Besichtigung

Beiträge zum Thema Besichtigung

Bauen

Kita-Gebäude zu besichtigen

Wilhelmstadt. Die neue Kita am Ziegelhof 10 soll im Juli eingeweiht werden. Wenige Tage zuvor bietet der Träger, die Juwo-Kita gGmbH, am Tag der Architektur am Sonnabend, 25. Juni, um 14 und 15.30 Uhr zwei Besichtigungstermine an. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung per E-Mail an sy@partnerundpartner.com möglich. Informationen zum Gebäude gibt es auch im Internet auf www.juwo-kita.de. tf

  • Wilhelmstadt
  • 20.06.22
  • 42× gelesen
Verkehr
Auf der Anzeigetafel dieses Busses stand das Motto, das nicht nur für die beiden Tage der offenen Tür am 17. und 18. Juni galt, sondern für die Zukunft des ÖPNV in Berlin generell.
6 Bilder

Leistungsschau der Elektromobilität
Die BVG präsentierte E-Busse und ihre Pläne zum spritfreien öffentlichen Nahverkehr

Im Aussehen erinnert der Bus mehr einer Straßenbahn. Er verfügt über 180 Plätze und eignet sich daher besonders für sehr nachgefragte Linien wie entlang der Heerstraße. Und er wird elektrisch betrieben. Dieser und weitere Fahrzeugtypen konnten am 17. und 18. Juni auf dem BVG-Betriebshof Am Omnibushof besichtigt werden. Interessierte Besucher hatten die Möglichkeit, die verschiedenen E-Busse kennenzulernen und an Probefahrten teilzunehmen. Insgesamt acht Hersteller präsentierten ihre Fabrikaten...

  • Wilhelmstadt
  • 20.06.22
  • 252× gelesen
Kultur

Buchpremiere und Besichtigung

Haselhorst. Der ungarisch-jüdische Architekt Fred Forbat plante ab 1930 den Bau von 1200 Wohnungen in der Reichsforschungssiedlung Haselhorst. Jetzt hat das Bauhaus-Archiv seine „Erinnerungen eines Architekten aus vier Ländern“ erstmals publiziert. Die Herausgeberin Sibylle Hoiman stellt das Buch am Mittwoch, 22. Januar, in der Stadtteilbibliothek Haselhorst im Dialog mit dem Kulturhistoriker Michael Bienert vor. Los geht es um 18.15 Uhr in der Bibliothek an der Gartenfelder Straße. Einlass ist...

  • Haselhorst
  • 14.01.20
  • 60× gelesen
Politik

21. Tag der offenen Tür der Bundesregierung
Am 17. und 18. August 2019 heißt es: „Hallo, Politik“

Unter dem Motto „Hallo, Politik“ laden Bundeskanzleramt, Bundesministerien und Bundespresseamt am 17. und 18. August 2019 zu einer Entdeckungsreise durch das politische Berlin ein. Die Besucher haben die Möglichkeit, Bundeskanzlerin Angela Merkel und viele Kabinettsmitglieder aus nächster Nähe zu erleben. Mit vielen Ministern kann man in ihrem Dienstsitz diskutieren. In den 16 Häusern erwartet alle Interessierten ein abwechslungsreiches Programm - Mitarbeiter geben  Einblicke in ihre Arbeit und...

  • Charlottenburg
  • 15.08.19
  • 2.014× gelesen
Bauen

Modernes Berlin im Mittelpunkt
Tag des offenen Denkmals am 7. und 8. September 2019

Der Tag des offenen Denkmals am 7. und 8. September steht unter dem Motto „Moderne. Modern. Berlin.“ Mehr als 330 Denkmal-Angebote in allen Bezirken stehen zur Auswahl. Die klassische Moderne der 20er-Jahre ist mit sechs Welterbesiedlungen hochkarätig vertreten. Beispiele der Ostmoderne werden rund um die Karl-Marx-Allee oder den Alexanderplatz vorgestellt, im Westen lädt zum Beispiel das Studentendorf Schlachtensee mit seiner Geschichte der deutsch-amerikanischen Freundschaft zum Besuch ein....

