Lichterfelder Kiez spielen. Der Musikpavillon im Bäkepark ist einer der Tatorte.

Beate Vera veröffentlicht ihren zweiten Kiezkrimi

Lichterfelde. Ein entführtes Mädchen, ein gnadenloser Mörder und jede Menge Verdächtige - all das gibt es im neuen Provinzkrimi der Lichterfelder Autorin Beate Vera. In ihrem Roman "Wenn alle Stricke reißen" lässt die Autorin die beiden Protagonisten ihres Debüts Martin Glander und Lea Storm wieder ermitteln.Es ist gerade einmal ein Jahr her, als Beate Vera ihren ersten Krimi "Wo der Hund begraben liegt" veröffentlichte. Nach dem Überraschungserfolg um die Morde in einer beschaulichen...

  • Lichterfelde
  • 16.02.15
  • 528× gelesen
Anzeige
Kultur

Buchpremiere zum Abschied

Lichterfelde. Thomas Gralla, Inhaber der Buchhandlung Gralla im Hindenburgdamm, lädt am Sonnabend, 31. Januar, 20 Uhr, zur letzten Lesung in seiner Buchhandlung ein. Der Buchhändler gibt sein Geschäft am Hindenburgdamm aus privaten Gründen auf. Als Vorab-Premiere liest die Lichterfelder Autorin Beate Vera exklusiv aus ihrem neuen Lichterfelde-Krimi "Wenn alle Stricke reißen". Der "letzte Vorhang" hebt sich für das Kammerorchester der Baseler Musikanten, die Musik aus dem Barock spielen. Der...

  • Lichterfelde
  • 26.01.15
  • 25× gelesen
Kultur

Mord in der Parks Range

Lichterfelde. Beate Vera hat mit ihrem Provinzkrimi "Wo der Hund begraben liegt" im vergangenen Jahr ihren Debüt-Roman veröffentlicht. Er spielt am südlichen Stadtrand und hat viele Bezüge zu Ereignissen der Gegenwart. Am Freitag, 30. Januar, 18 Uhr, liest die in Lichterfelde lebende Autorin aus dem Krimi im Kieztreff, Celsiusstraße 60. Eintritt frei. Karla Menge / KM

  • Lichterfelde
  • 26.01.15
  • 29× gelesen