  • Charlottenburg
  • 09.08.19
  • 677× gelesen
Kultur

Entdeckungstour durchs Fort

Staaken. Verfallene Ruinen sehen, verwunschene Natur entdecken und spannende Festungsgeschichten hören? All das bietet die exklusive Führung durch das Fort Hahneberg, zu der der SPD-Spandauer Abgeordnete Daniel Buchholz am Mittwoch, 12. Juni, einlädt. Besichtigt wird die Festungsanlage, erbaut zwischen 1882 und 1888, ab 15 Uhr. Die Führung übernimmt die ASG Fort Hahneberg. Wegen der begrenzten Plätze ist eine Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung möglich. Wer dabei sein will, schickt bis zum...

  • Staaken
  • 27.05.19
  • 61× gelesen
Verkehr
Bei der Einsatzleitung holen sich die Busfahrer die Linienschilder und Schlüssel ab, wie Michael Malkowski vorführt.
7 Bilder

Bauausschuss besucht BVG-Betriebshof Spandau
Wo auf der Busspur der Schuh drückt

Wo übernachten eigentlich die Spandauer Busse, werden repariert und gewaschen? Wie kann die BVG die wachsende Zahl der Fahrgäste stemmen? Und worüber klagen die Busfahrer? Beim Besuch des Bauausschusses auf dem BVG Betriebshof Spandau gab es Antworten. Überfüllte Busse, hektische Fahrgäste, Baustellen und Verkehrschaos: Linienbusfahrer stehen ständig unter Stress. In Spandau transportieren die großen Gelben rund 250.000 Fahrgäste und das jeden Tag. Denn die meisten Spandauer sind auf den Bus...

  • Wilhelmstadt
  • 09.04.19
  • 2.291× gelesen
  • 1
Blaulicht

Verkaufsveranstaltung statt Informationen
Dubiose Flughafen-Einladung

Die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg GmbH warnt vor Einladungen zu angeblichen Besichtigungstouren über den im Bau befindlichen Flughafen in Schönefeld, die in den vergangenen Wochen auch in Spandau auftauchten. Die Einladung beginnt mit einem Glückwunsch. Herr K. könne mit insgesamt vier Personen Ehrengast bei einer Besichtigungstour zum „Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt“ sein. Absender ist ein „BER-Infocenter Deutschland-Berlin“. Immerhin ist zu ahnen, um was es dort geht....

  • Bezirk Spandau
  • 28.06.18
  • 280× gelesen
Wirtschaft

Rundgang durch Zustellbasis

Siemensstadt. Zu einem Besuch der DHL-Zustellbasis in Siemensstadt lädt am Dienstag, 12. April, um 7 Uhr der CDU-Abgeordnete Matthias Brauner ein. Beim Paketdienst am Rohrdamm 11 läuft fast alles mechanisch ab: Rund 5300 Pakete pro Stunde werden dort sortiert und automatisch den richtigen Ausliefertouren zugeordnet – bis zu 24000 sind es am Tag. Die Teilnehmerzahl für die Besichtigung ist begrenzt, eine Anmeldung daher unbedingt notwendig: über das Wahlkreisbüro Matthias Brauner, Brunsbütteler...

  • Siemensstadt
  • 04.04.16
  • 57× gelesen
Kultur

Kanutouren auf der Spree

Berlin. Der Kanuclub zur Erforschung der Stadt bietet auch in diesem Sommer wieder regelmäßige Bootsexkursionen auf der Spree an. Sie finden jeden Sonnabend ab 11 Uhr statt. Unter dem Titel "Von der Sperrzone zur Mediaspree" geht es bei der dreieinhalbstündigen Tour um die Veränderungen entlang der ehemaligen Wassergrenze zwischen Friedrichshain und Kreuzberg. Gruppen können außerdem eine Fahrt zu verschiedenen Inseln in der Spree buchen. Der Preis beträgt jeweils 15 Euro pro Person. Für beide...

  • Friedrichshain
  • 01.06.15
  • 188× gelesen
Wirtschaft

Auf Entdeckertour mit der Klima-Werkstatt in Staaken

Staaken. Im Rahmen der "Woche der Sonne" lädt die "Klima Werkstatt Spandau" am 12. Mai um 17 Uhr zur Besichtigung des Solarparks am westlichen Ende des Brunsbütteler Damms ein.Karsten Klug, Leiter der Betriebsführung, wird den Besuchern bei der kostenlosen Führung Aufbau und Funktionsweise des Solarparks erläutern. Das Ende 2011 in Betrieb genommene Kraftwerk auf dem ehemaligen Flugplatz Staaken ist der größte Solarpark der Region. Es erreicht eine maximale Leistung von 21 Megawatt. Die...

  • Staaken
  • 30.04.14
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.